alaska airlines san francisco 2017
24. Mai 2020 Markus 1 Meilen & Punkte sammeln, News

Mileage Plan kürzt Sammelraten auf Cathay und Emirates Flügen

Mileage Plan, Vielfliegerprogramm von Alaska Airlines, kürzt demnächst die Sammelraten auf Flügen mit Cathay Pacific und Emirates. Gerade Kunden, die günstigere Tickets in den verschiedenen Reiseklassen kaufen, sind von dieser Änderung betroffen und sammeln zukünftig weniger Meilen beim Fliegen mit diesen Airlines.

Alaska Airlines gehört aktuell noch keiner großen Allianz an und verfügt deswegen über eine einzigartige Partnerauswahl, die den Großteil des Globus abdeckt. Auch als Europäer kann man dabei von der einzigartigen Kombination an Partnerairlines von Alaska Airlines profitieren.

Reduzierte Sammelraten bei Cathay Pacific und Emirates

Das Vielfliegerprogramm Alaska Mileage Plan genießt unter Vielfliegern einen hervorragenden Ruf, der nun ein paar kleine Kratzer erhält. Denn wie The Points Guy herausgefunden hat, hat Alaska Airlines Mileage Plan heimlich die Sammelraten für Prämienmeilen auf Flügen der Partnerairlines Emirates und Cathay Pacific verringert. Gerade die günstigeren Buchungsklassen sind von den Änderungen betroffen.

Noch bis Ende Juni 2020 erhalten alle Emirates Business Class Passagiere 225% der Entfernungsmeilen als Meilengutschrift, wenn sie ihr Ticket bei Alaska Airlines Mileage Plan gutschreiben lassen. Ab dem 01.07.2020 sammelt man in den niedrigen Buchungsklassen P und H dann nur noch 100% der Entfernungsmeilen. In der Economy Class der Emirates sind sogar gleich fünf Buchungsklassen (L, T, V, X) herabgestuft worden. Für diese gibt es zukünftig 25% statt 50% der Entfernungsmeilen. Im Gegenzug weisen vier Buchungsklassen (M, B, U, K) nun eine Sammelrate von 75% der Entfernungsmeilen auf.

Bei Cathay Pacific greifen die Änderungen schon einen Monat früher zum 01.06.2020 und sind umfassender. So wird die Premium Economy ab sofort in zwei Kategorien unterteilt. Buchungsklasse W behält die Sammelrate von 110% Meilen, während die Buchungsklassen E und R nur noch 100% einbringen. In der Economy Class hat nur noch die allerhöchste Buchungsklasse Y eine Sammelrate von 100% Entfernungsmeilen. Die Buchungsklassen B, H und K werden auf eine Sammelrate von 50% herabgestuft. Alle anderen Buchungsklassen der Cathay Pacific Economy Class versprechen Mitgliedern 25% der geflogenen Meilen.

Mileage Plan kürzt Sammelraten bei Cathay und Emirates – Fazit

Die Änderungen bei Mileage Plan treffen vor allem Reisende, die Spartarife bei Emirates und Cathay Pacific kaufen. Im Vergleich mit anderen Vielfliegerprogrammen lockte Mileage Plan bisher mit einer recht großzügigen Gutschrift und tut dies zum Teil auch immer noch. Dennoch solltet ihr vor eurem nächsten Flug vergleichen welches Programm das meiste Potenzial für euch hat. Für Cathay Pacific Vielflieger gibt es dank der Oneworld Zugehörigkeit interessante Alternativen. Etwas schwerer wird es eventuell für Emirates Vielflieger, denn abgesehen vom eher unattraktiven Emirates Skywards Programm gibt es nicht besonders viele Alternativen.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten

Rekordbonus für die American Express Gold Kreditkarte: Sichert euch für kurze Zeit 40.000 Punkte ( bis zu 32.000 Meilen).

  • 40.000 statt 20.000 Punkte Willkommensbonus (bis 04.11.2020)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]
American Express Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten

Rekordbonus für die American Express Platinum Kreditkarte: Sichert euch für kurze Zeit 75.000 Punkte (=60.000 Meilen) statt regulär 30.000 Punkte. Solltet ihr die Punkte wider Erwarten nicht für Flüge nutzen können, lassen sich diese in 375 Euro Bargeld umwandeln.

  • 75.000 oder 375€ Willkommensbonus (nur bis 07.10.2020)
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]

Tipp: Für die American Express Business Platinum Kreditkarte gibt es sogar 100.000 Membership Rewards Punkte als Bonus.