Swiss & Lufthansa Business und First Class Partner Special von Mailand zu Zielen weltweit ab 847€

Ein neuer Tag, ein neuer Sale. Zumindest kommt das Gefühl bei der Lufthansa Gruppe auf wenn man auf die letzten Wochen zurück blickt. Heute ist mal wieder Mailand dran wie es aussieht, so geht es mit Swiss und Lufthansa zu Zielen weltweit. Dabei sind sowohl Flüge in Business Class als auch in First Class möglich. Die Preise starten bei 847€ für Dubai in Business Class, am teuersten scheint Buenos Aires für 4.000€ zu sein, alles andere liegt preislich dazwischen. Die Verfügbarkeiten scheinen sehr gut zu sein, abgesehen von Weihnachten/Neujahr…

Lufthansa First Class Terminal Frankfurt
Lufthansa First Class Terminal Frankfurt

Swiss & Lufthansa Business- und First Class Special von Mailand – Eckdaten

  • Airline: Swiss, Lufthansa
  • Buchungsklassen First: Zubringer Business J, Langstrecke First A
  • Buchungsklassen Business: P
  • Abflug: Mailand
  • Ziele: New York, Hongkong, Dubai, Johannesburg etc.
  • Reisezeitraum: Hinflug: 09.10.2018 – 30.09.2019; Rückflug: 15.10.2018 – 31.12.2019
  • Buchungszeitraum: Bis 28.10.2018
  • Mindestaufenthalt: 6 Tage
  • Maximalaufenthalt: 3 Monate
  • Sonstiges: Keine Stopover erlaubt, Mindestens 2 Personen in der Buchung (Partner Special)

First Class AngeboteBusiness Class Angebote

Flüge finden und buchen

Die Landing-Page funktioniert im Augenblick wohl noch nicht richtig, das sollte sich noch ändern. Ansonsten findet man die Flüge auch in der Matrix, bei Google Flights oder momondo. Am günstigsten ist es über momondo mit Preisen ab 847€ in der Business Class nach Dubai, Hongkong gibt es in der First Class für 2.428€. Etwas teurer als der Sale vom Wochenende, dafür ist die Anreise nach Mailand unter Umständen einfacher.

Beispielbuchung für Mailand - Dubai in Swiss Business Class
Beispielbuchung für Mailand – Dubai in Swiss Business Class

 

Beispielbuchung für Mailand - Hongkong in Swiss und Lufthansa First Class
Beispielbuchung für Mailand – Hongkong in Swiss und Lufthansa First Class

Die Verfügbarkeiten sind sehr gut, ebenso wie der Reisezeitraum ohne Einschränkungen bis Ende September 2019. Zu beachten ist lediglich wieder der Mindestaufenthalt von 6 Tagen. Je nach Ziel müsst ihr nicht beide Strecken mit Lufthansa oder Swiss fliegen, es ist auch ein Mix möglich, so könnt ihr auf dem Hinflug über München mit dem Lufthansa A380 nach Hongkong fliegen und auf dem Rückflug die Swiss First Class nehmen. Folgende Flugpreise werden auf der Lufthansa Aktionsseite beworben und sind so auch zu finden.

Liste der First Class Ziele:

Direkt zur Aktionsseite

Partner Special Mailand - First Class Ziele
Partner Special Mailand – First Class Ziele

Liste der Business Class Ziele:

Direkt zur Aktionsseite

Partner Special Mailand - Business Class Ziele
Partner Special Mailand – Business Class Ziele

 

Partner Special Mailand - Business Class Ziele
Partner Special Mailand – Business Class Ziele

Swiss & Lufthansa First Class Partner Special – Meilengutschrift

Wie ihr ja wisst, gilt seit dem 12.03.2018 das neue umsatzbasierte System für die Gutschrift von Prämienmeilen bei Miles & More (Miles & More wird zu einem umsatzbasierten Vielfliegerprogramm). Bucht ihr euren Star Alliance Business Class Flug über die Lufthansa/Swiss/Austrian Webseite ist also irrelevant in welcher Buchungsklasse der Flug erfolgt und auch wie lang dieser ist. Entscheidend ist alleinig der Preis. So kostet der obige Swiss/Lufthansa Flug nach Hongkong 2.428 Euro. Davon sind nur etwa 104 Euro Steuern und Gebühren, sodass der Nettoflugpreis knapp 2.324 Euro beträgt. Da ihr als Miles & More Teilnehmer ohne Status 4 Prämienmeilen je 1 Euro Umsatz erhaltet sammelt ihr in diesem Beispiel also 9.296 Prämienmeilen. Habt ihr einen Status bei Miles & More, sammelt ihr 6 Prämienmeilen je Euro Ticketpreis. Damit sollte die Gutschrift bei 13.944 Prämienmeilen liegen. Die Gutschrift von Statusmeilen bei Miles & More erfolgt dagegen weiterhin basierend auf der Entfernung. Für Flüge in der Buchungsklasse A erhaltet ihr 300% der Entfernungsmeilen, was beim Beispiel Mailand – Zürich – Hongkong – München – Mailand 34.170 Statusmeilen für die Langstrecke gibt, hinzu kommen 2 x 2.000 Meilen für die Zubringer, was insgesamt dann 38.170 Statusmeilen ohne, bzw. 42.544 Statusmeilen mit Executive Bonus ergibt.

Für andere Programme sei wieder auf wheretocredit.com verwiesen.

Meilen sammeln mit Hotels

Noch etwas erhöhen könnt ihr eure Meilenausbeute, wenn ihr auch bei der Hotelbuchung ein Portal nutzt mit welchem sich Meilen sammeln lassen. Wusstet ihr zum Beispiel, dass ihr sowohl mit Hotelbuchungen über booking.comhotels.com und Expedia Meilen sammeln könnt? Mehr dazu in den folgenden Posts:

Danke an Schnitzi für den Fund!

Zum weiterlesen:

4 Kommentare

  1. Ich finde leider keine Angebotspreise zu den Business Flügen nach Süd Afrika. Sowohl Kapstadt, wie auch Johannesburg, hat einer eine Idee ?
    Danke

    • Hi Katharina

      Darf ich fragen welche Suche du benutzt und welchen Reisezeitraum? Die verfügbaren Daten sind auf den ersten Blick tatsächlich dünn gesät, aber z.B. ab Mai 2019 finde ich noch einige Verfügbarkeiten.

      Gruss Benedikt

  2. Zur kürzlichen Diskussion,

    da haben wir doch einen wunderbaren Fall, wo sich Cash mehr Lohnt als Meilen von PB. :-)

    Super Preise!!! Und auf dem Rückweg kann man dann direkt in MUC, FRA, VIE oder ZRH aussteigen. TOP!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*