lufthansa senator lounge hannover schild
25. Februar 2022 Mark 16 Highlights, Miles & More Tutorial, Must Reads, Status

Der schnellste Weg zum Senator Status mit den Miles & More Kulanzangeboten

Die Qualifikation zum Miles & More Senator Status war selten einfacher als dieses Jahr. Nicht nur gibt es doppelte Statusmeilen für Flüge mit den vollintegrierten Miles & More Airlines, es können auch zusätzliche Statusmeilen mit interkontinentalen Flugsegmenten gesammelt werden. Im besten Fall lässt sich der Status mit nur einem einzigen First Class Flug erfliegen.

Der schnellste Weg zum Senator Status – Die Grundlagen

Um den Miles & More Senator Status zu erhalten müssen 100.000 Statusmeilen in einem Kalenderjahr gesammelt werden. Im Rahmen der bis Mitte 2022 gültigen Kulanzangebote für das Sammeln von Miles & More Statusmeilen ist profitieren alle Miles & More Teilnehmer von doppelten Miles & More Statusmeilen für Flüge mit den vollintegrierten Miles & More Airlines (Austrian Airlines, Lufthansa, Lufthansa Private Jet, Swiss, Eurowings, Brussels Airlines, Air Dolomiti und Edelweiss Air, Croatia Airlines, Luxair und LOT Polish Airlines) im Zeitraum vom 01. Januar 2022 bis 30.06.2022. Die Gutschriften erfolgen automatisch und gelten auch rückwirkend für seit dem 01. Januar 2022 getätigte Flüge. Es ist keine Registrierung notwendig.

Zusätzlich zu den doppelten Status- und HON Circle Meilen im ersten Halbjahr 2022 gibt es im zweiten Quartal 2022, d.h. in Zeitraum vom 01.04.2022 bis 30.06.2022, 2.000 Miles Status- und HON-Circle Meilen für jedes interkontinentale Flugsegment mit einer der folgenden Airlines: Austrian Airlines, Lufthansa, Swiss, Air Dolomiti, Brussels Airlines, Edelweiss Air, Eurowings, Eurowings Discover, Lufthansa Private Jet, Croatia Airlines LOT Polish Airlines, Luxair. Die Reiseklasse spielt bei diesem Angebot keine Rolle. Die Gutschrift gibt es für Economy Flüge genau so wie für First Class Flüge.

Als dritte und letzte Kulanzmaßnahme bietet Miles & More Programmteilnehmern erstmals die Möglichkeit mit Flugkompensationen Statusmeilen zu sammeln. Für bis maximal fünf Flugsegmente, die im Jahr 2021 absolviert wurden, gibt es jeweils 2.000 Status- und HON Circle Meilen. In Summe können folglich bis zu 10.000 Status- und HON Circle Meilen auf diese Weise gesammelt werden. Die Kompensation erfolgt über die Miles & More App und kann im Zeitraum vom 01.01.2022 bis 06.03.2022 vorgenommen werden. Programmteilnehmer, die ihre Flüge für 2021 bereits kompensiert haben, erhalten die Prämie ebenfalls.

Wer die Kulanzangebote richtig nutzt, gelangt in 2022 potenziell deutlich einfacher zum Senator Status als es sonst der Fall ist. Im Folgenden schauen wir uns die möglichen Strategien für Flüge in der First, Business und Premium Economy Class an.

swiss first class a340 300 mittelsitze 3

Der schnellste Weg zum Senator Status – First Class

Normalerweise sind die 100.000 für den Senator Status erforderlichen Statusmeilen nicht einmal ansatzweise mit einem einzigen Flug erreichbar. Die Kulanzangebote bringen dieses Ziel für kurze Zeit aber tatsächlich in Reichweite, wenn wir davon ausgehen, dass der Flug in Q2 2022 absolviert wird und dass sowohl von den doppelten Statusmeilen als auch den zusätzlichen 2.000 Statusmeilen für interkontinentale Segmente Gebrauch gemacht werden kann.

So bringt ein First Class Flug auf der längsten Strecke im Lufthansa Streckennetz, Frankfurt – Buenos Aires, 97.668 Statusmeilen ein, sofern das Ticket in einem europäischen Nachbarland beginnt. Schauen wir uns an, wie sich diese Zahl errechnet.

1) Business Class Zubringer nach Frankfurt in Buchungsklasse C, D, J

Gutschrift: 2.000 Meilen pro Segment

= 4.000 Statusmeilen für Hin- und Rückflug

= 8.000 Statusmeilen nach Verdopplung

2) First Class ab Frankfurt in Buchungsklasse A, F

Flugdistanz: 7.139 Meilen

Gutschrift: 300% der Entfernungsmeilen

= 21.417 Statusmeilen je Flugrichtung

= 42.834 Statusmeilen für Hin- und Rückflug

= 85.668 Statusmeilen nach Verdopplung

3) Interkontinentale Flugsegmente

Gutschrift: 2.000 Meilen pro interkontinentales Segment

= 4.000 Statusmeilen für Hin- und Rückflug

Die Gesamtgutschrift für einen Lufthansa First Class Flug (return) nach Buenos Aires mit Zubringer ab bspw. Amsterdam, London oder Paris bringt also 97.668 (8.000 + 85.668 + 4.000) Statusmeilen ein. Die verbleibenden 2.332 Statusmeilen können mit anderen Flügen oder aber auch mit der Kompensation von zwei Flugsegmenten gesammelt werden.

