Miles & More Frequent Traveller Credit Card: 4.000 bzw. 9.000 Meilen für den Abschluss

Die Miles & More Frequent Traveller Credit Card richtet sich speziell an Statusinhaber im Miles & More Programm. Die Karte ist vom Leistungsempfang identisch zur Miles & More Gold Credit Card. Allerdings spart ihr dank Status bei der Jahresgebühr. Statt 9,16€ zahlt ihr nur 5,41€ im Monat und damit 64,92€ im Jahr. Für den Abschluss der Miles and More Frequent Traveller Credit Card gibt es derzeit den regulären Willkommensbonus in Höhe von 4.000 Miles & More Prämienmeilen – das gilt sowohl für die private, als auch Business Version der Kreditkarte. Außerdem lassen sich noch 5.000 zusätzliche Meilen beim Abrechnen der Kreditkarte über das DKB Cash Konto sammeln, sodass man im besten Fall 9.000 Meilen erhalten kann…

Die Miles & More Frequent Traveller Credit Card – Überblick

Seit den Änderungen am Produktportfolio der Miles & More Kreditkarten im Juli 2018 gibt es die Miles and More Frequent Traveller Credit Card in zwei Varianten. Für beide gibt es derzeit einen Willkommensbonus in Höhe von 4.000 Miles & More Prämienmeilen. Die Miles & More Frequent Traveller Credit Card richtet sich an Privatkunden. Die Miles & More Frequent Traveller Credit Card Business richtet sich dagegen nur an Selbstständige und Freiberufler. Der bedeutendste Unterschied zwischen den Kreditkarten für Privatkunden und Selbstständige besteht in den unterschiedlichen Sammelraten für Kreditkartenumsätze. Miles & More Frequent Traveller Credit Card Inhaber erhalten 1 Meile pro 2€ Umsatz, Miles & More Frequent Traveller Credit Card Business Inhaber erhalten dagegen doppelt so viele Meilen und damit 1 Meile pro 1€ Umsatz.

Frequent Traveller Credit Card

(Für Privatpersonen)

  • Willkommens-Bonus: 4.000 Miles & More Meilen
  • Sammelrate: 1 Meile je 2€ Umsatz
  • Kartenpreis: 5,41€ monatlich (64,92€ im Jahr)

Zum Angebot

Frequent Traveller Credit Card Business

(Für Selbstständige und Freiberufler)

  • Willkommens-Bonus: 4.000 Miles & More Meilen
  • Sammelrate: 2 Meilen je 2€ Umsatz
  • Kartenpreis: 5,41€ monatlich (64,92€ im Jahr)

Zum Angebot

Die bessere Sammelrate erstreckt sich auch auf verschiedene Partner von Miles & More, wie Hilton oder Avis. Abgesehen davon sind die Leistungen der Privat- und Business Variante aber im Wesentlichen identisch. Mehr dazu im Folgenden.

Miles & More Frequent Traveller Credit Card – Meilen sammeln

Miles & More Meilen sammelt man nicht nur mit dem Abschluss der Kreditkarte, sondern auch für tägliche Umsätze und bei einer Abrechnung über das DKB Konto.

4.000 Prämienmeilen Willkommensbonus bei Neuabschluss

Die Miles & More Frequent Traveller Credit Card Gold bietet derzeit den regulären Willkommensbonus in Höhe von 4.000 Miles & More Prämienmeilen. Im Rahmen von Aktionen sind auch schon mal bis zu 15.000 Meilen möglich (siehe Aktionshistorie unten). Den Willkommensbonus erhält man nur als Neukunde. Als Neukunde gilt, wer in den letzten 12 Monaten nicht Inhaber einer Lufthansa Miles & More Credit Card war. Die Gutschrift der Prämien- bzw. Statusmeilen erfolgt laut Miles & More kurz nach Kartenausstellung.

Anmerkung: Miles & More behält sich das Recht vor die Meilen, die man als Willkommensbonus erhält, dem Miles & More Konto wieder abzuziehen, wenn man die Karte in den ersten 12 Monaten der Vertragslaufzeit kündigt. Das gleiche gilt auch für “Downgrades” auf andere Miles & More Kreditkarten. Wer allerdings im zweiten Jahr kündigt, kann die Meilen behalten.

Prämienmeilen für Umsätze

Desweiteren verdient man pro 2€ Umsatz mindestens eine Miles & More Prämienmeile (Version für Privatpersonen). Inhaber der Business Version sammeln 1 Meile je 1€ Umsatz. Erhöhte Sammelrate gelten für Ausgaben im Lufthansa Worldshop oder der Miles & More Shopping Meile, bei denen sich die Sammelrate auf bis zu 6 Meilen pro 1 Euro Umsatz erhöht.

