austrian airlines flugzeug rollfeld
26. Februar 2019 Markus 0 News

Mehr Austrian Airlines Flüge nach Amsterdam, Paris und Kopenhagen

In der letzten Woche hat die Austrian Airlines (OS) per Pressemeldung mitgeteilt, dass sie im Sommerflugplan 2019 den innereuropäischen Verkehr weiter stärken wird. Aufgrund der hohen Nachfrage wird es mehr Austrian Airlines Flüge von Wien nach Amsterdam, Paris und Kopenhagen geben. Um wie viele Flüge sich der Flugplan verändert, lest ihr in diesem Beitrag…

Ab dem 01. Mai werden die drei europäischen Hauptstädte wesentlich öfter mit Wien verbunden. Amsterdam erhält eine Verbindung mehr pro Tag und steigert die Anzahl der Flüge zwischen Österreich und den Niederlanden auf 34 Flüge pro Woche. OS371 mit Abflug um 07:15 Uhr wird bis Mitte Mai dann 5-mal wöchentlich und mit größerem Fluggerät durchgeführt, anstatt nur dienstags. Hinzu kommt eine neue, tägliche Verbindung (OS379) mit Abflug um 10:45 Uhr.

Auch Paris erhält weitere Flüge im Mai: OS419 wird Wien um 20:40 Uhr verlassen. Gut für die Geschäftsreisenden mit späten Terminen. Außerdem wird OS409 in den Flugplan aufgenommen und um 15:00 Uhr Richtung Frankreich abheben. Im Vergleich zum Vorjahr wird Paris nun 39 Mal pro Woche von der Austrian Airlines angeflogen. Das sind 12 Flüge mehr als im Sommerflugplan 2018.

Nach Kopenhagen erhöht die Austrian Airlines ihre Frequenz auf 31 wöchentliche Verbindungen. Das sind zwar nur vier Flüge mehr pro Woche, aber Geschäftsreisende können sich dennoch über eine Frequenzerhöhung der 07:15 Uhr-Maschine freuen, die nun an allen Werktagen verkehrt.

Austrian Airlines mit Meilen buchen

Doch nicht nur für Geschäftsreisende sind diese Strecken interessant. Denn regelmäßig gibt es interessante Flugangebote ab Amsterdam oder Paris. Die Austrian Airlines Flüge können dann als Zubringer genutzt und mit Meilen gebucht werden. Jetzt gerade gibt es wieder attraktive First Class Angebote der Lufthansa und der SWISS ab Paris.

Lufthansa & SWISS First Class Angebote ab Paris – Dubai ab 2.500€, Delhi ab 2.600€, Hongkong 3.400€

Das naheliegendste Meilenprogramm zum Buchen ist natürlich Miles & More. Einen einfachen Flug zwischen Wien und Paris bekommt ihr in der Economy Class für 17.000 Meilen + 35,78 € Steuern und Gebühren – für die Business Class benötigt ihr 25.000 Meilen und 50,78 € Zuzahlungen. Wie erfahrene Leser bereits wissen, sind innereuropäische Prämienflüge bei Miles & More in den seltensten Fällen rentabel. Ausführliche Informationen findet ihr hier: Was sind Miles & More Meilen wert?

sehr gute Verfügbarkeiten, weniger gute Preise
Prämienflüge von Wien nach Paris: sehr gute Verfügbarkeiten, weniger gute Preise © miles-and-more.com

Anders könnte es bei LifeMiles, dem Meilenprogramm der Avianca aussehen. Hier braucht ihr für die Economy Class nur 8.000 Meilen + ca. 31 € Steuern und Gebühren sowie 16.000 Meilen zzgl. ca. 31 € Steuern und Gebühren.

Austrian Airlines Prämienflüge mit LifeMiles buchen
Austrian Airlines Prämienflüge mit LifeMiles buchen © lifemiles.com

Wie ihr günstig an LifeMiles kommt und warum die Steuern und Gebühren bei LifeMiles günstiger als bei Miles & More sind, erfahrt ihr in unserem LifeMiles Tutorial.

Mehr Austrian Airlines Flüge nach AMS, CDG und CPH – Fazit

Austrian Airlines bietet nicht nur mehr Flüge im kommenden Sommer an, sondern setzt teilweise auch ein größeres Fluggerät ein. Das finde ich erst einmal positiv. Seitens Austrian Airlines ist wohl auch ausreichend Nachfrage “nach echtem Qualitätsangebot” da. Schließlich würde man “auf diesen Strecken die weitaus beste Anbindung” anbieten. Mit diesen Aussagen spielt man wohl auf die Billigflieger an, die diese Metropolen ebenfalls verbinden, aber teilweise andere Flughäfen außerhalb ansteuern.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten

Rekordbonus für die American Express Gold Kreditkarte: Sichert euch für kurze Zeit 40.000 Punkte ( bis zu 32.000 Meilen).

  • 40.000 statt 20.000 Punkte Willkommensbonus (bis 04.11.2020)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]
Miles & More Gold Kreditkarte mit 20.000 Meilen
  • 20.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus (bis 31.10.2020)
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Schutz vor Meilenverfall
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln
  • [Mehr Infos]