Bucht ihr über  Programme, wie Hyatt Privé, Hilton Impresario, Marriott Luminous, Marriott Stars oder Shangri-La Luxury Circle erhaltet ihr bei jedem Aufenthalt wertvolle Vorteile – vom täglichem kostenfreien Frühstück für zwei Personen über Zimmerupgrades, Early Check-In & Late Check-Out bis hin zu 100 USD Hotelguthaben oder sogar Gratisnächten – und das unabhängig davon, ob ihr einen Status beim jeweiligen Hotelprogramm habt oder jemals in einem Hotel der Kette übernachtet habt. Und auch wenn ihr bereits einen Status bei der Hotelkette habt, sind die Vorteile mit einer Preferred Partner Programm Buchung kombinierbar. Euch werden alle Statusvorteile gewährt und auch auf das Sammeln von Punkten und Nächten im Hotelprogramm müsst ihr nicht verzichten. Eine Buchung über Preferred Partner Programme ist so attraktiv, dass die Direktbuchung von Luxushotels über die hoteleigene Webseite selten der beste Deal ist!

Preferred Partner Programme stehen grundsätzlich allen Reisenden offen, allerdings sind die hinterlegten Raten nur wenigen, ausgewählten Reisebüros zugänglich. Eine Online-Buchung ist nicht möglich. Um euch die Buchung über solche Programme zu ermöglichen, sind wir eine Kooperation mit einem der wenigen Reisebüros in Deutschland eingegangen, die Zugriff auf die speziellen Raten sowie die inkludierten Vorteile haben: Die Cube:Travel GmbH mit Sitz in Berlin.

Virtuoso Cube Travel Indenpendet Affiliate

Eine unverbindliche Buchungsanfrage könnt ihr uns über die folgende Hotelsuche stellen. Buchungen erfordern keine Anzahlung, sind kostenfrei stornierbar und flexibel umbuchbar.

Zugang zu Preferred Partner Programm Raten erhalten nur wenige, ausgewählte Reisebüros oder qualifizierte Einzelpersonen, die bestimmte Bedingungen erfüllen müssen, um als Kooperationspartner akzeptiert zu werden. Wir kooperieren mit der Cube:Travel GmbH aus Berlin, um euch die Buchung dieser Raten zu ermöglichen.

Nein, die Buchung ist nicht teurer als eine Direktbuchung beim Hotel. Da es sich um die Flexible Rate (auch Standard Rate genannt) des Hotels handelt, welche das Hotel auf der eigenen Website veröffentlicht, ist der Preis der gleiche. Bei einer Preferred Parter Programm Buchung erhaltet ihr die Vorteile kostenfrei dazu.

Zunächst sei betont, dass weder das meilenoptimieren Team, noch unser Partner-Reisebüro, die Cube:Travel GmbH, deine Kreditkarte belasten. Es ist einzig und allein das gebuchte Hotel, das deine Kreditkarten-Daten benötigt, um die Buchung garantieren zu können. Belastet wird deine Kreditkarte dabei nicht. Da es sich bei der Hotelbuchung in der Regel um eine stornierbare Rate handelt, bezahlst du deinen Aufenthalt erst vor Ort im Hotel. Erst dann wird die Kreditkarte auch belastet.

Die Zahlung erfolgt in der Regel direkt im Hotel beim Check-Out. Die Kreditkarte wird bei der Buchung ausschließlich zum Garantieren der Buchung benötigt. Ausnahmen stellen manche Resorts in den USA, der Karibik oder dem indischen Ozean dar.

Da ihr flexible Raten bucht, sind alle gebuchten Raten in der Regel kostenfrei umbuchbar oder stornierbar. Kostenfrei ist das in den meisten Hotels bis einen Tag vor der Anreise möglich. Falls es Ausnahmen gibt, informieren wir euch natürlich darüber.

Ja! Wenn ihr bereits einen Status in einem Hotelprogramm innehabt, könnt ihr eure Statusvorteile mit den oben genannten Vorteilen kombinieren und gleichzeitig mit eurem Aufenthalt wertvolle Punkte und Nächte im Treueprogramm sammeln, die wiederum dem Erreichen des nächsten Status zugutekommen. Sollten sich die Vorteile überschneiden, wird dir der jeweils höherwertigere gewährt.

Abhängig vom Preferred Partner Programm und der Hotelmarke beträgt der Mindestaufenthalt 1 oder 2 Nächte.

Das Zimmerupgrade wird grundsätzlich nach Verfügbarkeit gewährt. Je nach Hotelprogramm entscheiden dies manche Hotels bereits kurz nach der Buchung, in den allermeisten Fällen aber erst wenige Tage vor der Anreise oder sogar erst beim Check-In. Entscheidend ist dann die aktuelle Buchungslage. Sollte dir das Upgrade sehr wichtig sein, gib uns gerne Bescheid und wir geben den Wunsch nach getätigter Reservierung schon mal an das Hotel weiter. Gleiches gilt übrigens für Early Check-In und Late Check-Out, wobei diese selten garantiert werden können.

Wenn ein Hotelguthaben zu den inkludierten Vorteilen zählt, wird die dieses in der Regel beim Check-Out automatisch von den anrechenbaren Kosten (z.B. Ausgaben im Restaurant, Bar oder Spa) auf der Gesamtrechnung abgezogen. Das Guthaben wird einmalig pro Aufenthalt gewährt und kann nicht auf einen anderen Aufenthalt übertragen werden. Restguthaben verfällt und kann nicht ausgezahlt werden. Einige Hotels schränken die Anwendbarkeit des Guthabens ein, so ist es zum Beispiel teils nicht nutzbar, wenn das Restaurant oder Spa von Dritten betrieben werden.

Die kurze Antwort lautet: Nein. Die meisten Hotels sehen den gezielten Split eines Aufenthalts in mehrere Buchungen (auch auf verschiedene Namen) als Täuschung an und verweigern mindestens die Gewährung der Vorteile für den zweiten Aufenthalt. Es muss mindestens ein Tag zwischen dem ersten und dem zweiten Aufenthalt im gleichen Hotel liegen. Zudem könnten wir als Vermittler von den Preferred Partner Programmen ausgeschlossen werden.

Grundsätzlich gilt: Wir haben keinen Einfluss auf den Zimmerpreis. Die Raten der von uns vermittelten Preferred Partner Programme entsprechen immer der sogenannten Flexiblen Rate (auch Standard Rate oder Standardtarif genannt), wie sie auch auf der Webseite des Hotels zu finden sind. Member Rates, Sonderangebote (z.B. Dream Away bei Hilton, Marriott Escapes, usw.) oder andere Pakete wie Raten mit Halbpension, können nicht mit den Vorteilen der Preferred Partner Programme kombiniert werden.

Wenn du dir also einen Überblick über das Preisniveau am Zielort oder in einem bestimmen Hotel verschaffen willst, kannst du dir auf den Buchungsseiten der Hotelketten die „Flexible Rate“ (Hilton), den „Standardtarif“ (Marriott) bzw. die „Standard Rate“ (Hyatt) ansehen und weißt, wie hoch die Rate des jeweiligen Preferred Partner Programms ist.