SammelpartnerPrivat
Business
Überweisungsservice1 Euro = 1 Meile1 Euro = 1 Meile
Miles & More Onlineshopping2 Euro = 5 Meilen1 Euro = 3 Meilen
Lufthansa Worldshop2 Euro = 5 Meilen1 Euro = 3 Meilen
Hilton Hotels Worldwide2 Euro = 3 Meilen1 Euro = 2 Meilen
Avis1 Euro = 5 Meilen1 Euro = 6 Meilen

Die Business Variante für Selbstständige und Freiberufler bietet also in allen Fällen eine höhere Sammelrate als die Variante für Privatpersonen.

5.000 zusätzliche Meilen in Verbindung mit dem DKB Cash Konto sammeln

Da die Miles & More Kreditkarten von der DKB ausgegeben werden, gibt es die Möglichkeit über die DKB noch zusätzliche Meilen zu sammeln, indem ihr eure Miles & More Kreditkarte über das kostenlose DKB Cash Konto abrechnen lasst. Derzeit sind dies 5.000 Miles & More Meilen. Diese Aktion ist unabhängig vom Abschluss der Miles & More Kreditkarte über die aktuelle Aktion. Ihr könnt also erst die Miles & More Frequent Traveller Kreditkarte beantragen und dann später nach Erhalt der Karte an der DKB Aktion teilnehmen. Mehr Infos dazu in diesem Post:

Bis zu 35.000+ Miles & More Meilen gratis mit dem DKB Cash Konto

So bekommt ihr in Verbindung mit dem DKB Angebot im besten Fall 9.000 Meilen.

Welche Vorteile bietet die Miles & More Frequent Traveller Credit Card sonst noch?

Als Inhaber einer Miles & More Frequent Traveller Credit Card profitiert man von verschiedenen Vorteilen und Versicherungsleistungen. Hier ein Überblick über die wichtigsten:

Meilenverfall gestoppt

Für Inhaber der Miles & More Frequent Traveller Credit Card ist der Verfall von Meilen generell ausgesetzt. Die Kreditkarte schützt unabhängig von der Höhe des Umsatzes sofort vor dem Meilenverfall. Mehr Infos dazu auch hier: Meilen vor dem Verfall schützen | Miles & More Tutorial.

Avis Gutschein

Für den Abschluss einer Miles & More Frequent Traveller Credit Card gibt es außerdem noch einen Gutschein für eine Wochenendmiete bei Avis, sowie ein Jahr Avis Preferred Plus Status. Den Gutschein erhaltet ihr nach der Registrierung direkt von Avis per E-Mail. Die vollständigen Konditionen findet ihr unter diesem Link.

Versicherungen

Miles & More Frequent Traveller Credit Card Inhaber profitieren außerdem noch von einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung und einer Mietwagen-Vollkasko-Versicherung. Eine aktuelle und ausführliche Erläuterung des Versicherungsumfangs und der Versicherungsbedingungen findet ihr im Downloadcenter der Miles & More Kreditkarten.

24h Assistance-Service (Reiseservice)

Der 24h Assistance-Service steht allen Inhabern der Miles & More Frequent Traveller Credit Card bei Fragen zu den Themen Reisen und medizinische Unterstützung im Ausland rund um die Uhr zur Verfügung. Dieser übernimmt damit zum Beispiel die Buchung von Flug- oder Bahnreisen für euch und reserviert Hotels und Mietwagen.

Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln

Miles & More bietet allen Inhabern einer Miles & More Gold Kreditkarte oder Inhabern einer Kreditkarte mit Status (Frequent Traveller Credit Card oder Senator Credit Card) die Möglichkeit bis zu 25.000 mit der Kreditkarte generierte Prämienmeilen in Statusmeilen umzuwandeln. Das Tauschverhältnis beträgt dabei 5 zu 1, d.h. maximal lassen sich auf diese Weise 5.000 Statusmeilen erhalten. Wer feststellt, dass am Ende des Jahres nur wenige Statusmeilen für die Statusverlängerung fehlen und keine Zeit für einen weiteren Flug hat, kann also durchaus von diese Option Gebrauch machen. Möglicherweise macht unter diesem Gesichtspunkt also ein Abschluss der Kreditkarte Sinn. Wie die Umwandlung in der Praxis abläuft, erfahrt ihr in diesem Post: Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln | Miles & More Tutorial.

Lohnt sich der Abschluss einer Miles & More Kreditkarte?

Falls ihr ihr euch noch nicht sicher seid, ob sich der Abschluss einer Miles & More Kreditkarte lohnt oder welche Miles & More Kreditkarte sich am besten für eure Bedürfnisse eignet, nutzt die Vergleichsfunktion von Miles & More oder werft einen Blick auf den den folgenden Post, welcher alle Vorteile der Miles & More Kreditkarten kritisch hinterfragt. Dort erfahrt ihr auch in welchen Szenarien eine Miles & More Kreditkarte unverzichtbar ist und wann man lieber auf eine Alternative ausweicht…

Lohnt sich die Miles & More Kreditkarte? | Miles & More Tutorial Teil 23

Angebotshistorie – Wie viele Meilen gab es in der Vergangenheit?

Erfahrungsgemäß ist die World Plus Variante der Miles & More Frequent Traveller Credit Card am interessantesten. Deshalb hier eine Übersicht welche Boni es in der Vergangenheit gab:

  • 01.06.2017 – heute: 4.000 Meilen regulärer Willkommensbonus
  • 01.04.2017 – 31.05.2017: 15.000 Prämienmeilen oder 3.000 Statusmeilen Aktions-Willkommensbonus
  • 01.08.2016 – 31.03.2017: 4.000 Meilen regulärer Willkommensbonus
  • 01.06.2016 – 31.07.2016: 10.000 Meilen Willkommensbonus bei Empfehlung
  • 01.04.2016 – 31.05.2016: 15.000 Meilen Aktions-Willkommensbonus
  • 16.12.2015 – 31.03.2016: 4.000 Meilen regulärer Willkommensbonus

Wo beantrage ich die Miles & More Frequent Traveller Credit Card?

Die Miles & More Frequent Traveller Credit Card World kann problemlos online beantragt werden. Mittlerweile sogar per Video-Ident, was den Weg zur Post bei Post-Ident spart. Das in diesem Artikel beschriebene Angebot findet ihr unter diesem Link: Miles & More Frequent Traveller Credit Card.

Miles & More Frequent Traveller Credit Card kündigen?

Sollte euch die Miles & More Kreditkarte nach einiger Zeit nicht mehr zusagen, könnt ihr sie jederzeit kündigen. Hier seht ihr den entsprechenden Ausschnitt aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Miles & More Kreditkarten…

„Der Kreditkartenvertrag kann vom Karteninhaber jederzeit, von der DKB AG mit einer Frist von zwei Monaten, jeweils zum Monatsende, gekündigt werden. Die Kündigung seitens des Karteninhabers ist zu richten an: Lufthansa Miles & More Credit Card Service, Postfach 2620, 94016 Passau, Fax: 069 667 888 910, E-Mail: service@lufthansacard.de.“

Anmerkung: Miles & More behält sich das Recht vor die Meilen, die man als Willkommensbonus erhält, dem Miles & More Konto wieder abzuziehen wenn man die Karte in den ersten 12 Monaten der Vertragslaufzeit kündigt. Das gleiche gilt auch für “Downgrades” auf andere Miles & More Kreditkarten. Wer allerdings im zweiten Jahr kündigt, kann die Meilen behalten.

Wie viel sind die Meilen, die ich bekomme, wert?

Richtig eingesetzt können Miles & More Meilen beim Einlösen für First Class Flüge im Extremfall einen Wert von bis zu 10 Cent pro Meile erzielen (Welchen Wert hat eigentlich eine Miles & More Meile? | Miles & More Tutorial). Damit entspricht ein Willkommensbonus von 4.000 Meilen bis zu 400€. Auch wenn ihr etwas konservativer rechnet und  den Wert mit 2 oder 3 Cent ansetzt, ist der Willkommensbonus immer noch mehr als hundert Euro wert. Damit ist die Jahresgebühr schnell gerechtfertigt. Ein paar Ideen, wie ihr Miles & More Meilen gewinnbringend einlöst, gibt dieser Post: Miles & More Meilen einlösen – Die Sweetspots | Miles & More Tutorial.

Welche Miles & More Kreditkarten gibt es noch?

Seit den Änderungen am Produktportfolio der Miles & More Kreditkarten im Juli 2018 sind die verschiedenen Versionen der Miles & More Kreditkarte und deren Bezeichnung mittlerweile sehr übersichtlich. Es gibt nunmehr zwei Grundversionen der Miles & More Kreditkarte. Dies sind die Blue und Gold Variante. Die Gold Variante bietet bessere Leistungen als die Blue Variante, kostet allerdings auch mehr. Beide Karten gibt es dann außerdem in einer Ausführungen für Privatkunden und in einer Ausführung für Selbstständige und Freiberufler. Die Karten für Selbstständige und Freiberufler sind durch den Zusatz „Business“ erkennbar. Die Business Karten bieten weitgehend identische Konditionen zur jeweiligen Variante für Privatpersonen, vergeben aber mehr Prämienmeilen für Umsätze (1 Meile pro 1€ Umsatz vs. 1 Meile pro 2€ Umsatz).

