cathay pacific first class boeing 777 300 krug champagner
22. Januar 2020 Mark 2 Meilen & Punkte einlösen, Sweetspots

Sweetspot: 17 Stunden Cathay Pacific First Class für 100.000 Meilen

Cathay Pacific Asia Miles dürfte eines der am meist unterschätzten Viefliegerprogramme sein. Das Programm hält einige fantastische Sweetspots bereits. Das gilt insbesondere für deutsche oder europäische Vielflieger. Wusstet ihr zum Beispiel, dass ihr einen Cathay Pacific First Class Flug von Frankfurt über Hongkong nach Tokio für nur 100.000 Asia Miles (entspricht 125.000 American Express Membership Rewards Punkten) buchen könnt? Mit diesem Sweetspot sichert ihr euch bis zu 17 Stunden in der Cathay Pacific First Class und habt zudem die Möglichkeit, in Hongkong eine der hervorragenden Cathay Pacific First Class Lounges zu besuchen.

Cathay Pacific First Class Sweetspot – FRA-HKG-HND in der Cathay Pacific First Class für nur 100.000 Meilen

Ein Flug von Frankfurt über Hongkong nach Tokio Haneda müsste mit einer Flugentfernung von insgesamt 7.502 Meilen (Flugdistanzen ermitteln mit dem Great Circle Mapper) eigentlich in das höchste Preisband des Asia Miles Programms fallen und damit 125.000 Meilen in der First Class erfordern. Doch offensichtlich rechnet oder rundet Asia Miles etwas anders, ordnet den Flug als kürzer als 7.500 Meilen ein, und ruft daher einen Preis von 100.000 Asia Miles oneway auf. Den gleichen Preis müsste man auch für einen Cathay Pacific First Class Flug zwischen Frankfurt und Hongkong zahlen. Den Weiterflug nach Tokio (Review: Cathay Pacific First Class Boeing 777 Hongkong nach Tokio) gibt also so gesehen gratis.

Insgesamt seid ihr mit diesem Routing ca. 15 Stunden in der Luft, wenn ihr von Frankfurt über Hongkong nach Tokio fliegt. In westlicher Flugrichtung seid ihr noch etwa 2 Stunden länger an Bord. Da Asia Miles auch auf Oneway-Flügen Stopover erlaubt, könnt ihr einen längeren Zwischenstopp in Hongkong einlegen und dort den fantastischen Cathay Pacific First Class Lounges einen Besuch abstatten (Review: Cathay Pacific First Class Lounge The Pier Hongkong).

Cathay Pacific First Class Sweetspot – Östliche Flugrichtung

  • FRA – HKG: 13:45 – 06:50 (11:05 Stunden)
  • HKG – HND: 08:45 – 13:55 (04:10 Stunden)

Cathay Pacific First Class Sweetspot – Westliche Flugrichtung

  • HND – HKG: 16:20 – 20:00 (4:40 Stunden)
  • HKG – FRA: 00:35 – 06:50 (12:15 Stunden)

Cathay Pacific First Class Flüge sind online über die Asia Miles Webseite buchbar. Fliegt ihr von Frankfurt nach Tokio müsst ihr neben 100.000 Asia Miles noch Zuzahlungen in Höhe von 1.731 HKD (ca. 200 EUR) leisten. Nach verfügbaren Flügen könnt ihr auch dann suchen, wenn ihr bisher keine Meilen im Programm sammelt. Das ist insbesondere für American Express Kreditkarteninhaber spannend, die Membership Rewards Punkte zu Asia Miles transferieren möchten (American Express Membership Rewards Punkte in Meilen umwandeln). 100.000 Asia Miles entsprechen 125.000 Membership Rewards Punkten. Die Punkte transferieren in der Regel innerhalb eines Tages, sodass ihr euch über die Asia Miles Webseite ein Routing heraussuchen könnt bevor ihr den Transfer vornehmt.

Asia Miles Praemienflug Cathay Pacific First Class Fra Hkg Hnd

Cathay Pacific First Class Sweetspot  – Von Europa nach Hongkong und zurück für 125.000 Meilen

Das Asia Miles hält noch eine andere Überraschung bereit. Neben einem Stopover auf Oneway-Flügen ist auch Backtracking erlaubt. Diesen Umstand kann man sich zunutze machen und für nur 125.000 Asia Miles in der Cathay Pacific First Class nach Asien und zurück fliegen. Dazu muss man den Returnflug nur als Oneway-Flug bepreisen lassen, was möglich wird sobald sich Start und Ziel der Reise unterscheiden. Beispiel: Ein Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Hongkong fällt mit einer Flugentfernung von 5.697 Meilen in das Preisband “Long 1”, sodass für Hin- und Rückflug jeweils 100.000 Meilen und damit in Summe 200.000 Meilen fällig werden. Asia Miles fasst diesen Flug als Returnflug auf und preist beide Segmente einzeln. Bucht man dagegen einen Open Jaw wie bspw. London – Hongkong – Frankfurt erkennt Asia Miles diesen Flug als Oneway-Flug. Dieser fällt damit in das Preisband “Ultra-Long” und erfordert insgesamt 125.000 Meilen. Der Open-Jaw spart euch also 75.000 Meilen! Der erlaubte Stopover sorgt dafür, dass ihr einen beliebig langen Aufenthalt in Hongkong einplanen könnt. Sucht die Flüge dazu einfach über die Multi-City Suche. Mehr dazu in unseren Asia Miles Sweetspots.

cathay pacific first class lounge the pier hongkong bar 1

Cathay Pacific First Class Sweetspot – Asia Miles Meilen sammeln

Zwar dürften die wenigsten im Asia Miles Programm Meilen sammeln, doch das ist in diesem Fall kein Problem. Asia Miles lassen sich nämlich unkompliziert durch den Transfer von Membership Rewards Punkten erhalten. Bei einem Transferverhältnis von 5 zu 4 werden aus 125.000 Membership Rewards Punkten 100.000 Asia Miles.

Gebühr: 55€/Monat

  • Rekord: 75.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus (bis 07.10.2020)
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Gebühr: 0€

  • 3.000 Payback Punkte (=3.000 M&M Meilen) Willkommensbonus (bis 18.10.2020)
  • 1 Payback Punkt je 1€ Umsatz mit Payback MAX Turbo
  • Zusätzliche Punkte mit Amex Offers sammeln
  • Dauerhaft kostenlos
  • Kostenlose Zusatzkarte

Gebühr: 12€/Monat

  • 20.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status

Gebühr: 5€/Monat

  • 10.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenlos ab 9.000€ Jahresumsatz

Gebühr: 0€

  • 35€ Startguthaben
  • 5.000 Membership Rewards Punkte (optional)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Dauerhaft keine Jahresgebühr (Achtung: 30€ Gebühr für Membership Rewards Programm)

Gebühr: 20€/Jahr

  • 20 Euro Startguthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • 1 Punkt (0,8 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Dauerhaft kostenlos ab 4.000€ Jahresumsatz
  • Attraktiv nicht nur für BMW Fahrer

Gebühr: 700€/Jahr

  • Rekord: 100.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus (bis 07.10.2020)
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • Mit den Zusatzkarten gesammelte Punkte werden dem Hauptkonto gutgeschrieben

Gebühr: 140€/Jahr

  • 30.000 Membership Rewards Punkte (=24.000 Meilen) Willkommensbonus
  • Kostenlos im 1. Jahr
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Mit den Zusatzkarten gesammelte Punkte werden dem Hauptkonto gutgeschrieben

Gebühr: 70€/Jahr

  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Kostenlos im 1. Jahr
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Mit den Zusatzkarten gesammelte Punkte werden dem Hauptkonto gutgeschrieben

Das Asia Miles Programm von Cathay Pacific hält einige der spannendsten aller uns bekannten Sweetspots bereit. Sehr großzügige Routingregeln, wie Stopover auf Oneway-Flügen, Backtracking und Mixed Classes sorgen dafür, dass ungewöhnliche Routings für sehr wenige Meilen buchbar sind. Mehr dazu in unseren Asia Miles Sweetspots. Erfreulicherweise ist Asia Miles Transferpartner von American Express, sodass auch Wenig- bzw. Nicht-Nutzer des Programms die Asia Miles Sweetspots nutzen können.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten

Rekordbonus für die American Express Platinum Kreditkarte: Sichert euch für kurze Zeit 75.000 Punkte (=60.000 Meilen) statt regulär 30.000 Punkte. Solltet ihr die Punkte wider Erwarten nicht für Flüge nutzen können, lassen sich diese in 375 Euro Bargeld umwandeln.

  • 75.000 oder 375€ Willkommensbonus (nur bis 07.10.2020)
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]

Tipp: Für die American Express Business Platinum Kreditkarte gibt es sogar 100.000 Membership Rewards Punkte als Bonus.

Miles & More Gold Kreditkarte mit 20.000 Meilen
  • 20.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus (bis 31.10.2020)
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Schutz vor Meilenverfall
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln
  • [Mehr Infos]