grand hyatt berlin zweiteingang
17. Juni 2021 Lisa 0 News

World of Hyatt verschiebt Einführung von Peak- / Off-Peak Preisen erneut

Ursprünglich plante World of Hyatt, das Treueprogramm der amerikanischen Hotelkette mit Sitz in Chicago, die Einführung von Peak- und Off-Peak Preisen bereits zum 22. März 2020. In Folge der Corona-Pandemie wurde dieser Stichtag zunächst auf Juli 2021 verschoben und nun noch einmal nach hinten verlegt. Die Einführung von Peak- und Off-Peak Preisen ist nun für Mitte Oktober 2021 angekündigt und wird frühestens für Aufenthalte ab März 2022 aktiv.

Peak- / Off-Peak Preise erst ab Oktober 2021

Schon mehrfach berichteten wir euch über die anstehende Einführung der Peak und Off-Peak Preise bei World of Hyatt, welche bereits Ende 2019 angekündigt wurde und ursprünglich für März 2020 angedacht war. In Folge der Corona-Pandemie wurde die Einführung dann zunächst auf Juli 2021 verschoben. Nun hat Hyatt den Go-Live noch einmal nach hinten verlegt. Die neuen Preise werden ab Mitte Oktober 2021 für Aufenthalte ab März 2022 eingeführt. Ein entsprechender Hinweise findet sich seit kurzer Zeit auf der Hyatt Website.

Off-peak and Peak will be introduced mid-October 2021. Starting mid-October, members will start to see Off-peak and Peak pricing for March 2022 reservation dates and beyond. This means that free night reservations will continue to be at standard rates through February 2022.

Die Standardraten behalten also noch ein paar Monate weiter ihre Gültigkeit. Wie bisher gilt: World of Hyatt Teilnehmer, die vor dieser Frist buchen, können sich noch den aktuellen Preis sichern, auch wenn der Aufenthalt im März 2022 oder später erfolgt. Hyatt verspricht zudem eine Erstattung der Punkte-Preis-Differenz sollte ein bereits gebuchter Aufenthalt nach der Einführung der neuen Preise in die Off-Peak Zeit fallen.

When Off-Peak and Peak is introduced in mid-October 2021, if the redemption amount for a night on an existing award reservation is lowered to Off-peak, we’ll automatically refund the point difference, and if it goes to Peak, you won’t be charged any more points.

World Of Hyatt Peak Off Peak

Die neuen World of Hyatt Peak und Off-Peak Award Charts

Die Einführung von Peak und Off-Peak Preisen betrifft alle über das World of Hyatt Programm buchbaren Zimmertypen. Die neue Preisstruktur wird damit gleichermaßen für Standard Zimmer, Club Zimmer, Standard Suiten und Premium Suiten eingeführt. Ebenfalls betroffen sind World of Hyatt Points + Cash Buchungen, sowie die Punkte-Preise in All-Inclusive und Miraval Resorts. In allen Fällen gilt, dass der bisherige Standardpreis erhalten bleibt und für Buchungen ab Oktober 2021 um einen Peak- und Off-Peak Preis ergänzt wird. Die Preisdifferenz zwischen Peak- und Standard-Preis ist dabei jeweils genauso hoch wie die Differenz zwischen Off-Peak- und Standard-Preis.

Bisher liegt der Punktepreis für eine Übernachtung in einem Standardzimmer zwischen 5.000 (Hyatt Kategorie 1 Hotel) und 40.000 (Hyatt Kategorie 8 Hotel) Punkten. Durch die ab Oktober gültigen Preise verbreitert sich diese Spanne auf 3.500 bis 45.000 Punkte. Abhängig von der Hotelkategorie beträgt die Preisdifferenz zum bisher allgemein gültigen Standardpreis 1.500 bis 5.000 Punkte. Die Hotel-Kategorien selbst hat Hyatt nicht überarbeitet. Weiterhin wird es 8 Hotelkategorien geben.

World Of Hyatt Awardchart Maerz 2020 Standardzimmer 1

Die neuen Charts für Suiten und Points+Cash Buchungen findet ihr in unserem ausführlichen Artikel zu den World of Hyatt Peak und Off-Peak Preisen.

World of Hyatt verschiebt Einführung von Peak- / Off-Peak Preisen erneut – Fazit

World of Hyatt verschiebt die Einführung von Peak- und Off-Peak Preisen ein weiteres Mal. Für alle Buchungen bis Mitte Oktober 2021 gilt in jedem Fall der bisherige Standardpreis. Und selbst für Buchungen ab Oktober 2021 gilt weiterhin der Standardpreis, sofern der Aufenthalt vor Ende Februar 2022 erfolgt. Es verbleibt damit fast ein Dreivierteljahr bis die Änderungen wirklich aktiv werden. Gute Nachrichten also für all diejenigen, die einen Aufenthalt während der stärker nachgefragten Reisezeiten planen. Dabei wird sich zeigen müssen, wie die Hotels Haupt- und Nebenreisezeit in der Praxis definieren.

Das könnte dich auch interessieren: