Lufthansa Neue Business Class Mittig Copyright
04. März 2022 Markus 0 Highlights, News

Was wir bisher über die neue Lufthansa Business Class wissen – Debut in 2023

Es gibt neue Informationen zur neuen Lufthansa Business Class: In Geschäftsbericht für das Jahr 2021 erwähnt Lufthansa, dass ab 2023 (endlich) eine komplett neue Business Class eingeführt wird. Es handelt sich dabei um das Kabinenprodukt, das im Jahr 2017 angekündigt wurde und dessen Einführung mehrmals verschoben wurde.

Einführung immer wieder verschoben

Seit geraumer Zeit warten wir auf die neue Business Class der Lufthansa und es existieren nur wenige Grafiken, die uns einen Eindruck von der neuen Reiseklasse geben, ohne das konkrete Informationen nach außen dringen. Aufgrund der Ankündigung im Jahr 2017, dass eine neue Business Class gelauncht wird, erhielt die Airline überhaupt den fünften Stern von Skytrax. Doch die Einführung wurde immer wieder verschoben, was auch daran liegt, dass die neue Business Class für die Boeing 777-9 geplant war, die wiederum 2020 ausgeliefert werden sollte. Bekanntlich verschiebt sich das Rollout der Boeing 777-9 immer wieder und wann das Flugzeug auf den Markt kommt ist ungewiss.

Lufthansa Neue Business Class Fensterplatz Copyright

Konkreter Termin: 2023 wird die neue Business Class kommen

Deshalb ändert die Lufthansa nun ihre Pläne. Nun sollen alle Airbus A350 und Boeing 787-9, die ab 2023 an Lufthansa ausgeliefert werden, die neue Business Class erhalten. Vorhandene Boeing 747-8 und Airbus A350 sollen ein Kabinenupdate erhalten. Alle A350 und B787-9, die im laufenden Jahr an Lufthansa ausgeliefert werden, erhalten ein Übergangsprodukt, dass weder der bestehenden Business Class noch der angepriesenen neuen Business Class ähnelt.

New @lufthansa long-haul C class will only debut on #Boeing787 #A350 in 2023, those coming 2022 will have updated interim product. 747-8/older 350s will be retrofitted says CEO Spohr, seeing opportunties to buy more 787/350/320neos because Russian cancellations soon #avgeek pic.twitter.com/3Y0Q5ZRlb9

— Andreas Spaeth (@SpaethFlies) March 3, 2022

Zwischenzeitlich vier verschiedene Business Class-Sitze im Einsatz

Zudem sind vier Airbus A350 für Lufthansa unterwegs, die man von Philippine Airlines übernommen hat und die Kabine nicht veränderte. Was man von anderen Fluggesellschaften stellenweise gewohnt ist, erfährt man nun bald auch bei Lufthansa. Je nach Flugzeug, kann sich das Business Class-Produkt deutlich unterscheiden. So wird es ab 2023 vorübergehend vier verschiedene Business Class-Sitze bei Lufthansa geben: Den aktuellen, den von Philippine Airlines, der „Zwischensitz 2022“ und den lang erwarteten neuen Sitz.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Amex Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten
  • 75.000 (statt regulär 30.000) Punkte oder 375€ Willkommensbonus (bis 27.07.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]

Info: Für die American Express Gold (40.000 Punkte), Miles & More Gold Kreditkarte (15.000/20.000 Meilen), Amex Business Gold (50.000 Punkte), Amex Gold [Österreich] (25.000 Punkte) und Cornèrcard Miles & More Kombi-Angebot Classic [Schweiz] (30.000 Meilen) gibt aktuell ebenfalls deutlich erhöhte bzw. Rekord-Boni.