Qatar Airways Business Class Angebote ab Skandinavien – Australien für 1.500€

Skandinavien ist der Abflugsort in Europa schlechthin, wenn es um da Buchen von extrem günstigen Langstreckenflügen geht. Nachdem wir gerade erst über Lufthansa Flüge nach San Francisco für nur 245 Euro berichtet hatten, gibt es nun einen spekatulären Tarif von Qatar. Für nur etwa 1.500 Euro fliegt man in der Business Class von Oslo oder Stockholm nach Adelaide, Melbourne und Perth. Der Aufpreis gegenüber einem Economy Flug von Europa nach Australien ist damit verschwindend gering. Nebenbei sammelt man dann (wenn man möchte) außerdem noch den British Airways Executive Club Silver Status, welcher dem oneworld Sapphire Status entspricht. Grund genug den kleinen Abstecher nach Skandinavien in Betracht zu ziehen…

Qatar Airways Business Class Angebot nach Australien

  • Airline: Qatar Airways
  • Buchungsklasse: Business Class (R, I)
  • Ziele: Adelaide, Melbourne, Perth
  • Abflug: Oslo, Stockholm
  • Mindestaufenthalt: 4 Tage
  • Maximalaufenthalt: 1 Monat
  • Reisezeitraum: bis Ende März 2018 (Blackout Date: 15.12.17 bis 07.01.2018)

Zu den Angeboten

Preislich und auch bei der Reisezeit passt bei diesem Tarif alles. Wer spotan genug ist, fliegt im Januar bis März 2018, und damit zur Hauptreisezeit für den Süden Australiens, nach Down Under. Der einzige kleine Makel ergibt sich aus dem Abflugsort Oslo oder Stockholm. Doch der zusätzliche Komfort für die insgesamt fast 2 Tage im Flieger lässt den kleinen Schlenker nach Nordeuropa dann doch ziemlich attraktiv erscheinen.

Buchung über die Qatar Webseite

Um die günstigen Tarife zu finden, reicht es die Qatar Flugsuche zu bemühen. Gebt einfach Start (Oslo oder Stockholm) und Ziel (Perth, Adelaide, Melbourne) in die Suchmaske auf der Qatar Webseite ein.

Die günstigsten Business Class Tarife erkennt ihr dann an dem roten Kästchen. 7.653 NOK für den Hinflug entsprechen 780 Euro.

Buchung über Momondo oder ITA Matrix

Sucht ihr lieber über eine Suchmaschine, weil euch die Qatar Webseite euch zu unübersichtlich ist, bietet sich die Nutzung von Momondo an. Hier spart ihr gegenüber der Direkbuchung auf der Qatar Webseite auch nochmal ein paar Euro.

Wollt ihr die verschiedensten Daten und Kombinationen aus Abflugs- und Zielort ausprobieren, oder zieht sogar einen Gabelflug in Betracht, empfehle ich euch die Suche über die ITA Matrix. Mit kaum einer Suchmaschine könnt ihr derart schnell extrem viele Flugkombinationen ausprobieren und nach dem besten Preis suchen. Im Gegenzug ist die Bedienung ein kleines bisschen komplizierter.

Exkurs: Flüge mit der ITA Matrix finden - So geht's

Eine genaue Anleitung zur ITA Matrix findet ihr in ITA Matrix Anleitung – Teil 1: Die Grundlagen und ITA Matrix Anleitung – Teil 2: Mit Advanced Routing Codes den perfekten Flug finden. Die wichtigsten Funktionen sollte aber auch das folgende auf Qatar zugeschnittene Beispiel verdeutlichen. So könntet ihr zum Beispiel sehr unkompliziert nach Flügen von Berlin, München oder Frankfurt nach Singapur suchen. Die Eingaben in der Suchmaske sähen zum Beispiel so aus:

Mit der ITA Matrix nach Flügen suchen

Dabei steht QR für Qatar Airways und das „+“ erlaubt Umsteigeverbindungen in Doha. Die Einschränkung auf diese Airlines ist wichtig, da sich mit flexibler Reisedauer und Abflugsort, die Rechendauer durchaus etwas hinziehen kann. Dauert die Abfrage zu lange, bricht Google di e Suche sogar vorzeitig ab und zeigt dann eventuell nicht alle gewünschten Flüge. Als Reisezeitraum habe ich hier einfach mal 4 bis 10 Tage im April gewählt. Die Matrix spielt dann alle möglichen Kombinationen an Daten durch und spuckt eine Kalenderübersicht mit Preisen aus:

Ergebnisse der ITA Matrix Flugsuche

Wie zu sehen ist, kann fast an jedem Tag im April für 1.764€ nach Singapur geflogen werden. Ein Klick auf einen der Preise, bringt die genaue Verbindung hervor. Da ihr über die Matrix keine Flüge buchen könnt, solltet ihr dann im nächsten Schritt die Qatar Webseite öffnen und dort den Flug erneut suchen.

Qatar Angebote Meilengutschrift

1] Qatar Airways Privilege Club

Die obigen Angebote buchen in den Business Class Promo Tarif R oder I. Im Privilege Club, dem Vielfliegerprogramm von Qatar Airways selbst, erhaltet ihr für diese Buchungsklasse 125% der Entfernungsmeilen in Form von Prämienmeilen gutgeschrieben, welche bei Qatar Qmiles heißen. Hinzu kommen die als Qpoints bezeichneten Statusmeilen. Wieviele Meilen es genau sind, könnt ihr schnell und einfach mit dem QCalculator von Qatar ausrechnen. Hier sind drei Beispiele, die sich auf einen Returnflug beziehen:

  • Oslo – Doha – Adelaide: 25.292 Qmiles und 150 Qpoints
  • Oslo – Doha – Melbourne: 26.272 Qmiles und 150 Qpoints
  • Oslo – Doha – Perth: 22.200 Qmiles und 150 Qpoints

Mit 150 Qpoints erreicht ihr direkt den Silver Status im Privilege Club. Für den Silver Status sind 300 Qpoints notwendig. Mehr Infos zu den Statusleveln erhaltet ihr hier: Qatar Airways Privilege Club – Eine Einführung

2] British Airways Executive Club – Mit einem Flug zum BA Silver Status (oneworld Sapphire)

Falls ihr nicht im Privilege Club von Qatar Airways selbst sammeln wollt, habt ihr natürlich auch die Möglichkeit bei jedem anderem oneworld Vielfliegerprogramm die Meilen gutschreiben zu lassen. Mein klarer Favorit an dieser Stelle wäre der Executive Club von British Airways (Executive Club Tutorial). Auch hier erhaltet ihr 125% der Entfernungsmeilen gutgeschrieben. Wieviele Avios (Prämienmeilen) und Tier Points (Statusmeilen) ihr mit einem Flug sammelt, könnt ihr schnell und unkompliziert mit dem Avios Calculator ausrechnen. Folgend ein paar Beispiele:

  • Oslo – Doha – Adelaide: 25.292 Avios und 600 Tier Points
  • Oslo – Doha – Melbourne: 26.272 Avios und 600 Tier Points
  • Oslo – Doha – Perth: 22.200 Avios und 600 Tier Points

Prämienflüge im Executive Club bucht man bereits ab 4.000 Avios. So fliegt man für 4.000 Avios + 21€ Steuern und Gebühren mit British Airways von Deutschland nach London. Auf einem Qatar Airways Business Class Flug von Oslo nach Melbourne und zurück sammelt ihr also genug Avios um damit 6 Oneway- Prämienflüge nach London zu buchen. Mit den 600 gesammelten Tier Points habt ihr außerdem bereits den Silver Status beim Executive Club erreicht, welcher dem Oneworld Sapphire Status entspricht. Damit ist euch der Lounge Zugang innerhalb der Oneworld Allianz sicher.

Alle Oneworld Sapphire Status Vorteile – Was bringt’s?

Wer all diese Faktoren berücksichtigt und in den Flugpreis mit einrechnet, kann eigentlich davon ausgehen, dass der Business Class Flug mit Qatar fast günstiger ist als ein vergleichbarer Economy Flug. Besser geht es eigentlich nicht.

