Singapore Airlines Economy Class Angebote ab Mailand – Asien ab 477€, Australien ab 925€

Singapore Airlines bietet derzeit sehr attraktive Economy Class Tarife ab Mailand an. Flüge zu zahlreichen Zielen in Südostasien gibt es ab 477 Euro und Australien erreicht man ab 925 Euro. Der Umweg über Mailand macht natürlich nicht für jeden Sinn, doch insbesondere für Singapore Airlines Fans, die ein Ziel abseits der großen asiatischen Metropolen anfliegen möchten, kann sich ein Blick auf die Angebote lohnen. Im Vergleich zu Singapore Airlines Flügen ab Deutschland ergibt sich eine deutliche Ersparnis. Der Reisezeitraum erstreckt sich bis Anfang Dezember 2019, die Buchung dieser günstigen Angebote ist jedoch nur noch bis zum 15.03.2019 möglich…

Singapore Airlines SilverKris Lounge Terminal 2 Logo

Singapore Airlines Economy Class Angebote ab Mailand – Eckdaten

  • Airline: Singapore Airlines
  • Buchungsklasse: Economy Lite (K)
  • Ziele: Südostasien und Australien
  • Abflug: Mailand
  • Buchungszeitraum: bis 15.03.2019
  • Reisezeitraum: 01.04.2019 bis 30.06.2019 + 01.09.2019 – 05.12.2019
  • Mindestaufenthalt: 6 Tage
  • Maximalaufenthalt: 1 Monat

Zum AngebotBuchungsbeispiel Expedia

Flüge finden und buchen

Die günstigen Tarife findet man auf der Aktionsseite von Singapore Airlines, wo alle Ziele und Preise übersichtlich aufgelistet sind. Um die günstigsten Preise in einem bestimmten Zeitraum zu finden, könnt ihr auf die Kalendersuche von Singapore Airlines zurückgreifen. Wollt ihr noch flexibler und schneller suchen, bieten sich die Kalendersuche von Google Flights (Kurzanleitung: Günstige Flüge finden mit Google Flights) und ITA Matrix (Kurzanleitung: Günstige Flüge finden mit der ITA Matrix) an. Buchen könnt ihr die Flüge dann direkt über die Singapore Airlines Webseite. Folgend eine kurze Auswahl der attraktivsten Preise und Ziele. Bei den aufgeführten Preisen handelt es sich um den Gesamtpreis für 1 Person.

  • Kuala Lumpur: ab 477€
  • Bangkok: ab 477€
  • Phuket: ab 483€
  • Singapur: ab 518€
  • Boracay: ab 519€
  • Cebu: ab 519€
  • Hanoi: ab 548€
  • Perth: ab 925€
  • Cairns: ab 925€
  • Sydney: ab 958€
  • Brisbane: ab 958€

Meilengutschrift

Bei den Angeboten handelt es sich um Flüge im Singapore Airlines Economy Lite Tarif, welche in der Regel in die Buchungsklasse K buchen. Für diese werden leider bei den wenigsten Star Alliance Vielfliegerprogrammen Meilen gutgeschrieben. Vielflieger, die ihre Meilen bei Miles & More sammeln, bekommen zum Beispiel keine Meilen gutgeschrieben.

Umso attraktiver ist die Meilengutschrift bei den wenigen Programmen, die Meilen für diese Flüge gutschreiben. So erhaltet ihr sowohl bei Singapore Airlines KrisFlyer (KrisFlyer Tutorial) als auch bei SAS EuroBonus (EuroBonus Tutorial) sehr gute 50% der Entfernungsmeilen. Bei einem Flug von Mailand nach Singapur und zurück werden insgesamt 12.810 tatsächliche Meilen geflogen, d.h. man sammelt zum Beispiel 6.405 KrisFlyer Meilen und gleichzeitig auch 6.406 Elite Meilen. Für alle weiteren Programme sei auf wheretocredit.com verwiesen.

Weitere (Meilen-) Tipps für eure Reise

Fliegt ihr nicht gerade in der Premium Economy, Business oder First Class, ist die Meilenausbeute für Flüge mittlerweile in vielen Fällen recht enttäuschend. Doch Flüge sind bei Weitem nicht die einzige Sammelquelle. So bieten sich Mietwagen- und Hotelbuchungen ebenfalls für das optimierte Sammeln von Meilen an.

Tipp 1: Meilen für Hotelbuchungen sammeln

Falls ihr auf Reisen nicht unbedingt einer Hotelkette treu seid und keines der großen Hotelprogramme nutzt, empfiehlt es sich Hotelbuchungen für das Sammeln von Meilen zu nutzen. Wusstet ihr zum Beispiel, dass ihr mit Hotelbuchungen über booking.com, hotels.com und expedia.de Meilen sammeln könnt? Mehr dazu in den folgenden Posts:

Tipp 2: Geld sparen beim Geld abheben

Ebenso wichtig ist es unnötige Kosten in Form von Bargeldabhebungs-Gebühren und Auslandseinsatz-Gebühren zu vermeiden. Mit Vielfliegerkreditkarten ist das leider nur selten möglich. Im Gegenteil: Wer zum Beispiel eine Miles & More Kreditkarte oder American Express Kreditkarte für das Geld Abheben im Ausland nutzt, zahlt mehrere Prozent Gebühren. Wer diese unnötigen Kosten vermeiden will, sollte also ein anderes Zahlungsmittel dabeihaben. Worauf ihr dabei achten solltet und welche Kreditkarten sich für Auslandseinsatz besonders eignen haben wir euch in den folgenden beiden Artikeln zusammengefasst:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*