w kuala lumpur lobby
06. Februar 2020 Markus 0 Meilen & Punkte einlösen, News

Marriott Bonvoy Kategorieänderungen 2020 – 2.185 Hotels mit neuen Preisen

Wie jedes Jahr zum Jahresanfang hat Marriott Bonvoy die Kategorieänderungen sämtlicher über das Programm buchbaren Hotels bekanntgegeben. Für insgesamt 2.185 Hotels der Marriott Hotelkette in fast 100 Ländern ändert sich die benötigte Punktezahl für die Buchung einer Prämiennacht. Bei insgesamt ca. 7.200 Hotels weltweit sind folglich ca. 30% aller Hotels weltweit von den Änderungen betroffen. Wie zu erwarten gibt es deutlich mehr Hoch- als Runterstufung. Für gleich 1.684 Hotels erhöht sich der Punktepreis. Noch habt ihr etwas Zeit euch die alten Preise zu sichern. Die Marriott Bonvoy Kategorieänderungen 2020 treten am 04.03.2020 in Kraft.

Dass Marriott Bonvoy die Kategorien der am Marriott Bonvoy Programm teilnehmenden Hotels anpasst, ist nichts Ungewöhnliches. Üblicherweise werden zum Anfang jeden Jahres Änderungen bekanntgegeben, welche dann im März in Kraft treten. Ungewöhnlich ist allerdings die große Anzahl an Hotels, die sich dieses Mal im Preis ändern. Wurden im letzten Jahr Preisanpassungen für einige hundert Hotels vorgenommen trifft es dieses Mal fast ein Drittel aller 7.200 Hotels weltweit.

Marriott Bonvoy Kategorieänderungen 2020 – Die Details

Nach der Einführung von Peak & Off-Peak Punktepreisen Ende 2019 sind auch die Marriott Bonvoy Kategorieänderungen für 2020 im Großen und Ganzen mal wieder schlechte Neuigkeiten für Nutzer des Programms. Insgesamt werden 1.684 Marriott Hotels ab dem 04.02.2020 eine Kategorie höher angesiedelt sein als jetzt. Eine Hochstufung um mehr als eine Kategorie wird es dagegen nicht geben. Hier die genauen Zahlen:

  • Kategorie 1 zu Kategorie 2: 184
  • Kategorie 2 zu Kategorie 3: 557
  • Kategorie 3 zu Kategorie 4: 389
  • Kategorie 4 zu Kategorie 5: 215
  • Kategorie 5 zu Kategorie 6: 216
  • Kategorie 6 zu Kategorie 7: 95
  • Kategorie 7 zu Kategorie 8: 28

Eine kleine, gute Nachricht gibt es aber: Die mit großem Abstand meisten Hotels (ca. 1.290) werden in den USA hochgestuft. Hier handelt es sich vor allem um Hotels der niedrigeren und mittleren Kategorien, wie beispielsweise Fairfield Inn (218), Courtyard (277), SpringHill Suites (120) und TownePlace Suites (100).

Aber auch in Deutschland (11), Österreich (7) und in der Schweiz (3) wechseln Hotels in eine höhere Kategorie. Auch einige unserer bisherigen Marriott Bonvoy Sweetspots in Kategorie 1, wie das Courtyard Bridgeport Clarksburg , AC Hotel La Rioja, Courtyard Chicago Elgin oder Fairfield Inn & Suites Atmore hat es erwischt. Zum Glück hat es unsere Sweetspots in Kategorie 7 (The Ritz-Carlton Ras Al Khaimah Al Wadi Desert und Le Méridien Bora Bora) nicht getroffen.

Im Gegensatz dazu werden weltweit nur 499 Hotels herabgestuft. Auch hier sind die USA (257) wieder Spitzenreiter, gefolgt von Kanada und China. In Deutschland sind es 14 Hotels, in Österreich und der Schweiz jeweils ein Hotel. Hier die Aufteilung der abgestuften Hotels:

  • Kategorie 2 zu Kategorie 1: 44
  • Kategorie 3 zu Kategorie 2: 140
  • Kategorie 4 zu Kategorie 3: 191
  • Kategorie 5 zu Kategorie 4: 96
  • Kategorie 6 zu Kategorie 5: 15
  • Kategorie 7 zu Kategorie 6: 9
  • Kategorie 8 zu Kategorie 7: 4

Zu neuen Sweetspots könnten die 44 Hotels werden, die von Kategorie 2 in Kategorie 1 fallen bzw. die vier Hotels, die von der höchsten Kategorie 8 in die zweithöchste Kategorie 7 wechseln und damit nun 60.000 Punkte statt 85.000 Punkte pro Nacht kosten.

Marriott Bonvoy Kategorieänderungen 2020 in Deutschland

Auch in Deutschland siedeln sich die Marriott Bonvoy Kategorieänderungen für 2020 eher im mittleren Segment an. München ist gleich mit drei Hotels vertreten, die eine Kategorie nach oben klettern und zwei, die fallen. Zwei Hotels am Frankfurt Flughafen fallen von Kategorie 3 in Kategorie 2 und werden damit günstiger. Insgesamt halten sich die Marriott Bonvoy Kategorieänderungen 2020 in Deutschland die Waage.

