singapore airlines a380 sydney
18. Oktober 2021 Markus 0 News

Rückkehr des A380 bei Singapore Airlines im November bestätigt – Erst Kurz- dann Langstrecke

Die Rückkehr des Airbus A380 bei Singapore Airlines ist offiziell. Schon Mitte November wird der A380 auf der Langstrecke unterwegs sein. Doch es wird nicht die Route von Singapur nach New York JFK über Frankfurt sein, wie Ende September noch spekuliert wurde, auf der das Comeback gefeiert wird. Stattdessen wird der Airbus A380 von Singapore Airlines ab dem 18. November 2021 auf der Verbindung nach London eingesetzt. Vorher, Anfang November, wird der Superjumbo täglich auf der Kurzstrecke zwischen Singapur und Kuala Lumpur verkehren. Das große Comeback will schließlich ordentlich geprobt sein.

London wird erstes Langstreckenziel des A380 von Singapore Airlines nach Rückkehr

Dass Großbritannien in die Vaccinated Travel Lane (VTL) von Singapur aufgenommen wurde, sollte die Nachfrage auf dieser Route erhöhen. London war stets eine stark frequentierte Europa-Route des Star Alliance Mitglieds. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass die SQ den Superjumbo nach Großbritannien fliegen lässt. Die Flugdaten des A380 sind zwischen dem 18. November 2021 und dem 26. März 2022 wie folgt:

  • Singapur – London Heathrow, SQ322, Abflug: 23:45 Uhr, Ankunft: 05:55 Uhr am Folgetag, täglich
  • London Heathrow- Singapur, SQ317, Abflug: 10:55 Uhr, Ankunft: 07:50 Uhr am Folgetag, täglich

Die Flüge mit dem A380 sind VTL-Flüge und somit müssen alle Passagiere ab 12 Jahren vollständig geimpft sein. Neben diesem Umlauf gibt es noch andere SQ-Flüge zwischen London und Singapur, die nicht Teil der VTL sind. Welche Kabinenprodukte auf der VTL-Verbindung zu finden sind, ist bereits klar. Denn seit längerem steht fest: Singapore Airlines wird in Summe 12 Maschinen wieder aus dem Storage zurückholen und diese 12 A380 erhalten alle das neues Kabinenprodukt aus dem Jahr 2017. Diese Maschinen bieten 6 First Class Suiten, 78 Business Class Sitze, 44 Premium Economy und 343 Economy Class Plätze. Insgesamt haben so 471 Passagiere an Bord Platz.

singapore airlines business class a380 800 neu sitz mitte
Die Business Class im A380 der Singapore Airlines

“Probeflüge” auf der Kurzstrecke

Ähnlich wie British Airways, wird Singapore Airlines ein paar Kurzstreckenflüge mit dem A380 durchführen, sodass Piloten und Kabinenpersonal wieder „reinkommen“. Hierzu hat man sich die Rennstrecke zwischen Singapur und Kuala Lumpur ausgesucht. Startdatum ist der 04. November 2021. Die Flugzeit zwischen den beiden Metropolen beträgt weniger als eine Stunde.

Werden weitere Routen folgen?

Man kann stark davon ausgehen, dass die Verbindung nach London erst der Anfang auf der Langstrecke ist. Seit die Regierung in Singapur bekanntgegeben hat die VTL auf mehrere Länder (Kanada, Dänemark, Frankreich, Italien die Niederlande, Spanien, Südkorea, Großbritannien und die USA) auszuweiten, hat Singapore Airlines das Flugangebot deutlich erhöht und auch die Nachfrage ist gestiegen. Somit ist denkbar, dass auch bald Frankfurt und Paris den A380 von Singapore Airlines wieder begrüßen dürfen. Auch Zürich ist im Gespräch.

Das könnte dich auch interessieren:

Danke simpleflying und Executive Traveller!


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Business Platinum Kreditkarte mit 150.000 Punkten
  • 150.000 oder 750€ Rekord-Willkommensbonus (nur bis 05.12.2021)
  • 100€ Wunschgutschein
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]