3.000 EuroBonus Punkte für Avis Mietwagenbuchungen ab 3 Tagen

EuroBonus Mitglieder finden bei Avis derzeit mal wieder ein attraktives Angebot für die Anmietung eines Mietwagens. Für eine Anmietung von mind. 3 Tagen in der Fahrzeugklasse C oder höher mehr gibt es von Avis 3.000 EuroBonus Punkte. Die Buchung muss im Zeitraum bis zum 31.03.2019 vorgenommen werden. Die tatsächliche Anmietung kann aber bis zum 30.06.2019 erfolgen…

EuroBonus Mitglieder erhalten bei Avis derzeit bis zu 3.000 Punkte für eine Mietwagenbuchung
EuroBonus Mitglieder erhalten bei Avis derzeit bis zu 3.000 Punkte für eine Mietwagenbuchung

Voraussetzung für die Teilnahme an dieser EuroBonus bzw. Avis Aktion ist eine Buchung über avisworld.com/EuroBonus. Alle Buchungen müssen bis zum 31.03.2019 vorgenommen werden, die Anmietung kann jedoch im Zeitraum vom 02.02.2019 bis zum 30.06.2019 erfolgen. Die Aktion findet ihr hier auf der EuroBonus Webseite. Dort finden sich auch die vollständigen Konditionen:

1. Promotion is strictly only valid for reservations created via www.avisworld.com/EuroBonus

2. Only valid for reservations taking place between 2nd February – 31st March 2019 and rentals taking place between 1st March – 30th June 2019.

3. SAS EuroBonus Extra points promotion are valid for rentals in the US (north America and Canada), Europe, the Middle East, Africa and Asia

4. 3,000 Extra points are awarded on rentals 3 days or more and when car group C or higher is reserved

5. The promotion is only valid for separate rentals and not rentals with consecutive rental days

6. May not be used in conjunction with any other coupon or promotions, other than those stated on this website

7. Promotional points will be awarded on a maximum of three rentals only during the promotional period

8. Standard Avis and SAS EuroBonus Terms and Conditions apply

Über SAS EuroBonus

EuroBonus ist das Vielfliegerprogramm von SAS Scandinavian Airlines. In Deutschland ist es vielleicht nicht ganz so verbreitet, könnte aber dem ein oder anderen dafür bekannt sein eine vergleichsweise einfache Möglichkeit zu bieten den Star Alliance Gold Status zu erfliegen (Star Alliance Gold mit SAS EuroBonus – Gold Status für Zwei). Das liegt an der vergleichsweise niedrigen Qualifikationsschwelle (45.000 Punkte) und an großzügigen Meilengutschrift auf Flügen mit Star Alliance Partnerairlines. Zudem gibt es einige interessante Möglichkeiten EuroBonus Punkte einzulösen (SAS EuroBonus Punkte einlösen – Die Sweetspots). So fliegt bucht man bereits für 10.000 EuroBonus Punkte einen Inlandsflug (return) innerhalb der skandinavischen Länder. Das beinhaltet abgelegene Ziele wie die Färöer Inseln, welche sich ab Kopenhagen für nur 10.000 Punkte und ca. 50 Euro Steuern und Gebühren erreichen lassen.

Wer EuroBonus Punkte bei Avis sammelt, kann diese beispielsweise für einen Prämienflug von Kopenhagen auf die Färöer Inseln einlösen
Wer EuroBonus Punkte bei Avis sammelt, kann diese beispielsweise für einen Prämienflug von Kopenhagen auf die Färöer Inseln einlösen

Auch Business Class Flüge mit SAS auf der Langstrecke sind sehr interessant. Für nur 100.000 Punkte fliegt ihr von einem der SAS Hubs in Kopenhagen, Oslo oder Stockholm nach Asien oder in die USA – return wohlgemerkt. Vor allem auf Flügen nach Asien ist das ein sehr konkurrenzfähiger Preis. Hinzu kommen Steuern und Gebühren von nicht einmal 50 Euro. Weitere Ideen, wie sich EuroBonus Punkte besonders sinnvoll einlösen lassen gibt der folgende Post:

SAS EuroBonus Punkte einlösen – Die Sweetspots

Andere Möglichkeiten EuroBonus Meilen zu sammeln

Wenn ihr in Deutschland EuroBonus Punkte sammeln möchtet, seid ihr naturgemäß etwas eingeschränkter als die Skandinavier. Doch so schlecht sind die Möglichkeiten gar nicht. Neben Flügen, Mietwagenbuchungen und Hotelaufenthalten, habt ihr auch mit den deutschen American Express Kreditkarten die Möglichkeit 0,8 oder sogar 1,2 Extra Punkte je 1€ Umsatz zu sammeln. Hinzu kommt ein hoher Willkommensbonus für die meisten Amex Kreditkarten. Für den Abschluss der American Express Platinum bekommt ihr beispielsweise derzeit 30.000 Membership Rewards Punkte, die sich in 24.000 EuroBonus Punkte umwandeln lassen.

Die American Express Platinum Kreditkarte - Maximaler Willkommensbonus + Vorteile ohne Ende

  • 30.000 Membership Rewards Punkte (=24.000 Meilen) Willkommensbonus (auch für Inhaber einer anderen American Express Kreditkarte)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang (American Express, Lufthansa, Priority Pass)
  • Elitestatus bei zahlreichen Programmen
30.000 Punkte AngebotMehr Infos
Tipp: Für die Business Variante der Amex Platinum gibt es bis zum 31.03.2019 75.000 Membership Rewards Punkte.

Mehr Infos zum Sammeln von EuroBonus Punkten hier: SAS EuroBonus Punkte sammeln – Alle Möglichkeiten | EuroBonus Tutorial

EuroBonus Punkte mit Avis – Fazit

Wer bei EuroBonus Punkte sammelt, sollte die Avis Aktion definitiv in Betracht ziehen. Richtig eingelöst haben EuroBonus Punkte einen Wert von ca. 1 bis 3 Cent pro Punkt, sodass 3.000 EuroBonus Punkte schnell ca. 100 Euro wert sein können…

Danke YHBU!

Das könnte dich auch interessieren:

10 Kommentare

  1. wo kann ich die Avis punkte für die Automieten? muss man ins Ausland mieten oder gilt auch in Deutschland?

    Das ist nur, wenn man SAS Kunde karte hat? Spielt keine Rolle welche karte benutz hat?

    danke für euer mühe

    • Hi romek

      Solange Deutschland nicht explizit von der Aktion ausgeschlossen ist wird es auch hier gehen, gehört ja zu Europa.

      Um die Punkte zu erhalten musst du Mitglied bei SAS Eurobonus sein, ja. Falls mit Karte die Kreditkarte gemeint ist, nein, das sollte unerheblich sein für die Meilengutschrift. Wichtig ist nur, dass du über den angegebenen Link buchst, und nicht einfach über avis(dot)de oder andere Avis-Seiten.

      Gruss Benedikt

  2. Ich möchte auf diesem Weg kurz berichten wie es mir bei meiner ersten Miete ergangen ist:

    Ich habe im Frühjahr für diesen Herbst an vier Terminen ein Auto gebucht.
    Jeweils Freitag früh bis Montag früh (3 Tage in Kategorie D) – dies reicht aus um sich für die damaligen 10.000 Meilen bei Eurobonus zu qualifizieren.

    Die erste Anmietung ist hatte ich nun vor drei Wochen.
    Ich war vermutlich am Freitag früh (7.00 Uhr) der erste Kunde am Schalter bei Avis, Flughafen Stuttgart.
    Sie war etwas müde aber sehr nett und gut vorbereitet, versuchte nicht lang mir unnötige Versicherungen anzudrehen etc.
    Die komplette Abwicklung war in weniger als 5 Minuten erledigt.
    Bekommen habe ich einen nagelneuen BMW 118d mit 1200km.

    Rückgabge war ebenso unproblematisch und schnell.

    Die versprochenen 10.000 Meilen waren 7 Tage später auf meinem Account verbucht.

    Mein Fazit:

    Bucht man über den hinterlegten Link und alle Daten stimmen überein funktioniert das ganze gut – zumindest bei mir!

    – Drei Tage einen tollen, neuen BMW gehabt
    – Wochenendausflug nach Köln (850km)
    – 59€ gezahlt
    – 10.000 Meilen bekommen
    ==> durchweg positive Erfahrung für mich!

    Freue mich auf meine weiteren Mieten

    • Hi Marc,
      danke, dass du deine Erfahrungen teilst! Freut mich, dass bei dir alles problemlos geklappt hat! Hört sich nach dem guten Deal an :)
      Beste Grüße
      Mark

  3. Wie ist denn generell die Prämienflugverfügbarkeit bei EB?
    Ist alles was United/M&M/expertflyer auswerfen auch bei EB buchbar? Oder hat EB auf SAS Flügen sogar mehr Kontingent?

  4. Bei Miles & More-Aktionen von Avis sollte man sehr vorsichtig sein. Punkte werden oftmals erst nach längeren Schriftwechseln gutgeschrieben.

    • Da hab ich ähnliche Erfahrungen! Allerdings nicht M&M’s Aktionen sondern die Iberia-Avios Aktion. Es liegt nach meiner Erfahrung aber nicht an dem Meilenprogramm, sondern an Avis.

    • hatte auch die Erfahrung. Es wird auf Konditionen mit AWD-Nummer verwiesen, obwohl dies weder auf der M&M-Homepage noch auf der Avis-Buchungsseite ersichtlich ist. Auch upfront-Anfragen, ob es für die (aktuelle) Aktion die erhöhten Meilen gibt, bleiben unbeantwortet. Da hat der Avis-Kundenservice noch viel zu lernen oder ist es gar irreführende Werbung?.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*