Folgend ein paar weitere Beispiele für alle anderen Lufthansa First Class Ziele. Aufgrund der Kulanzangebote sammelt ihr mit einem einzigen First Class Flug mindestens 58% der für den Senator Status erforderlichen 100.000 Statusmeilen. Auf den längeren Strecken sind es über 80%.

  • Europa – Frankfurt – Buenos Aires: 97.668 (= 2 * 4.000 + 2 * 42.834 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Sao Paulo: 85.116 (= 2 * 4.000 + 2 * 36.558 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – München – Los Angeles: 83.712 (= 2 * 4.000 + 2 * 35.856 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Mexico Stadt: 83.388 (= 2 * 4.000 + 2 * 35.694 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Los Angeles: 81.528 (= 2 * 4.000 + 2 * 34.764 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – San Francisco: 80.220 (= 2 * 4.000 + 2 * 34.110 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Shanghai: 77.940 (= 2 * 4.000 + 2 * 32.970 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Johannesburg: 76.692 (= 2 * 4.000 + 2 * 32.346 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Houston: 74.760 (= 2 * 4.000 + 2 * 31.380 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Washington: 74.760 (= 2 * 4.000 + 2 * 31.380 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Miami: 69.888 (= 2 * 4.000 + 2 * 28.944 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Chicago: 64.008 (= 2 * 4.000 + 2 * 26.004 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – München – New York EWR: 60.384 (= 2 * 4.000 + 2 * 24.192 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – München – New York JFK: 60.384 (= 2 * 4.000 + 2 * 24.192 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – New York Newark: 58.212 (= 2 * 4.000 + 2 * 23.106 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – New York JFK: 58.164 (= 2 * 4.000 + 2 * 23.082 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – München – Boston: 58.092 (= 2 * 4.000 + 2 * 23.046 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Delhi: 57.648 (= 2 * 4.000 + 2 * 22.824 + 4.000) Statusmeilen

In der Praxis sind es sogar noch ein paar mehr Meilen, denn wer auf dem Hinflug bereits die 35.000 erforderlichen Statusmeilen für den Frequent Traveller sammelt, erhält auf dem Rückflug den Executive Bonus und damit 25% Meilen zusätzlich.

Der schnellste Weg zum Senator Status – Business Class

Plant ihr dagegen den Senator Status mit Lufthansa Business Class Flügen zu erreichen, sind bereits deutlich mehr Flüge erforderlich. Denn während First Class Flüge auch im Angebotstarif noch mit 300% der Entfernungsmeilen vergütet werden, erhält man für Business Class Flüge im Angebotstarif leider nur 100% der Entfernungsmeilen.

Beispiel: Fliegt ihr in der Lufthansa Business Class nach Buenos Aires (Abflug in europäischem Nachbarland) und zurück, könnt ihr für die Langstreckensegmente mit jeweils mit 7.139 (= 7.139 Meilen * 100%) Statusmeilen rechnen. Für einen Hin- und Rückflug ergeben sich dank doppelter Kulanz-Meilengutschrift also 28.556 Statusmeilen. Hinzu kommen 2-mal 1.500 Statusmeilen für den Zubringer/Anschluss innerhalb Europas, welche ebenfalls verdoppelt werden. Zu guter Letzt werden dann auch bei diesem Flug noch 2.000 Statusmeilen für jedes interkontinentale Segment aufgeschlagen, denn die Reiseklasse ist bei diesem Kulanzangebot irrelevant. In Summe ergibt sich einen Statusmeilengutschrift von 38.556 (= 2 * 3.000 + 2 * 14.278 + 4.000) Statusmeilen.

