priority pass prestige american express
13. August 2021 Markus 0 News

Mit Ready 2 Order Speisen in Priority Pass Lounges bestellen

In den vergangenen Monaten hat die Collinson Group, Muttergesellschaft von Priority Pass, eine Plattform für mobile Endgeräte getestet, mit deren Hilfe man Speisen und Getränken bestellen kann. Das System nennt sich „Ready 2 Order“ und basiert auf grab, einer E-Commerce-Plattform speziell für Anbieter an Flughäfen.

Priority Pass rollt Bestellsystem für Lounges aus

Getestet wurde das System in verschiedenen Lounges, die Teil des Priority Pass Netzwerks sind. Bspw. an zwei Grand Lounge Elite Lounges in Mexico-City. Später kamen Testphasen in Indien, Großbritannien und den USA hinzu. Das Unternehmen reagiert dabei auf die Erwartungen seiner Kunden. 80% der Priority Pass Mitglieder gaben kürzlich bei einer Befragung an, dass sie kontaktloses Reisen bevorzugen. Durch einen Self Check-In per Smartphone und dem neuen Ready-2-Order-Service kann Priority Pass diesen Wunsch der Mitglieder erfüllen. Der neue Service steht allen Priority Pass Inhabern und Loungebesuchern kostenfrei zur Verfügung.

Our 'Ready 2 Order' offering allows you to order food and beverages from any mobile device. Another way we are aiding travel recovery.

Find out more below pic.twitter.com/txOMSSRsMZ

— Priority Pass (@prioritypasscom) August 5, 2021

So funktioniert Ready 2 Order bei Priority Pass

Innerhalb der Lounges findet ihr auf den Tischen QR-Codes von Ready-2-Order. Scannt mit eurem Smartphone die QR-Code und die Bestellseite wird sich öffnen. Dort erscheint das Speisen- und Getränkeangebot der jeweiligen Lounge. Habt ihr die Speisen und Getränke ausgewählt, schickt ihr die Bestellung an die Küche der Lounge und nach der Zubereitung wird sie zu eurem Platz oder zu einem festgelegten Abholbereich gebracht.

Mit Ready 2 Order Speisen in Priority Pass Lounges bestellen – Fazit

Schwer vorstellbar, dass dieser Service seinen Weg in die kleineren und abgelegeneren Lounges des Priority Pass Netzwerks findet. Aber an den großen Flughäfen und Drehkreuzen wird man Ready-2-Order sicherlich nutzen können.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten
  • 40.000 Punkte oder 200€ Rekord-Willkommensbonus
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]

Tipp: Für die American Express Platinum Kreditkarte gibt es mit 75.000 Membership Rewards Punkten ebenfalls einen Rekord-Bonus.