Korean Air A380
09. Dezember 2020 Markus 0 News

Streckenupdate der Korean Air für Dezember 2020 – Transit in Seoul erlaubt

Korean Air hat ihr Streckenupdate für Dezember 2020 veröffentlicht. In Europa werden sieben Städte von Korean Air mit der südkoreanischen Hauptstadt Seoul verbunden. Neben Frankfurt wird im deutschsprachigen Raum auch Wien einmal angeflogen.

Wer im Dezember nach Südkorea fliegen muss/darf, interessiert sich vielleicht für die Möglichkeiten, die Korean Air zwischen Europa und Südkorea bietet. Zudem sind reine Transitaufenthalte unter 24 Stunden am Incheon Airport aktuell möglich. Der internationale Transitbereich darf jedoch nicht verlassen werden und das Gepäck muss durchgecheckt werden.

Verbindungen zwischen Europa und Südkorea mit Korean Air

Während in Frankfurt zwei Flüge pro Woche angeboten werden, so gibt es nur einen Flug im kompletten Dezember ab Wien nach Incheon. Zum Einsatz zwischen Frankfurt und Seoul Incheon kommt eine Boeing 787-9 Dreamliner mit 24 Business Class Sitzen und 247 Economy Class Sitzen. Von bzw. nach Wien wird eine Boeing 777-300ER von Korean Air eingesetzt. Diese Maschine verfügt über acht First Class Suiten, 56 Business Class Sitze und 227 Economy Class Plätze. Hier die Europaverbindungen der Korean Air ab/nach Seoul Incheon:

  • Frankfurt, 2-mal pro Woche
  • Paris, 3-mal pro Woche
  • London, 3-mal pro Woche
  • Amsterdam, 2-mal pro Woche
  • Wien, Hinflug am 17.12. und Rückflug nach Incheon am 18.12.2020
  • Mailand, Flug nach Incheon am 03.12.2020
  • Moskau, 1-mal pro Woche

Weitere Ziele der Korean Air im Dezember

Nordamerika

  • Los Angeles
  • San Francisco
  • Seattle
  • New York
  • Boston
  • Washington
  • Dallas
  • Atlanta
  • Chicago
  • Vancouver
  • Toronto

Südostasien

  • Bangkok
  • Hanoi
  • Ho Chi Minh City
  • Singapore
  • Manila
  • Cebu
  • Phnom Penh
  • Yangon
  • Kuala Lumpur
  • Jakarta

Nordasien

  • Tianjin
  • Zhengzhou
  • Guangzhou
  • Dalian
  • Shenyang
  • Hongkong
  • Taipei
  • Narita
  • Osaka
  • Fukuoka
  • Nagoya

Ozeanien

  • Sydney
  • Auckland

Alle genauen Flugdaten je Strecke findet ihr auf der Website der Korean Air.

Korean Air mit Meilen buchen

Korean Air gehört zur SkyTeam Allianz. Daher ist für europäische Meilensammler vor allem Flying Blue, das Vielfliegerprogramm von Air France und KLM, relevant. Mit den deutschen American Express Kreditkarten lassen sich Flying Blue Prämienmeilen sammeln. 5 Membership Rewards Punkte entsprechen dabei 4 Flying Blue Meilen. Einen Roundtrip zwischen Mitteleuropa und Seoul bekommt man ab 72.000 Meilen und rund 300 USD Zuzahlungen. Aber auch Delta SkyMiles kann für Inhaber der deutschen American Express Kreditkarten eine Alternative sein. Dort gesammelte Membership Rewards Punkte können im Verhältnis 3 zu 2 in SkyMiles Meilen umgewandelt werden. Einen Oneway zwischen Mitteleuropa und Seoul bekommt man ab 50.000 Meilen und ca. 104 EUR Zuzahlungen bei Delta SkyMiles. Ein Roundtrip sollte das Doppelte kosten.

Delta Skymiles Korean Air Praemienflug
Korean Air Prämienflug bei Delta Skymiles

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Payback American Express Kreditkarte mit 3.000 Punkten Bonus
  • 3.000 statt 1.000 Payback Punkte (=3.000 Miles & More Meilen) [nur bis 25.04.2021]
  • Kostenlos Miles & More Meilen sammeln
  • Sammelrate: 1 Payback Punkt je 2 Euro Umsatz (Verdopplung möglich mit Payback MAX Turbo)
  • Jahresgebühr: 0€ (dauerhaft kostenlos)
  • Zusätzliche Punkte mit Amex Ofers sammeln
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]