  • Europa – Frankfurt – Buenos Aires: 38.556 (= 2 * 3.000 + 2 * 14.278 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Sao Paulo: 34.372 (= 2 * 3.000 + 2 * 12.186 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – München – Los Angeles: 33.904 (= 2 * 3.000 + 2 * 11.952 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Mexico Stadt: 33.796 (= 2 * 3.000 + 2 * 11.898 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Los Angeles: 33.176 (= 2 * 3.000 + 2 * 11.588 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – San Francisco: 32.740 (= 2 * 3.000 + 2 * 11.370 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Shanghai: 31.980 (= 2 * 3.000 + 2 * 10.990 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Johannesburg: 31.564 (= 2 * 3.000 + 2 * 10.782 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Houston: 30.920 (= 2 * 3.000 + 2 * 10.460 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Washington: 30.920 (= 2 * 3.000 + 2 * 10.460 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Miami: 29.296 (= 2 * 3.000 + 2 * 9.648 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Chicago: 27.336 (= 2 * 3.000 + 2 * 8.668 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – München – New York EWR: 26.128 (= 2 * 3.000 + 2 * 8.064 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – München – New York JFK: 26.128 (= 2 * 3.000 + 2 * 8.064 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – New York Newark: 25.404 (= 2 * 3.000 + 2 * 7.702 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – New York JFK: 25.388 (= 2 * 3.000 + 2 * 7.694 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – München – Boston: 25.364 (= 2 * 3.000 + 2 * 7.682 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Delhi: 25.216 (= 2 * 3.000 + 2 * 7.608 + 4.000) Statusmeilen

Abhängig vom Ziel sind drei bis vier Business Class Flüge mit Lufthansa erforderlich, um den Senator Status zu erreichen.

lufthansa premium economy

Der schnellste Weg zum Senator Status – Premium Economy Class

Interessanterweise macht es keinen echten Unterschied, ob ihr in der Business oder Premium Economy Class zum Status gelangen wollt – zumindest wenn ihr einen Wert auf günstige Tickets legt. Denn für Lufthansa Premium Economy Angebotstarife gilt analog zu Lufthansa Business Class Angebotstarifen eine Meilengutschrift von 100 Prozent der Entfernungsmeilen. Einzig und allein der innereuropäische Zubringer und Anschlussflug bringen mit 1.250 statt 1.500 Statusmeilen minimal weniger Statusmeilen ein. Es ergeben sich die folgenden Gesamtgutschriften.

  • Europa – Frankfurt – Buenos Aires: 37.556 (= 2 * 3.000 + 2 * 14.278 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Sao Paulo: 33.372 (= 2 * 3.000 + 2 * 12.186 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – München – Los Angeles: 32.904 (= 2 * 3.000 + 2 * 11.952 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Mexico Stadt: 32.796 (= 2 * 3.000 + 2 * 11.898 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Los Angeles: 32.176 (= 2 * 3.000 + 2 * 11.588 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – San Francisco: 31.740 (= 2 * 3.000 + 2 * 11.370 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Shanghai: 30.980 (= 2 * 3.000 + 2 * 10.990 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Johannesburg: 30.564 (= 2 * 3.000 + 2 * 10.782 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Houston: 29.920 (= 2 * 3.000 + 2 * 10.460 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Washington: 29.920 (= 2 * 3.000 + 2 * 10.460 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Miami: 28.296 (= 2 * 3.000 + 2 * 9.648 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Chicago: 26.336 (= 2 * 3.000 + 2 * 8.668 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – München – New York EWR: 25.128 (= 2 * 3.000 + 2 * 8.064 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – München – New York JFK: 25.128 (= 2 * 3.000 + 2 * 8.064 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – New York Newark: 24.404 (= 2 * 3.000 + 2 * 7.702 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – New York JFK: 24.388 (= 2 * 3.000 + 2 * 7.694 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – München – Boston: 24.364 (= 2 * 3.000 + 2 * 7.682 + 4.000) Statusmeilen
  • Europa – Frankfurt – Delhi: 24.216 (= 2 * 3.000 + 2 * 7.608 + 4.000) Statusmeilen

Auch für die Premium Economy Class gilt also, dass abhängig vom Ziel drei bis vier Flüge mit Lufthansa erforderlich sind, um den Senator Status zu erreichen.

Der schnellste Weg zum Senator Status – Fazit

Dank der Miles & More Kulanzangebote für das Sammeln von Statusmeilen kann es aktuell deutlich einfacher sein einen Miles & More Senator Status zu erreichen. Wer die Flüge in das zweite Quartal 2022 legt und sowohl von der doppelten Statusmeilen-Gutschrift als auch der Zusatzgutschrift für interkontinentale Segmente profitiert, erfliegt den Status im besten Fall fast mit einem einzigen First Class Flug. Wer Flüge in der Business oder Premium Economy wählt, muss ein paar Flüge mehr einplanen.

Tipp: Günstige Premium Economy, Business und First Class Tarife könnt ihr jederzeit mit dem Lufthansa Destination Finder (Link) und Swiss Destination Finder (Link) finden.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Amex Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten
  • 75.000 (statt regulär 30.000) Punkte oder 375€ Willkommensbonus (bis 27.07.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]

Info: Für die American Express Gold (40.000 Punkte), Miles & More Gold Kreditkarte (15.000/20.000 Meilen), Amex Business Gold (50.000 Punkte), Amex Gold [Österreich] (25.000 Punkte) und Cornèrcard Miles & More Kombi-Angebot Classic [Schweiz] (30.000 Meilen) gibt aktuell ebenfalls deutlich erhöhte bzw. Rekord-Boni.