British Airways Catering Bestellung Per Smartphone Softdrinks Copyright
20. Juli 2021 Markus 0 News

Mit dem Smartphone Snacks und Getränke bei British Airways bestellen

British Airways hat einen neuen Service ausgerollt. Auf bestimmten Routen von British Airways ab London Heathrow ist eine Bestellung per Smartphone von Speisen und Getränken aus dem Speedbird Café Menü direkt an den Sitzplatz möglich. Bisher war dieses erweiterte Cateringangebot nur bis zu 12 Stunden vor Abflug buchbar.

Snack während des Fluges per Smartphone an den Sitzplatz bestellen

Zwar bietet British Airways auf Kurzstreckenflügen ihren Economy Class Passagieren noch kostenfreie Verpflegung an, doch das Angebot besteht aus einem kleinen Snack (Chips, Kekse oder Popcorn) und einer Flasche Wasser. Ergänzend zu diesem Standardcatering gibt es ein „Buy Before You Fly“-Angebot, dass bei British Airways „Speedbird Café“ heißt. Im dazugehörigen Menü finden Reisende Sandwiches, Wraps, Softdrinks und alkoholische Getränke. Ein „Ham Hock and Smoked Cheddar Sandwich“ kostet beispielsweise 4,10 GBP. Einige Speisen, wie das erwähnte Sandwich, wurden vom britischen Starkoch Tom Kerridge kreiert und sind auch weiterhin nur vor dem Flug buchbar. Weniger ausgefallene Snacks, wie Muffins und Cookies, können noch an Bord bestellt werden. Das aktuelle Speedbird Café Menü findet ihr auf der British Airways Website. Hier könnt ihr verschiedene Filter anwenden, um herauszufinden, welche Snacks während des Flugs mobil gekauft werden können. Der Service wurde zum 19. Juli 2021 ausgerollt.

Die Bestellung per Smartphone während des Fluges, ist auf besonders kurzen Strecken von British Airways ab London Heathrow nicht möglich. Dazu zählen Flüge nach Manchester, Jersey, Newcastle, Newquay, Paris-Charles de Gaulle, Paris-Orly, Amsterdam, Brüssel und Dublin.

So funktioniert die Bestellung per Smartphone

Um eine Bestellung aufzugeben, verbinden sich die Passagiere kostenfrei mit dem WLAN-Netzwerk an Bord und klicken dann auf „Shop“. Eine Auswahl an Getränken und Speisen erscheint dann auf dem Bildschirm. Im Gegensatz zu Buy Before You Fly, wird die Auswahl und Verfügbarkeit von Speisen oder besonderen Getränken bei der Bestellung per Smartphone sicherlich begrenzt sein. Es kann mit allen gängigen Kreditkarten und auch mit Avios gezahlt werden.

Das könnte dich auch interessieren: