Swiss Taste Of Switzerland Dezember 2022 Business Tikka Masala
18. Dezember 2022 Markus 0 News

Spitzenküche aus dem Wallis: SWISS Taste of Switzerland ab Dezember 2022

SWISS hat in Zusammenarbeit mit dem Zermatter Spitzenrestaurant After Seven ein spezielles Menü für die Passagiere der Business Class und First Class auf der Langstrecke (ab der Schweiz) erarbeitet, das seit Dezember angeboten wird. Das Angebot ist Teil des Konzepts „SWISS Taste of Switzerland“, das bereits seit 2002 existiert. Im Wechsel bietet SWISS ihren Premiumpassagieren Spezialitäten aus den verschiedenen Kantonen des Landes an. Diesmal ist das Wallis an der Reihe.

In den kommenden drei Monaten können Fluggäste der Business Class und First Class auf der Langstrecke ab der Schweiz dieses besondere Angebot nutzen. Die mehrgängigen Menüs für SWISS Taste of Switzerland ab Dezember 2022 sind von Michelin-Sternekoch Florian Neubauer entworfen, der Küchenchef des Restaurants “After Seven” ist, das sich im Backstage Hotel in Zermatt befindet. Das Restaurant ist mit zwei Michelin-Sternen und 32 GaultMillau-Punkten prämiert.

SWISS Taste of Switzerland ab Dezember 2022 in der Business Class

Für Passagiere der Business Class serviert SWISS als Vorspeise Marinierten Thunfisch mit eingelegtem Rettich und Wasabi-Mayonnaise. Als Hauptspeise gibt es ein Kalbsfilet mit Käsekruste und Jus, Schupfnudeln und marinierte Favabohne oder Kabeljau mit Tomaten-Beurre blanc und Basilikumöl, dazu Roter Quinoa mit getrockneten Tomaten und Meeresspargel. Weißes Schokoladenmousse mit Mohn und Passionsfrucht-Gelee wird als Dessert gereicht. Hier geht es zur kompletten Menükarte der Business Class.

SWISS Taste of Switzerland ab Dezember 2022 in der First Class

Die First Class Gäste an Bord der SWISS-Langstrecke können bei der Hauptspeise Lammschulter mit Jus, Joghurt-Gurken-Sauce, Couscous mit Blumenkohl, gebratene Karotte, Babylauch und Röstzwiebeln mit Pinienkernen wählen oder gebratenen Tintenfisch (Octopus) mit Salsa verde, Kartoffelsalat, Babyfenchel und Knoblauchconfit. Als Vorspeise werden ein Krabbencocktail mit Grapefruit, gepufftem Wildreis und Blutampferkresse oder eine Kokos-Limetten-Suppe mit rotem Curry, Seidentofu und geröstetem Sesamöl gereicht. Das Dessert besteht aus Brotpudding mit Kokosglacé, karamellisierter Ananas und rosa Pfeffer. Hier geht es zum kompletten First Class Menü.

Zudem stehen den Premiumpassagieren noch weitere Gerichte zur Verfügung. Auch Passagiere der Premium Economy Class erhalten ab Dezember 2022 ein Menü, das verschiedene Spezialitäten aus dem Wallis anbietet. Hier geht es zum kompletten Menü der Premium Economy Class.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten
  • Rekord: 40.000 (statt regulär 20.000) Punkte oder 200€ Willkommensbonus (bis 19.04.2023)
  • +3.000 Punkte für den Abschluss der kostenlosen Zusatzkarte
  • Bei 12 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]

Tipp: Es ist ein guter Jahresanfang für Meilensammler auf der Suche nach einer neuen Kreditkarte. Neben der Amex Gold gibt es auch für die Miles & More Gold (30.000/40.000 Meilen), Amex Business Platinum (75.000 Punkte), Payback Amex (4.000 Punkte/Meilen) und Amex Platinum Österreich (50.000 Punkte) deutlich erhöhte oder Rekord-Boni.