silkair flugzeug singapur changi
06. April 2020 Markus 0 Coronavirus, News

Terminal 2 in Singapur wird für 18 Monate geschlossen und renoviert

Terminal 2 in Singapur wird geschlossen und währenddessen renoviert sowie ausgebaut. Beginn der Maßnahmen ist der 01. Mai 2020 und die Bauarbeiten sollen 18 Monate dauern. Das bedeutet, dass Lufthansa das Terminal wechseln muss und Singapore Airlines in diesem Zeitraum dann nur noch ab Terminal 3 abfliegt. Ab wann der Umbau startet und wie Changi sonst noch auf die sinkenden Passagierzahlen reagiert, lest ihr hier.

In Singapur geht man davon aus, dass der Flugverkehr in naher Zukunft nicht das Level von vor der Coronakrise erreichen wird. Deshalb wird Terminal 2 am Flughafen Singapur ab dem 01. Mai 2020 für 18 Monate geschlossen und dort ansässige Airlines auf die anderen drei Terminals in Changi verteilt. Am meisten betroffen ist die Star Alliance, da einige Mitglieder, wie beispielsweise Lufthansa und SWISS dort ihre Flüge abfertigen. Aber auch teilweise Singapore Airlines und ihre Tochter Silkair fliegen ab Terminal 2. Ein genauer Umzugsplan für die Airlines soll im Laufe des Monats veröffentlicht werden.

Während der Schließung von Terminal 2 wird die Zeit genutzt, um die ohnehin geplante Renovierung durchzuführen. Nach eineinhalb Jahren soll das Terminal dann rausgeputzt und betriebsbereit sein. Die Betreiber versuchen also das Beste aus der Situation zu machen. Da die Umbauarbeiten nun nicht vom Flugbetrieb “gestört” werden, kann der Ausbau zielgerichtet und schneller erfolgen. So wird die Renovierung vermutlich schon ein Jahr früher, nämlich 2023, abgeschlossen sein. Kapazitätsengpässe sind in den kommenden Wochen wegen der aktuellen Situation eh nicht zu befürchten. Denn auch die Schließung von Terminal 4 steht im Raum, da hier nur noch sehr wenige Flüge abgefertigt werden. Im Gegensatz zu Terminal 2 lässt sich der Betrieb in Terminal 4 innerhalb kürzester Zeit wieder hochfahren.

Terminal 2 in Singapur wird geschlossen und renoviert – Fazit

Letztlich kommt der schnellere Aus- und Umbau den Passagieren zugute. Der Flughafen Singapur ist jetzt schon ein Erlebnis und wird regelmäßig zum besten Flughafen der Welt gekürt. Schwer vorstellbar, dass sich das Angebot im neugestalteten Terminal 2 verschlechtern wird. Im Gegenteil, zu gerne setzt man in Singapur neue Maßstäbe.

Das könnte dich auch interessieren: