Corona Schnelltest Einreise Vae
12. Oktober 2020 Markus 5 Coronavirus, News

Qatar Airways will noch im Oktober Corona-Schnelltests einführen

Netzwerk-Carriern weltweit fehlen die Passagiere auf den lukrativen Langstrecken. Eine Erholung dieses Marksegments ist aktuell noch nicht in Sicht. Deshalb plant nicht nur die Lufthansa die Einführung von Corona-Schnelltests vor Abflug, sondern auch das oneworld-Mitglied Qatar Airways.

Corona-Schnelltests schon im Oktober?

Viele Länder, die die Infektionszahlen halbwegs im Griff haben, fürchten, dass durch die Wiederaufnahme von Interkontinentalflügen das Corona-Virus vermehrt eingeschleppt wird. Hier entsteht natürlich ein Konflikt zwischen den Interessen der Airlines und den Regierungen der einzelnen Staaten. Corona-Schnelltests könnten eine Möglichkeit sein, um das Vertrauen der Reisenden wiederzugewinnen oder interkontinentale Langstrecken überhaupt wieder möglich zu machen.

Offenbar plant Qatar Airways die Einführung von Corona-Schnelltests. Wie Akbar Al Baker, CEO der Qatar Airways, gegenüber Medien verlauten ließ, hat die nationale Fluggesellschaft Katars bereits eine hohe Anzahl an Corona-Schnelltests bestellt, die bald verfügbar sein werden. Dabei handelt es sich wohl um die Antigen-Tests des schweizerischen Pharmaunternehmens Roche. Laut Angaben des Pharmaunternehmens liegt das Ergebnis innerhalb von 15 Minuten vor und bietet eine Sensitivität von 96,52% und eine Spezifität von 99,68 %. Das heißt über 96% der Erkrankten bzw. über 99% der Gesunden werden auch als solche vom Test erkannt.

Centogene Testzentrum Frankfurt Flughafen
Werden Corona-Schnelltests bald Standard beim Check-In?

Ab Mitte Oktober sollen dann Passagiere der Qatar Airways am Flughafen, noch vor dem Check-In, mit diesen Corona-Schnelltests getestet werden. Damit wären die Kataris eine der ersten Airlines, wenn nicht sogar die erste Airline der Welt, die Corona-Schnelltests für ihre Fluggäste flächendeckend an Flughäfen einführt. Al Baker glaubt, dass sich die Corona-Schnelltests als Bestandteil der Passagierabfertigung etablieren können. Ähnlich wie die 100-Milliliter-Regelung oder das Herausnehmen von elektronischen Geräten bei der Sicherheitskontrolle.

Das könnte dich auch interessieren:

Danke an unseren Leser André, der uns dieses Thema gemeldet hat.


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten

Sichert euch für kurze Zeit 40.000 Punkte (bis zu 32.000 Meilen) statt regulär 20.000 Punkte. Solltet ihr die Punkte wider Erwarten nicht für Flüge nutzen können, lassen sich diese in 200 Euro Bargeld umwandeln.

  • 40.000 Punkte Rekord-Willkommensbonus (nur bis 10.11.2021)
  • +50 Euro Wunschgutschein
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]

Hinweis: Für die American Express Business Gold Kreditkarte gibt es ebenfalls einen 40.000 Membership Rewards Punkte Bonus.