Hochgestuft

  • Four Points by Sheraton Munich Central – Kategorie 5 zu Kategorie 6
  • Le Méridien Munich – Kategorie 5 zu Kategorie 6
  • Frankfurt Airport Marriott Hotel – Kategorie 4 zu Kategorie 5
  • Le Méridien Grand Hotel Nuremberg – Kategorie 4 zu Kategorie 5
  • Roomers Baden-Baden, Autograph Collection – Kategorie 4 zu Kategorie 5
  • Sheraton Munich Westpark Hotel – Kategorie 4 zu Kategorie 5
  • Courtyard Duesseldorf Seestern – Kategorie 4 zu Kategorie 5
  • Moxy Stuttgart Airport/Messe – Kategorie 3 zu Kategorie 4
  • Stuttgart Marriott Hotel Sindelfingen – Kategorie 3 zu Kategorie 4
  • Moxy Frankfurt Eschborn – Kategorie 2 zu Kategorie 3
  • Courtyard Wiesbaden-Nordenstadt – Kategorie 1 zu Kategorie 2

Abgestuft

  • Roomers Munich, Autograph Collection – Kategorie 6 zu Kategorie 5
  • Bonn Marriott Hotel – Kategorie 4 zu Kategorie 3
  • Delta Hotels by Marriott Frankfurt Offenbach – Kategorie 4 zu Kategorie 3
  • Gewandhaus Dresden, Autograph Collection – Kategorie 4 zu Kategorie 3
  • Hotel Nordport Plaza, Hamburg-Airport, a Tribute Portfolio Hotel – Kategorie 4 zu Kategorie 3
  • Leipzig Marriott Hotel – Kategorie 4 zu Kategorie 3
  • Moxy Berlin Humboldthain Park – Kategorie 4 zu Kategorie 3
  • Moxy Berlin Ostbahnhof – Kategorie 4 zu Kategorie 3
  • Moxy Munich Messe – Kategorie 4 zu Kategorie 3
  • The Westin Leipzig – Kategorie 4 zu Kategorie 3
  • Courtyard Dresden – Kategorie 4 zu Kategorie 3
  • Element Frankfurt Airport – Kategorie 3 zu Kategorie 2
  • Moxy Frankfurt Airport – Kategorie 3 zu Kategorie 2
  • Moxy Ludwigshafen – Kategorie 3 zu Kategorie 2
moxy frankfurt flughafen lobby
Künftig in Kategorie 2 zu finden: Das Moxy Frankfurt Airport

Marriott Bonvoy Kategorieänderungen 2020 in Österreich

Österreichs Hauptstadt Wien war im letzten Jahr bei Prämienbuchern wohl besonders beliebt oder die Hotels haben ihren Auftritt verbessert. Gleich sechs Häuser aus Wien steigen eine Kategorie auf, während nur ein Hotel in Wien herabgestuft wird.

Hochgestuft

  • Hotel Imperial, a Luxury Collection Hotel, Vienna – Kategorie 6 zu Kategorie 7
  • The Ritz-Carlton, Vienna – Kategorie 6 zu Kategorie 7
  • Hotel Bristol, a Luxury Collection Hotel, Vienna – Kategorie 5 zu Kategorie 6
  • Le Méridien Vienna – Kategorie 5 zu Kategorie 6
  • Vienna Marriott Hotel – Kategorie 5 zu Kategorie 6
  • Four Points by Sheraton Panoramahaus Dornbirn – Kategorie 3 zu Kategorie 4
  • Courtyard Linz – Kategorie 2 zu Kategorie 3

Abgestuft

  • Moxy Vienna Airport – Kategorie 3 zu Kategorie 2

Marriott Bonvoy Kategorieänderungen 2020 in der Schweiz

In der Schweiz stehen drei Hotels, die hochgestuft werden gegen ein Hotel, das abgestuft wird.

Hochgestuft

  • The Ritz-Carlton Hotel de la Paix, Geneva – Kategorie 7 zu Kategorie 8
  • Renaissance Lucerne Hotel – Kategorie 5 zu Kategorie 6
  • The Hotel Lucerne, Autograph Collection – Kategorie 5 zu Kategorie 6

Abgestuft

  • Hotel President Wilson, a Luxury Collection Hotel, Geneva – Kategorie 8 zu Kategorie 7

Marriott Bonvoy Kategorieänderungen 2020 – Fazit

Dass sich in über 1.600 Hotels die Punktepreise erhöhen, ist natürlich keine gute Nachricht. Nach der Einführung der Award Chart Kategorie 8 und der Einführung von Offpeak und Peak Zeiten ist es zudem nicht die erste direkte oder indirekte Entwertung des Programms in den letzten Monaten. Wenn ihr eine Prämiennacht in einem Hotel buchen wollt, das ab dem 04.03.2020 mehr kostet, so solltet ihr noch schnell die Buchung vornehmen. Gegensätzlich verhält es sich selbstverständlich bei Hotels, die eine Kategorie nach unten rutschen. Hier könnt ihr bis März warten und dann ein paar tausend Punkte bei eurer Prämienübernachtung sparen. Die komplette Liste aller Marriott Hotels, die von der Marriott Bonvoy Kategorieänderungen 2020 betroffen sind, findet ihr auf der Webseite von Marriott.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten

Rekordbonus für die American Express Platinum Kreditkarte: Sichert euch für kurze Zeit 75.000 Punkte (=60.000 Meilen) statt regulär 30.000 Punkte. Solltet ihr die Punkte wider Erwarten nicht für Flüge nutzen können, lassen sich diese in 375 Euro Bargeld umwandeln.

  • 75.000 oder 375€ Willkommensbonus (nur bis 07.10.2020)
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]

Tipp: Für die American Express Business Platinum Kreditkarte gibt es sogar 100.000 Membership Rewards Punkte als Bonus.

Miles & More Gold Kreditkarte mit 20.000 Meilen
  • 20.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus (bis 31.10.2020)
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Schutz vor Meilenverfall
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln
  • [Mehr Infos]