Neben den zwei Grundversionen (Blue und Gold) der Miles & More Kreditkarten gibt es außerdem noch drei Versionen, die sich explizit an Miles & More Status-Inhaber richten. Als Frequent Traveller kann man also die Frequent Traveller Credit Card abschließen. Entsprechende Karten gibt es außerdem für Senatoren und HON Circle Status-Inhaber. Auch diese drei Karten gibt es zusätzlich jeweils wieder in einer Business Ausführung. Vom Leistungsumfang sind diese Karten weitestgehend mit der Gold Version der Miles & More Kreditkarte gleichzusetzen. Allerdings profitiert man als Statusinhaber von einer geringeren Jahresgebühr.

Einen Überblick über alle Miles & More Kreditkarten gibt euch die folgende Tabelle, die neben der Information welcher Willkommensbonus gerade angeboten wird, auch Links zur Miles & More Webseite mit dem entsprechenden Angebot, sowie den Link zum entsprechenden meilenoptimieren.com Artikel enthält.

KreditkarteRegulärer Willkommens BonusAktion Willkommens BonusMehr InfosLink
Miles & More Credit Card Gold

4.000 Meilenn.a.Mehr Infos....Zum Angebot
Miles & More Credit Card Gold Business
4.000 Meilenn.aMehr Infos....Zum Angebot
Miles & More Credit Card Blue
500 Meilen6.000 Miles & More Meilen bei Abschluss bis 31.12.2018Mehr Infos....Zum Angebot
Miles & More Credit Card Blue Business
1.000 Meilen6.000 Miles & More Meilen bei Abschluss bis 31.12.2018Mehr Infos....Zum Angebot
Miles & More Frequent Traveller Credit Card
4.000 Meilenn.a.Mehr Infos....Zum Angebot
Miles & More Frequent Traveller Credit Card Business
4.000 Meilenn.a.Mehr Infos....Zum Angebot
Miles & More Senator Credit Card
4.000 Meilenn.a.Mehr Infos....Zum Angebot
Miles & More Senator Credit Card Business
4.000 Meilenn.a.Mehr Infos....Zum Angebot
Miles & More HON Circle Credit Card
4.000 Meilenn.a.Zum Angebot
Miles & More HON Circle Credit Card Business
4.000 Meilenn.a.Zum Angebot

Miles & More Frequent Traveller Credit Card  – Fazit

Für den Abschluss einer Miles & More Frequent Traveller Credit Card gibt es derzeit den regulären Willkommensbonus von 4.000 Meilen, die richtig eingesetzt durchaus über hundert Euro wert sein können. Bei einer Jahresgebühr von nur 64,92€ spricht als Frequent Traveller nichts gegen den Abschluss der Kreditkarte. Insbesondere wenn man berücksichtigt, dass man in Verbindung mit dem DKB Cash Konto nochmals 5.000 Meilen sammeln kann.

Ihr möchtet mehr zum Meilen Sammeln mit Kreditkarten und Konten erfahren? In den folgenden Artikeln findet ihr alles Wissenswerte!

Hier aufklappen: Mehr zu Kreditkarten, Konten und Meilen

Kreditkarten zum Meilen Sammeln (Privatpersonen)

Kreditkarten zum Meilen Sammeln (Selbstständige und Freiberufler)

Kreditkarten zum Meilen Sammeln (Statusinhaber)

Tipps und Tricks zum Meilen Sammeln mit Kreditkarten

Kreditkarten für die Reise

Konten zum Meilen Sammeln

Meilenaktion des Monats:

10.000 Miles & More Meilen für 109,40€ (1,09 Cent pro Meile) mit dem Hörzu 12-Monatsabo.

5 Kommentare

  1. Hallo
    wie verhält sich ws wenn ich eine gold business karte habe und kurz danach erst den FTL status bekomme? wird dann mein karte automatisch zur frequent traveller business card?

  2. Hi,
    habe wegen den AGB Änderungen meine Frequent Traveller Credit Card Business gekündigt nach 14 Monaten zum 30.04.
    Wenn ich jetzt parallel die normale Frequent Traveller Credit Card World plus bestelle, become ich dann nochmal die Meilen oder muss ich bis zum 01.05. warten?
    Max

    • Hi Max,
      Um den Willkommensbonus zu erhalten, darf man darf man in den letzten 12 Monaten nicht Inhaber einer der Miles & More Kreditkarten gewesen sein. Insofern müsstest du 1 Jahr warten.
      Mark

  3. Cooler Beitrag!

    Kostet die Gold World Plus nicht 110€/Jahr und somit bekommt man 20k Meilen für 110€ – nicht für 65€?

    • Hi J,
      die Gold World Plus kostet 110€ im Jahr, das ist richtig. Allerdings bezieht sich der Artikel oben auf die Frequent Traveller Variante der Karte, die nur 65€ kostet. Allerdings muss man für den Abschluss den entsprechenden Status bei Miles & More haben…
      Mark

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*