sas schriftzug copyright
21. September 2019 Lothar 0 News

SAS stellt neue Lackierung vor

Nachdem es bereits im Juni angedeutet wurde, hat SAS Scandinavian Airlines nun offiziell ihre neue Lackierung vorgestellt. Das Besondere: Es handelt sich um die erste komplett neue Lackierung bei SAS seit 21 Jahren. Die Enthüllung fällt zeitlich mit der Lackierung des ersten der acht von SAS bestellten Airbus A350-900 zusammen. Ebendiese A350-900 sowie die ebenfalls von SAS bestellten A320neo werden die ersten Flugzeuge in der SAS-Flotte sein, welche die neue Lackierung erhalten.

Die sonstige Flotte soll im Rahmen der regulären Wartungen nach und nach neu lackiert werden, jedenfalls soll die Vereinheitlichung auf die neue Lackierung aber bis 2024 abgeschlossen sein.

Die Veränderungen der neuen SAS Lackierung im Detail

Das Leitmotiv beim Design der neuen Lackierung sei der Fokus auf die moderne, nordische Identität der Fluglinie gewesen, welche Reisende laut der durchgeführten Kundenanalyse vor allem mit der im sonstigen Markenauftritt und auch beim Loyalitätsprogramm EuroBonus bereits stark vertretenen blauen Farbe und dem SAS-Logo verbinden. Dementsprechend findet die blaue Farbe bei der neuen Lackierung mehr Anwendung, insbesondere erscheint nun – ähnlich wie bei der neuen Lackierung der Lufthansa – nicht nur das Seitenruder, sondern auch der daran anschließende Bereich bis zum Bauch des Hecks in blauer Farbe.

Heck eines SAS A350 in blauer Lackierung
Nicht nur das Seitenruder, sondern das gesamte Heck erstrahlt nun in dunkelblauer Farbe © sasgroup.net

Die rote Triebwerksfarbe der alten Lackierung – eines der wesentlichen Erkennungsmerkmale – gehört nun der Geschichte an und wurde durch graue Farbe mit einem blauen Ring am Vorderteil des Triebwerkes ersetzt. Eine wesentliche Änderung stellt schließlich auch noch der neue, silberne SAS-Schriftzug am Vorderteil des Flugzeuges dar, welcher den deutlich kleineren “Scandinavian”-Schriftzug der alten Lackierung ersetzt. Zudem komme ein neues Lackierungsmaterial zur Anwendung, durch welches das Gewicht des Flugzeuges im Vergleich zu traditionellen Lackierungen verringert werden könne und damit sowohl Treibstoff als auch CO2-Emissionen gespart würden.

Silberner SAS Schriftzug auf Airbus A350
Anstelle des bisherigen “Scandinavian”-Schriftzuges prangt nun ein großes, silbernes “SAS”-Logo © sasgroup.net

Der neue SAS Airbus A350-900

SAS Scandinavian Airlines hat derzeit eine offene Bestellung von insgesamt 8 Airbus A350-900, welche zunächst in Kopenhagen stationiert werden sollen. Der erste A350 soll im Dezember 2019 an SAS ausgeliefert werden. Bis Ende Januar sind zunächst Trainingsflüge mit dem neuen Muster innerhalb Skandinaviens geplant. Die Aufnahme des Langstreckenservices mit dem A350 ist derzeit für den 28. Januar 2020 und auf der Route Kopenhagen – Chicago geplant. Weitere für 2020 geplante A350-Destinationen sind neben Chicago auch Peking, Shanghai, Hongkong, Tokio, New York (EWR) und San Francisco. SAS setzt bei den A350-900 auf eine Drei-Klassen-Konfiguration mit insgesamt 300 Sitzplätzen, davon 40 in der Business Class, 32 in der Premium Economy (SAS Plus) sowie 228 in Economy (SAS Go). Wesentliche Produktneuerungen wie etwa eine neue Business Class wurden bisher nicht angekündigt.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten

Rekordbonus für die American Express Platinum Kreditkarte: Sichert euch für kurze Zeit 75.000 Punkte (=60.000 Meilen) statt regulär 30.000 Punkte. Solltet ihr die Punkte wider Erwarten nicht für Flüge nutzen können, lassen sich diese in 375 Euro Bargeld umwandeln.

  • 75.000 oder 375€ Willkommensbonus (nur bis 07.10.2020)
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]

Tipp: Für die American Express Business Platinum Kreditkarte gibt es sogar 100.000 Membership Rewards Punkte als Bonus.

Miles & More Gold Kreditkarte mit 20.000 Meilen
  • 20.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus (bis 31.10.2020)
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Schutz vor Meilenverfall
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln
  • [Mehr Infos]