lufthansa a320neo flugzeug frankfurt flughafen
13. Juli 2021 Markus 0 Meilen & Punkte sammeln, News

Neuer Partner: Mit Allianz Global Investors und Park Aero Miles & More Meilen sammeln

Innerhalb weniger Tage hat Miles & More per Pressemeldung zwei neue Partner vorgestellt, mit denen man Meilen sammeln kann. Seit Anfang Juli 2021 sind Allianz Global Investors, das im Bereich Fonds und Investments anzusiedeln ist und Park Aero, ein Parkplatzvermittler an Flughäfen, Miles & More Partner.

Mit Allianz Global Investors Meilen sammeln

Mit Allianz Global Investors erweitert Miles & More das Portfolio an Partnern aus der Finanzverwaltung- und Investmentsparte. Allianz Global Investors ist einer der führenden aktiven Asset Manager weltweit, mit dem Miles & More Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und Schweiz Miles & More Meilen sammeln können. Ihr erhaltet 1 Meile je 2 Euro Anlagevolumen bei Publikumsfonds – es existiert keine Mindestanlagesumme. Maximal 100.000 Miles & More Meilen pro Kalenderjahr können so gesammelt werden.

Die Meilengutschrift erfolgt innerhalb von vier Wochen nach erfolgreicher Auslesung des Depots bzw. Upload des Kaufbelegs. Der Fondskauf darf zum Zeitpunkt der Depotauslesung bzw. des Hochladens der Kaufabrechnung nicht länger als vier Wochen zurückliegen. Zudem müssen die gekauften Fondsanteile mindestens drei Monate gehalten werden.

Zum Partner

Mit Park Aero Miles & More Meilen sammeln

Mit Park Aero könnt ihr einen Parkplatz in bestimmtem Parkhäusern an teilnehmenden Flughäfen vorab online reservieren und damit Miles & More Meilen sammeln. Pro Parkplatzbuchung erhaltet ihr 100 Miles & More Meilen. Die Gutschrift der Meilen erfolgt am Anfang des Folgemonats nach Einfahrtsdatum in das Parkhaus. Das Einlösen von Prämienmeilen ist nicht möglich. Das Angebot ist an den Flughäfen Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln/Bonn, München, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart und Wien verfügbar.

Zum Partner

Neuer Partner: Mit Allianz Global Investors und Park Aero Miles & More Meilen sammeln

Es ist immer von Vorteil, wenn man mit notwendigen Ausgaben nebenbei noch Meilen sammeln kann. Die Reservierung von Parkplätzen an Flughäfen in Deutschland und Österreich gehört sicherlich dazu. Durch die Vorausbuchung lassen sie zudem ein paar Euro sparen und nebenbei ein paar Meilen sammeln. Wer mit einem Invest bei Allianz Global Investors liebäugelt, kann hierbei nebenbei noch Meilen sammeln.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Amex Platinum Kreditkarte mit 55.000 Punkten
  • 55.000 (statt regulär 30.000) Punkte Willkommensbonus (bis 19.04.2023)
  • NEU: 150 Euro Restaurant-Guthaben (jährlich)
  • NEU: 120 Euro Entertainment-Guthaben (jährlich)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 12 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Tipp: Es ist ein guter Jahresanfang für Meilensammler auf der Suche nach einer neuen Kreditkarte. Neben der Amex Platinum gibt es auch für die Amex Gold (40.000 Punkte), Miles & More Gold (30.000/40.000 Meilen), Amex Business Platinum (75.000 Punkte), Payback Amex (4.000 Punkte/Meilen) und Amex Platinum Österreich (50.000 Punkte) deutlich erhöhte oder Rekord-Boni.