Royal Air Maroc Flugzeug B737 800 Istock
29. März 2022 Markus 0 News

Royal Air Maroc plant mehr Strecken nach Deutschland

Seit April 2020 ist Royal Air Maroc das erste afrikanische Mitglied der oneworld Alliance und somit auch mit Meilen verschiedener Vielfliegerprogramme buchbar. In einem Interview mit aeroTELEGRAPH hat sich Abdelhamid Addou, Chef der Royal Air Maroc, zu den Streckenplänen geäußert und interessante Pläne mitgeteilt. So plant Royal Air Maroc mehr Strecken nach Deutschland in den Flugplan aufzunehmen. Für Meilensammler könnten so neue Einlösemöglichkeiten entstehen.

Royal Air Maroc will die Krise hinter sich lassen

Über ihr Drehkreuz in Casablanca verbindet Royal Air Maroc (RAM) vor allem Europa mit Westafrika. Mit dem Dreamliner fliegt man aber auch Ziele in Nordamerika, wie New York, Washington D.C. und Montreal, an. Vor der Pandemie waren auch Peking, Sao Paulo und Rio de Janeiro im Streckennetz zu finden. In Deutschland werden derzeit Frankfurt und Düsseldorf und in der Schweiz Genf angebunden. Vor der Pandemie flog Royal Air Maroc zudem nach Berlin, München, Zürich und Wien.

Royal Air Maroc Streckennetz Maerz 2022 Flightconnections
Streckennetz der Royal Air Maroc im März 2022 © Flightconnections

Nun arbeitet die staatliche Fluggesellschaft des Königreichs an der Wiederherstellung des Streckennetzes. Neben den Verbindungen von Düsseldorf und Frankfurt nach Nador und von Frankfurt nach Casablanca, sollen wieder mehr Flüge zwischen Deutschland und Marokko angeboten werden. So plant Royal Air Maroc nach Berlin und München zurückzukehren und weitere marokkanische Städte – Addou nennt die Stadt Oujda als Beispiel – mit Düsseldorf und Frankfurt zu verbidnen. Weitere potenzielle Städte, die Royal Air Maroc mit Deutschland, Österreich und der Schweiz verbinden könnte, wären Marrakesch, Tanger und Agadir. Auf diesen Strecken stünde sie aber mit mehreren Billigfliegern, wie Ryanair, easyJet und Eurowings, in Konkurrenz.

Für 35.000 Meilen in der Royal Air Maroc Business Class von Europa nach Afrika

Flugverbindungen mit Royal Air Maroc zwischen Europa und Westafrika sind deshalb für Meilensammler interessant, weil diese zu den Alaska Airlines Mileage Plan Sweetspots gehören. So sind Prämienflüge zwischen Europa und Westafrika mit Umstieg in Casablanca ein guter Deal. Economy Class Prämienflüge sind für 17.500 Meilen (oneway) und Business Class Prämienflüge für 35.000 Meilen (oneway) buchbar. So ist beispielsweise ein Royal Air Maroc Business Class Flug von Frankfurt über Casablanca nach Lagos (Nigeria) für 35.000 Meilen und 121 USD Steuern und Gebühren buchbar.

Mileage Plan Praemienflug Royal Air Maroc Frankfurt Casablanca Lagos

Zum gleichen Preis sind alle anderen Ziele in der Region verfügbar. Folgend ein Beispiel für die Kap Verden:

Mileage Plan Praemienflug Royal Air Maroc Frankfurt Casablanca Kapverden

Seit Januar 2022 sind Prämienflügen im gesamten Streckennetz von Royal Air Maroc Mileage Plan online buchbar. Regelmäßig kann man zudem bei Alaska Airlines Mileage Plan Meilen direkt kaufen und so gezielt für Flüge mit Royal Air Maroc einsetzen.

Das könnte dich auch interessieren:

Grüße gehen raus an Jakob Wert von aeroTELEGRAPH!


meilenoptimieren empfiehlt
Nur noch heute: Amex Platinum Kreditkarte mit 55.000 Punkten
  • 55.000 (statt regulär 30.000) Punkte oder 275€ Willkommensbonus (bis 05.10.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Info: Für die Miles & More Gold Kreditkarte (20.000 Meilen + 2 Lounge Gutscheine), American Express Business Platinum (75.000 Punkte), American Express Platinum Österreich (50.000 Punkte), Payback American Express (3.000 Punkte) und Revolut (10 Euro Startguthaben) gibt es aktuell ebenfalls deutlich erhöhte Boni.