Venedig Rialtobruecke
21. Januar 2021 Markus 0 News

Zwei neue Airlines starten in Italien

Italien bekommt in diesem Jahr mindestens zwei neue Airlines. EGO Airways möchte Ende März ihren Betrieb aufnehmen und Kairos Air Anfang Juli. Während EGO Airways sich auf inneritalienische Strecken konzentrieren will, schaut Kairos Air auch schon ins Ausland.

EGO Airways konzentriert sich auf Italien

EGO Airways hat vor kurzem die ersten Details zum geplanten Netzwerk veröffentlicht. Dabei handelt es sich um ein rein italienisches Streckennetz. Zum Anfang möchte EGO mit Punkt-zu-Punkt-Verbindungen innerhalb Italiens starten und sich langfristig als Zubringer für Mailand Malpensa etablieren. Die ersten Ziele heißen u.a. Florenz, Catania, Parma, Bari, Lamezia Terme und ab Juni auch Bergamo und Rom.

Ego Airways Streckennetz
Vorläufiges Streckennetz der EGO Airways

Für dieses Streckennetz least EGO Airways zwei Embraer E190 von German Airways. Eine Maschine wird in Forli und die andere in Catania stationiert. Passagiere können zwischen zwei Reiseklassen wählen, der JUST GO Class (Economy) und der PRIVATE Class (Business), die sich wiederum in drei Tarifgruppen mit unterschiedlichen Privilegien unterteilen. Hier sind die genauen Strecken und deren Frequenzen.

Flugplan der EGO Airways für März 2021
Flugplan der EGO Airways für März 2021

Kairos Air hat bekannte Unterstützung

Etwas andere Ziele hat sich Kairos Air gesetzt. Die Airline aus Marche in Mittelitalien plant auch internationale Verbindungen und eine größere Flotte. Mit der spanischen Air Nostrum (Wet-Lease-Spezialist) hat man sich einen Partner aus der Branche gesichert, der auch gleich die ersten beiden Flugzeuge zur Verfügung stellt. Gleichzeitig halten die Spanier 15 Prozent der Anteile von Kairos Air.

Heimatflughafen der Kairos Air wird Ancona und von dort werden die zwei ATR72 Wirtschaftszentren wie Mailand, Rom und Bologna anfliegen. Später sollen Ziele wie Brindisi, Alghero, Korfu, Skopje und Tirana folgen sowie die Flotte um acht weitere Maschinen wachsen. Viel mehr ist noch nicht von der neuen Fluglinie bekannt.

Das könnte dich auch interessieren:

Danke aeroTELEGRAPH!


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten
  • 40.000 Punkte oder 200€ Rekord-Willkommensbonus
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]

Tipp: Für die American Express Platinum (75.000 Punkte), Miles & More Gold (25.000 Meilen), Payback Amex (5.000 Punkte), American Express Business Platinum (150.000 Punkte) und Amex Platinum Österreich (75.000 Punkte) Kreditkarte gibt aktuell ebenfalls Rekord-Boni.