Grand Hyatt Abu Dhabi Praesidentensuite Master Bedroom
20. Januar 2021 Markus 3 Coronavirus, News, Status, World of Hyatt Tutorial

World of Hyatt 2021 Änderungen und Aktionen im Überblick

Die Corona-Pandemie führt zu zahlreichen Anpassungen im World of Hyatt Programm für das Jahr 2021. Bestehende Status werden automatisch verlängert. Die Statusanforderungen für eine Qualifikation in 2021 werden erleichtert. Der Punkteverfall in 2021 wird ausgesetzt. In diesem Artikel findet ihr alle World of Hyatt 2021 Änderungen und Aktionen im Überblick.

Automatische Verlängerung bestehender Status bis Ende März 2022

Alle Programmteilnehmer, die zum Stichtag 31.03.2020 über einen Status (Discoverist, Explorist, Globalist) im Programm verfügt haben, erhielten eine Statusverlängerung um 1 Jahr. Statusinhaber verlieren demnach ihren Status frühestens am 28.02.2022.

Statusanforderungen für 2021 um 50 Prozent reduziert

World of Hyatt hat die Statusanforderungen für das Kalenderjahr 2021 um 50 Prozent reduziert. Das gilt für die Anzahl der nötigen Basispunkte und für die qualifizierenden Übernachtungen gleichermaßen. Dadurch können sich World of Hyatt Mitglieder einfacher für einen Status (re-)qualifizieren. Durch diese Reduzierung der Statusanforderungen kann die niedrigste Statusstufe, der World of Hyatt Discoverist, bereits mit 5 qualifizierenden Übernachtungen oder mit 12.500 Basispunkten erreicht werden. Für den höchsten Status, den Globalist, benötigt ihr 30 Übernachtungen bzw. 50.000 Basispunkte. Ein im Jahr 2021 erworbener Status bei Hyatt ist bis zum 28. Februar 2023 gültig.

  • Discoverist: 10 Übernachtungen oder 25.000 Basispunkte 5 Übernachtungen oder 12.500 Basispunkte
  • Explorist: 30 Übernachtungen oder 50.000 Basispunkte 15 Übernachtungen oder 25.000 Basispunkte
  • Globalist: 60 Übernachtungen oder 100.000 Basispunkte 30 Übernachtungen oder 50.000 Basispunkte

Doppelt gezählte Statusnächte dank Hyatt Bonus Journeys Promo

Noch bis Ende Februar 2021 hilft die Hyatt Bonus Journeys Promo beim Statuserwerb. Denn nach einer vorhergehenden Registrierung erhaltet ihr für Aufenthalte bis zum 28.02.2021 nicht nur die dreifache Anzahl an World of Hyatt Bonuspunkten, sondern auch die doppelte Anzahl an statusrelevanten Übernachtungen. Eine Registrierung war bis zum 15.01.2021 möglich.

Hyatt Bonus Journey Promo
Nächte, die 2020 im Rahmen der Hyatt Bonus Journey Promo gesammelt werden, zählen doppelt

Alle vor dem 28.02.2021 getätigte Übernachtungen werden aufgrund der Hyatt Bonus Journeys Promo doppelt angerechnet. Mitglieder, die zwischen dem 01.01.2021 und 28.02.2021 beispielsweise 15 qualifizierende Übernachtungen abschließen, erhalten durch die Aktion noch einmal 15 für den Status anrechenbare Bonusnächte. Diese insgesamt 30 qualifizierenden Übernachtungen reichen aus, um sich für den Globalist Status zu qualifizieren und diesen bis Ende Februar 2023 zu behalten.

Sweetspot: World of Hyatt Globalist Status bis 2023 mit nur 15 Nächten

Punkteverfall wird ausgesetzt

Darüber hinaus setzt World of Hyatt den Verfall gesammelter Punkte vorübergehend, bis zum 30.06.2021, aus. Alle Punkte, die in diesem Zeitraum verfallen würden, bleiben bis zu diesem Stichtag weiterhin gültig. In normalen Zeiten verfallen Punkte dagegen nach 24 Monaten Inaktivität.

Einführung von Peak bzw. Off-Peak Preisen für Prämiennächte verschoben

Zum 22.03.2020 wollte World of Hyatt eigentlich Peak und Off-Peak Preise für Prämiennächte einführen, verschob dies aber auf unbestimmte Zeit. Die Umstellung wird nun im Juli 2021 erfolgen und demzufolge behalten die Standardraten bis dahin ihre Gültigkeit.

“Einlösung von Punkten in der Neben- und in der Hochsaison: Wir verschieben die ursprünglich für März 2020 geplante Einführung der neuen Struktur, die Punkteeinlösung in Neben- und Hauptsaison ermöglicht, bis Juli 2021. Das bedeutet, dass Gratis-Nächte bis Juli 2021 weiterhin zur Standardrate reserviert werden.”

Verlängerung von Milestone-Prämien

Das Ablaufdatum von Milestone-Prämien, wie z.B. die Club Lounge Zugangsprämie nach 20 gesammelten Nächten oder 35.000 Basispunkten, wird ebenfalls verlängert. Alle ungenutzten Gratis-Nächte, Suite-Upgrades oder Club Lounge-Zugänge mit einem Ablaufdatum zwischen dem 01. März 2020 und dem 31. Dezember 2020 werden bis zum 31. Dezember 2021 verlängert. Alle ungenutzten Suite-Upgrades oder Club Lounge-Zugänge mit Ablaufdatum am 28. Februar 2021, werden ebenfalls bis 31. Dezember 2021 verlängert. Zudem erhalten alle Gratis-Nächte-Prämien, die 2020 oder 2021 gesammelt wurden, eine Gültigkeit bis 31. Dezember 2021. Die Prämienverlängerung wird von World of Hyatt automatisch durchgeführt. Mitglieder müssen sich nicht aktiv darum kümmern.

15% Rabatt auf Punktebuchungen bei World of Hyatt

Wer bis zum 28.02.2021 Punkte für Übernachtungen, Points+Cash Buchungen oder Zimmerupgrades einlöst, erhält 15% der eingelösten Punkte wieder gutgeschrieben. Zusätzlich werden Parkgebühren erlassen. Die Aktion setzte allerdings eine Registrierung bis zum 15.01.2021 voraus.

World Of Hyatt Rabatt Aktion 15 Prozent

Zu beachten ist, dass die 15% Rabatt erst ca. 6 bis 8 Wochen nach dem Aufenthalt bzw. der Punkteeinlösung wieder gutgeschrieben werden. Es muss also zunächst der volle Punktepreis bezahlt werden. Maximal 30.000 Punkte pro Transaktion können zurückerhalten werden.

World of Hyatt 2021 Änderungen und Aktionen – Fazit

Die reduzierten Statusanforderungen 2021 um 50 Prozent in Kombination mit der Hyatt Bonus Journeys Promo macht World of Hyatt in diesem Jahr besonders spannend. Vor allem, weil Word of Hyatt kein Hotelpartner von American Express ist und man daher als Karteninhaber einer American Express Platinum nicht automatisch einen Status erhält. Die Möglichkeit, den World of Hyatt Status mit nur 15 effektiven Übernachtungen zu sammeln, ist daher eines der bisherigen Highlights in diesem Jahr. Eine Übersicht der Änderungen gibt es hier auf der World of Hyatt-Website.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten

Sichert euch für kurze Zeit 75.000 Punkte (=60.000 Meilen) statt regulär 30.000 Punkte. Solltet ihr die Punkte wider Erwarten nicht für Flüge nutzen können, lassen sich diese in 375 Euro Bargeld umwandeln.

  • 75.000 oder 375€ Willkommensbonus (nur bis 07.04.2021)
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • Star Alliance Gold Status mit nur 3 Flügen Challenge
  • [Mehr Infos]

Tipp: Für die American Express Business Platinum Kreditkarte gibt es sogar 100.000 Membership Rewards Punkte als Bonus.