Qatar Airways B787 8 Kilimanjaro
03. April 2021 Markus 0 News

Qatar Airways im Sommerflugplan 2021 zu über 140 Zielen

Seit vor einem Jahr die Coronakrise über die Luftfahrtbranche hereinbrach, gilt Qatar Airways als die größte Fluggesellschaft der Welt, wenn es um die angebotenen Strecken und Sitzplätze geht. Qatar Airways will diesen Titel auch im Sommerflugplan 2021 verteidigen und plant in dieser Periode mehr als 1.200 Flüge pro Woche zu über 140 Zielen auf der ganzen Welt.

Das oneworld-Mitglied hat sich früh in der Pandemie festgelegt, den Flugbetrieb stets aufrecht zu erhalten und Hygienemaßnahmen an Bord ihrer Flugzeuge sowie an ihrem Hub, dem Hamad International Airport in Doha, umzusetzen. Hierfür wurde Qatar Airways auch mehrfach ausgezeichnet. Wir konnten uns im Januar 2021 selbst ein Bild über das Angebot von Qatar Airways machen und waren sehr zufrieden. Unsere Erfahrungsberichte findet ihr hier:

Qatar Airways Qsuite Corona Welcome Drink
Ausgezeichneter Service trotz Pandemie

Ab ihrem Drehkreuz in Doha wird Qatar Airways im Sommerflugplan 2021 dann in Summe 142 Destinationen anbinden, die in 43 Ziele in Europa, 19 Ziele im Mittleren Osten, 43 Ziele in Asien-Pazifik, 23 Ziele in Afrika und 14 Ziele in Nord- und Südamerika aufgeteilt sind. In Deutschland, Österreich und der Schweiz sind es mit Berlin, Frankfurt, München, Wien und Zürich fünf Ziele. Wer in den kommenden Monaten Qatar Airways fliegt und noch kein Mitgliedskonto im Privilege Club, dem Vielfliegerprogramm von Qatar Airways, hat, kann durch eine Neuanmeldung und den Erstflug mehrere tausend Meilen sammeln. Mehr Infos dazu: Qatar Airways Privilege Club Neukunden Aktion: 2.500 Meilen für die Anmeldung. Abschließend die Qatar Airways-Ziele sortiert nach Regionen:

Europa

„Adana (ADA), Amsterdam (AMS), Antalya (AYT), Ankara (ESB), Athens (ATH), Baku (GYD), Barcelona (BCN), Belgrade (BEG), Berlin (BER), Bodrum (BJV), Brussels (BRU), Bucharest (OTP), Budapest (BUD), Copenhagen (CPH), Dublin (DUB), Edinburgh (EDI), Frankfurt (FRA), Helsinki (HEL), Istanbul (IST), Istanbul Sabiha (SAW), Izmir (ADB), Kiev (KBP), Larnaca (LCA), London (LHR), London Gatwick (LGW), Madrid (MAD), Manchester (MAN), Milan (MXP), Moscow (DME), Munich (MUC), Mykonos (JMK),  Oslo (OSL), Paris (CDG), Prague (PRG), Rome (FCO), Sofia (SOF),  Stockholm (ARN), Tbilisi (TBS), Vienna (VIE), Warsaw (WAW), Yerevan (EVN), Zagreb (ZAG), Zurich (ZRH)“

Mittlerer Osten

“Abu Dhabi (AUH), Amman (AMM), Baghdad (BGW), Basra (BSR), Beirut (BEY), Dammam (DMM), Dubai (DXB), Erbil (EBL), Isfahan (IFN), Jeddah (JED), Kuwait (KWI), Mashhad (MHD), Muscat (MCT), Najaf (NJF), Riyadh (RUH), Salalah (SLL), Shiraz (SYZ), Sulaymaniyah (ISU), Tehran (IKA)”

Asien-Pazifik

“Adelaide (ADL), Ahmedabad (AMD), Amritsar (ATQ), Auckland (AKL), Bali (DPS), Bangalore (BLR), Bangkok (BKK), Brisbane (BNE), Calicut (CCJ), Cebu (CEB), Chennai (MAA), Clark (CRK), Colombo (CMB), Dhaka (DAC), Goa (GOI), Guangzhou (CAN), Hangzhou (HGH), Hanoi (HAN), Ho Chi Minh City (SGN), Hong Kong (HKG),  Hyderabad (HYD), Islamabad (ISB), Jakarta (CGK), Karachi (KHI), Kathmandu (KTM), Kochi (COK), Kolkata (CCU), Kuala Lumpur (KUL), Lahore (LHE), Male (MLE), Manila (MNL), Melbourne (MEL), Mumbai (BOM), New Delhi (DEL), Perth (PER), Peshawar (PEW), Phuket (HKT), Seoul (ICN), Singapore (SIN), Sialkot (SKT), Sydney (SYD), Tokyo Narita (NRT), Trivandrum (TRV)”

Afrika

„Abuja(ABV),Accra (ACC), Addis Ababa (ADD), Alexandria (HBE), Algiers (ALG), Cairo(CAI), Cape Town (CPT), Casablanca (CMN), Dar Es Salaam (DAR), Djibouti (JIB), Durban (DUR), Entebbe (EBB), Johannesburg (JNB), Kigali (KGL), Kilimanjaro (JRO), Lagos (LOS), Luanda (LAD), Maputo (MPM),  Mogadishu (MGQ), Nairobi (NBO), Seychelles (SEZ), Tunis (TUN), Zanzibar (ZNZ)“

Nord- und Südfamerika

“Atlanta (ATL), Boston (BOS), Chicago (ORD), Dallas (DFW), Houston (IAH), Los Angeles (LAX), Miami(MIA), Montreal (YUL), New York (JFK), Philadelphia (PHL), San Francisco (SFO), Sao Paulo (GRU), Seattle(SEA), Washington D.C. (IAD)”

Das könnte dich auch interessieren: