park hyatt paris vendome eingang
03. April 2020 Mark 0 Coronavirus, News, Status

World of Hyatt kündigt Statusverlängerung an und setzt Punkteverfall aus

Gute Nachrichten für alle World of Hyatt Mitglieder. Aufgrund der aktuellen Situation verlängert das Hotelprogramm den Status all ihrer Programmteilnehmer weltweit um 1 Jahr. Statusinhaber verlieren ihren Status frühestens am 28.02.2022. Zudem wird der Verfall von gesammelten Hyatt Punkten für den Rest des Jahres ausgesetzt und die Gültigkeit von allen gesammelten Rewards verlängert. World of Hyatt folgt damit dem positiven Beispiel Hilton Honors. Das Programm hatte letzte Woche eine sehr ähnliche Ankündigung zur Statusverlängerung gemacht.

Automatische World of Hyatt Statusverlängerung um 1 Jahr

Im Gegensatz zu beispielsweise IHG Rewards, welches Mitgliedern die Statusqualifikation durch eine Absenkung der Qualifikationskriterien für das Jahr 2020 erleichtert, wählt auch Hyatt den einfachen Weg und setzt die regulären Statusanforderungen gewissermaßen für ein Jahr außer Kraft. Alle Programmteilnehmer, die zum Stichtag 31.03.2020 über einen Status im Programm verfügt haben, erhalten eine Statusverlängerung um 1 Jahr. Das neue Ablaufdatum ist damit der 28.02.2022. Die Verlängerung wird automatisch vorgenommen und sollte spätestens am 15.04.2020 im Onlineprofil der betroffenen Programmteilnehmer sichtbar sein – so das Statement auf der Hyatt Webseite.

“More time for elite members to enjoy their status and benefits: Status and benefits will be extended for all existing elite members without having to re-qualify. This means that whatever your status was as of March 31, 2020 – whether Discoverist, Explorist or Globalist – it will be automatically updated to reflect a February 28, 2022 expiration date. All elite tier extensions should be reflected in members’ accounts no later than April 15, 2020. Visit the World of Hyatt COVID-19 FAQs for details.”

Wie viele Übernachtungen ein Programmmitglied in 2020 tätigt ist aufgrund der obigen Regeln schlussendlich irrelevant. Wie Hilton Honors setzt also auchWorld of Hyatt auf eine sehr einfache und kundenfreundliche Lösung, die allen Programmteilnehmern gleichermaßen entgegen kommen dürfte.

hyatt on the bund shanghai lobby 1

Punkteverfall wird ausgesetzt

Darüber hinaus setzt World of Hyatt den Verfall gesammelter Punkte vorübergehend aus. Alle Punkte, die im Zeitraum bis zum 31.12.2020 verfallen würden, bleiben bis zu diesem Stichtag weiterhin gültig. In normalen Zeiten verfallen Punkte dagegen nach 24 Monaten Inaktivität.

“More time to use points: We are suspending the forfeiture of points through December 31, 2020. As a reminder, our general policy is that points do not expire, but they will be forfeited if a member’s account is inactive for 24 months.”

Programmteilnehmer haben damit bis Ende des Jahres Zeit eine Aktivität vorzuweisen und die Gültigkeit ihrer Punkte damit wieder auf 24 Monate zu verlängern.

Verlängerung von Rewards um 1 Jahr

World of Hyatt Teilnehmer, die über Free Night, Suite Upgrade oder Club Lounge Access Rewards verfügen, dürfen sich ebenfalls freuen. Das Treueprogramm verlängert alle eigentlich in 2020 ablaufenden Rewards bis zum 31.12.2021. Das gilt bereits für gesammelte Rewards, als auch für jene, die im Laufe des Jahres 2020 gesammelt werden. Auch diese Umstellung erfolgt automatisch.

“More time to use earned rewards: All unused Free Night, Suite Upgrade or Club Lounge Access awards with expiration dates between March 1, 2020 and December 31, 2020 will be extended to December 31, 2021. This includes existing awards and awards that may be earned throughout this year with a 2020 expiration date. The award extension will be generated by World of Hyatt – members do not need to take action. Awards that expired between March 1 and March 31, 2020 will be replaced with new awards on April 20, 2020. All other qualifying, unused awards will be updated by the 20th day of the month in which the award would have originally expired. Visit the World of Hyatt COVID-19 FAQs for details.”

World of Hyatt kündigt Statusverlängerung an – Fazit

Hilton Honors und World of Hyatt zeigen wie es geht. Beide Programme haben sehr einfache, kundenfreundliche und großzügige Regelungen kommuniziert, von denen sämtliche Programmteilnehmer ohne Einschränkungen profitieren. Kein einziger Statusinhaber muss sich dieses Jahr Sorgen über den Statuserhalt machen. Im Gegensatz zu anderen Programmen ist es außerdem unwahrscheinlich, dass die Regelungen im Monatsrhythmus neu angepasst werden müssen. Unter den großen Ketten muss nun noch Marriott Bonvoy nachlegen.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten

Rekordbonus für die American Express Platinum Kreditkarte: Sichert euch für kurze Zeit 75.000 Punkte (=60.000 Meilen) statt regulär 30.000 Punkte. Solltet ihr die Punkte wider Erwarten nicht für Flüge nutzen können, lassen sich diese in 375 Euro Bargeld umwandeln.

  • 75.000 oder 375€ Willkommensbonus (nur bis 07.10.2020)
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]

Tipp: Für die American Express Business Platinum Kreditkarte gibt es sogar 100.000 Membership Rewards Punkte als Bonus.

Miles & More Gold Kreditkarte mit 20.000 Meilen
  • 20.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus (bis 31.10.2020)
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Schutz vor Meilenverfall
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln
  • [Mehr Infos]