singapore airlines neue first class a380 sitz suite
02. Oktober 2020 Markus 0 News

Anstatt Rundflüge: Abendessen an Bord des A380 der Singapore Airlines

Singapore Airlines hat vorerst Abstand von Rundflügen genommen und bietet stattdessen ein Erlebnis der besonderen Art an. Wer möchte, kann für Ende Oktober ein Abendessen an Bord eines gegroundeten Airbus A380 der Singapore Airlines buchen. Die Location ist der Flughafen Changi, dem Drehkreuz der SIA.

In meinem Beitrag „Neuer Trend: Flüge nach nirgendwo“ hatte ich thematisiert, dass mehrere Airlines im asiatisch-pazifischen Raum ihren Kunden Rundflüge anbieten. Diese Flüge werden von manchen heftig kritisiert, von anderen begeistert gebucht. Auch das Star Alliance-Mitglied Singapore Airlines hatte laut darüber nachgedacht, Flüge nach nirgendwo anzubieten. Nun hat sich die SIA aber für ein anderes Angebot entschieden. Anstatt Rundflüge durchzuführen, können Kunden in einem gegroundeten Airbus A380 zu Abend essen. Das Produkt wird unter dem Namen „Restaurant A380 @Changi“ vermarktet. Offenbar kann man auch auswählen, in welcher Reiseklasse man sitzen möchte. Zum Menü werden zwei kostenfreie alkoholische Getränke und unbegrenzt alkoholfreie Getränk serviert. Konzipiert wurde das Peranakan Menü von der sin­ga­pu­rischen Starköchen Shermay Lee.

Restaurant A380 Changi Singapore Airlines

Wer einen Fensterplatz ergattert, genießt den Ausblick auf das Rollfeld des Flughafens Changi. Alternativ schaut man einen der über 1.000 Filme, die im Inflight Entertainment System verfügbar sind. Zudem kann man eine Tour durch das Flugzeug buchen, die vor dem Dinner stattfindet. Ab dem 12. Oktober lassen sich zwei Termine Ende Oktober über den KrisShop buchen. Das bedeutet, man kann dieses Angebot entweder mit KrisFlyer Meilen zahlen oder mit der Buchung KrisFlyer Meilen sammeln.

Und noch eine neue Idee, wie man als Airline zu Corona-Zeiten Umsatz generieren kann: Im November wird Singapore Airlines dann vier Touren durch das hauseigene Training Center anbieten. Der Ticketverkauf für die Touren beginnt am 01. November.

Abendessen an Bord des A380 der Singapore Airlines – Fazit

Aus ökologischer Sicht ist das Abendessen an Bord eines A380 die wesentlich bessere Alternative, die Singapore Airlines ihren Kunden und sonstigen Airline-Freaks anbietet. Da wohl alle Reiseklassen zur Buchung freigegeben sind, kann man auch die Singapore Airlines Suite für eine kurze Zeit testen. Mal sehen, welche Preise Singapore Airlines für dieses Event aufruft.


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten

Rekordbonus für die American Express Gold Kreditkarte: Sichert euch für kurze Zeit 40.000 Punkte ( bis zu 32.000 Meilen).

  • 40.000 statt 20.000 Punkte Willkommensbonus (bis 04.11.2020)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]
Miles & More Gold Kreditkarte mit 20.000 Meilen
  • 20.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus (bis 31.10.2020)
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Schutz vor Meilenverfall
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln
  • [Mehr Infos]