Über Qatar Airways

Qatar Airways ist die nationale Fluggesellschaft Katars mit Sitz in Doha und Basis auf dem Hamad International Airport. Sie ist Mitglied der Arab Air Carriers Organization sowie der Luftfahrtallianz oneworld udn hat sich zum echten Konkurrenten für den anderen Global Player aus der Region, Emirates, entwickelt. Qatar Airways gehört zu den 5 Sterne Skytrax Airlines und gewann im Jahr 2016 den Skytrax Award für das beste Business Class Produkt. Qatar Airways fliegt von München, Berlin und Frankfurt 2x täglich nach Doha und von dort aus zu über 150 Zielen weltweit. Täglich geht es auch von Zürich und Wien nach Doha.

Aktuell bedient Qatar Airways 150 Ziele weltweit und bedient seit dem 06.02.2017 die längste Flugstrecke überhaupt. In 18,5 Stunden geht es von Doha, Qatar nach Auckland, Neuseeland. Einen Überblick über die aktuellen, sowie neuen Ziele findet ihr auf der Homepage von Qatar Airways unter Streckennetz.

Privilege Club – Das Vielfliegerprogramm von Qatar Airways

Ähnlich wie bei anderen Vielfliegerprogrammen sammelt ihr auch im Privilege Club parallel Status und Prämienmeilen. Im Privilege Club nennen sich diese Qpoints und Qmiles. Qpoints dienen somit zum Erreichen eines besseren Statuslevels. Und Qmiles können für Prämienflüge, Upgrades in eine höhere Buchungsklasse, oder andere Privilegien eingelöst werden.

Der Privilege Club hat 4 Mitgliedsstufen – Burgundy, Silver, Gold und Platinum. Burgundy ist dabei die Einstiegsstufe, die ihr direkt bei Anmeldung erhaltet. Zu welchem Status ihr aufsteigt wird durch die Qpoints festgelegt. Diese können auf Flügen mit Qatar Airways oder bei Mitgliedern der oneworld Allianz gesammelt werden. Wieviele Qpoints ihr benötigt um ein Statuslevel aufzusteigen bzw. zu erhalten zeigt euch die folgende Übersicht:

Status LevelErforderliche Qpoints zum Erreichen des Status (innerhalb von 12 Monaten)Erforderliche Qpoints zum Erhalten des Status (12 Monate vor Status Verfall)Erforderliche Qpoints zum Erhalten des Status (24 Monate vor Status Verfall)
Burgundy---
Silver150 Qpoints135 Qpoints270 Qpoints
Gold300 Qpoints270 Qpoints540 Qpoints
Platinum600 Qpoints540 Qpoints1080 Qpoints

Wie ihr seht, müsste man für den Gold Status also 300 Qpoints sammeln. Um diesen dann im Folgenden zu erhalten, gibt es zwei Möglichkeiten. Qatar schaut sich eure Flüge in den letzen 12 und 24 Monaten an. Wenn in einem der beiden Zeiträume die obigen Kriterien erfüllt sind, wird der Status verlängert. Zu beachten ist außerdem, dass ein Teil der Flüge zwingend mit Qatar absolviert werden muss. 20% der gesammelten Qpoints müssen von Qatar Flügen stammen. Alternativ reichen 4 Segmente mit Qatar (bei Ersterreichung des Status und 12-Monats-Requalifikation) oder 8 Segmente mit Qatar (24-Monats-Requalifikation). Eine umfangreiche Erläuterung des Programms erhaltet ihr hier: Qatar Airways Privilege Club – Eine Einführung

Qatar Airways Angebote – Fazit

Die Qatar Airways Business CLass Angebote ab Skandinavien gehören dauerhaft zu den attraktivsten Business Class Angeboten überhaupt. Viel günstiger und angenehmer kann man eigentlich nicht nach Asien, Afrika oder Australien reisen. Wer bereit ist aus dem Ausland abzufliegen, kann fast unglaubliche Schnäppchen machen und ganz nebenher noch jede Menge Prämienmeilen und sogar einen Vielfliegerstatus sammeln. Aus diesem Gesichtspunkt macht es eigentlich keinen Sinn überhaupt noch einen Economy Flug zu buchen…

Zum weiterlesen:

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*