British Airways Executive Club Uber Partnerschaft Copyright
14. November 2022 Markus 0 Meilen & Punkte sammeln

Mit Uber Avios sammeln – British Airways Executive Club gibt Partnerschaft bekannt

Der British Airways Executive Club hat eine Kooperation mit dem Fahrtenvermittler Uber angekündigt. Ab Ende Oktober können Programmmitglieder ihre Konten verlinken und mit Buchungen über die Uber App in Großbritannien Avios sammeln. Zum Start wird es auch eine Aktion geben.

Mit Uber Avios sammeln

Zum Start der Partnerschaft erhalten alle British Airways Executive Club-Mitglieder, die ihre Konto mit der Uber App verknüpfen, einen Bonus in Höhe von 250 Avios. Nutzer können ihre Konten verknüpfen, indem sie in den Einstellungen der Uber App ihre Executive Club Informationen eintragen. Nach jeder gebuchten Fahrt werden die Avios dann dem Executive Club-Konto gutgeschrieben. Auf allen Fahrten wird 1 Avios pro GBP Fahrtkosten gesammelt.

Info: Scheinbar muss eine britische Telefonummer in der Uber App hinterlegt werden, um die Avios Option zu sehen.

Über die Uber App

Mit der App von Uber kann man weltweit Fahrten bestellen. Uber ist in mehr als 10.000 Städten in 71 Ländern aktiv. In Großbritannien ist Uber in über 20 Städten und Regionen, darunter London, Edinburgh, Leeds, Cardiff und Glasgow, verfügbar. In Deutschland ist Uber in Berlin, Köln, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Mannheim, München und Stuttgart nutzbar. Eine Übersicht, welche Länder bzw. Städte und welche Flughäfen weltweit in der App integriert sind, findet ihr auf der Uber Website. Weitere Informationen über Uber als Miles & More Partner findet ihr auf der Partnerseite von Uber auf der Website von Miles & More.

Mit Uber Avios beim British Airways Executive Club sammeln – Fazit

Mit Uber hat der British Airways Executive Club einen weltweit bekannten Partner gewonnen, der für Reisende auf Fahrten zwischen Hotel und Flughafen immer mehr an Bedeutung gewinnt. Aber auch im Alltag kann eine Fahrt mit Uber eine Rolle spielen und so nebenbei Meilen bzw. Avios gesammelt werden. Ein weiterer Vorteil des neuen Partners ist die Möglichkeit, die vermittelten Fahrten direkt per App mit der American Express Kreditkarte zu zahlen und so neben den Avios auch noch Membership Rewards Punkte zu sammeln.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten
  • Rekord: 40.000 (statt regulär 20.000) Punkte oder 200€ Willkommensbonus (bis 19.04.2023)
  • +3.000 Punkte für den Abschluss der kostenlosen Zusatzkarte
  • Bei 12 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]

Tipp: Es ist ein guter Jahresanfang für Meilensammler auf der Suche nach einer neuen Kreditkarte. Neben der Amex Gold gibt es auch für die Miles & More Gold (30.000/40.000 Meilen), Amex Business Platinum (75.000 Punkte), Payback Amex (4.000 Punkte/Meilen) und Amex Platinum Österreich (50.000 Punkte) deutlich erhöhte oder Rekord-Boni.