Bitte beachte, dass Kreditkarten-Angebote sich von Land zu Land unterscheiden und ein Abschluss einer Kreditkarte in der Regel nur mit einem Wohnsitz im jeweiligen Land möglich ist. Bitte wähle daher dein Land.

Kreditkarten sind eine der besten Möglichkeiten, schnell und günstig Meilen zu sammeln. Nicht nur sammelt man mit jedem Umsatz Meilen bzw. Punkte, auch die häufig angebotenen Willkommensboni für den Neuabschluss einer Kreditkarte stellen eine wertvolle Starthilfe für das Meilenkonto dar. Früher oder später gehört eine Meilenkreditkarte daher in das Portemonnaie eines jeden Vielfliegers.

Darüber hinaus lässt sich mit Kreditkarten auch die ein oder andere Statusleistung bei Vielflieger- und Hotelprogrammen erhalten. Mit der passenden Kreditkarte winken dann zum Beispiel ein Upgrade in eine Beach-Villa beim nächsten Strandurlaub, kostenloser Lounge-Zugang am Flughafen oder aber ein Upgrade beim Mietwagen. Wer geschickt optimiert, holt die Jahresgebühr leicht wieder herein.

Kreditkarten zum Meilen Sammeln - Unsere Favoriten

Die Anzahl an Meilen-Kreditkarten in Deutschland ist zwar recht überschaubar, dennoch ist es oft nicht ganz einfach, die richtige Kreditkarte zu finden. Unserer Erfahrung nach lassen sich die etwa 15 deutschen Vielflieger-Kreditkarten für die Mehrheit aller unserer Leser auf etwa eine Hand voll Karten reduzieren, sodass wir euch im Folgenden unsere Favoriten vorstellen. Natürlich nutzen wir alle vorgestellten Karten auch selbst und können daher aus erster Hand berichten, ob bzw. unter welchen Voraussetzungen sich deren Abschluss lohnt.

Favorit #1 American Express Gold Kreditkarte

Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass jeder ambitionierte Meilensammler mindestens eine Amex Kreditkarte im Portemonnaie haben sollte – zu attraktiv ist das zugehörige Membership Rewards Programm und die Möglichkeit bei gleich 13 Vielfliegerprogrammen gleichzeitig Meilen sammeln zu können. Zwar nutzt mittlerweile das gesamte meilenoptimieren Team die American Express Platinum als primäre Meilen-Kreditkarte, dennoch ist die American Express Gold in vielen Fällen die beste Einstiegskarte.

Für den Abschluss der American Express Gold Kreditkarte könnt ihr euch aktuell 20.000 Punkte als Willkommensbonus sichern. Bei gekonnter Einlösung der Punkte für Prämienflüge übersteigt deren Gegenwert die Jahresgebühr der Amex Gold in Höhe von 144 Euro deutlich, sodass Meilensammler mit diesem Angebot absolut nichts falsch machen können. Selbst wer sich die Punkte einfach auszahlen lässt, erhält noch 100 Euro.

american express gold card
  • 20.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus – Mindestumsatz von 3.000€ in den ersten sechs Monaten erforderlich – indirekt auszahlbar in 200€
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenlose Teilnahme am Membership Rewards Programm
  • Reiserücktrittskosten- und Auslandsreise-Krankenversicherung
  • 1 Gold Zusatzkarte im Wert von 40 Euro inklusive
  • Jahresgebühr: 144 Euro (12 Euro pro Monat)
  • [Mehr Infos]

Favorit #2 Miles & More Gold Kreditkarte

Die Miles & More Gold Kreditkarte ist eine der wenigen Kreditkarten, die es früher oder später in das Portemonnaie aller meilenoptimieren Teammitglieder geschafft hat. Dies hat einen einfachen Grund: Der immer wieder angebotene Willkommensbonus von 15.000 oder 20.000 Meilen ist deutlich mehr Wert als die Jahresgebühr der Kreditkarte und ist eine hervorragende Starthilfe bzw. Boost für das Meilenkonto. Darüber hinaus schützt die goldene Miles & More Kreditkarte uneingeschränkt und sofort alle eure gesammelten Meilen vor dem Verfall. In Kombination mit dem kostenlosen DKB Cash Girokonto, welches eine der attraktivsten Reisekreditkarten beinhaltet, könnt ihr euch zusätzliche Meilen sichern. Wir können die Miles & More Gold Kreditkarte daher uneingeschränkt jedem ambitionierten Miles & More Meilensammler empfehlen. Wer die Kreditkarte während einer Aktion mit erhöhtem Bonus abschließt kann nichts falsch machen. Etwas schwieriger sind die Zusatzleistungen zu bewerten. Ob diese dauerhaft die Jahresgebühr rechtfertigen hängt stark von eurem Reise- und Ausgabenprofil ab.

miles and more kreditkarte gold
  • 4.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Schutz vor Meilenverfall
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln
  • [Mehr Infos]

Favorit #3 American Express Platinum Kreditkarte

Die American Express Platinum Kreditkarte ist die einzige Vielflieger-Kreditkarte, die von allen meilenoptimieren Teammitgliedern genutzt wird, und das obwohl die Kreditkarte die teuerste Kreditkarte zum Meilen Sammeln auf dem deutschen Markt ist. Mit 660 Euro Jahresgebühr ist die Karte alles andere als günstig, allerdings erhält man ein Vielfaches an Gegenwert zurück. Allein der Willkommensbonus in Form von 30.000 Membership Rewards Punkten ist bei richtiger Einlösung mindestens 300 bis 600 Euro wert und bringt euch schnell zum ersten Business oder First Class Flug. Darüber hinaus bietet die Karte weltweit kostenlosen Loungezugang. Nicht nur könnt ihr euch mit dem Priority Pass Zugang zum größten Lounge-Netzwerk sichern, Amex betreibt auch eigene Lounges zu denen ihr Zutritt erhaltet. Nicht zu unterschätzen sind auch die Statusvorteile der Amex Platinum. So erhaltet ihr zum Beispiel den Hilton Gold Status, welcher kostenloses Frühstück garantiert und sehr gute Chancen auf ein Zimmer-Upgrade verspricht – bei mir war es zuletzt eine Beach Villa auf den Seychellen. Dank einer Status Challenge könnt ihr euch außerdem den Star Alliance Gold Status nach nur drei Flügen sichern. Grundsätzlich können wir euch die Karte immer dann empfehlen, wenn ihr bereit seid für euren Komfort auf Reisen etwas Geld in die Hand zu nehmen. Die Jahresgebühr der Amex Platinum lässt sich als Investition verstehen und lässt sich in Form von direkten und indirekten Vorteilen mehrfach wieder hereinholen.

american express platinum kreditkarte metall
  • 30.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus – Mindestumsatz von 6.000€ in den ersten sechs Monaten erforderlich
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]

Favorit #4 Payback American Express Kreditkarte

Die Payback American Express Kreditkarte ist eine der attraktivsten Meilen-Kreditkarten für Meilensammler auf dem deutschen Markt. Das mag im ersten Moment überraschend klingen, doch bei genauerem Hinschauen zeigt sich, dass die Payback Amex sehr erfolgreich eine kleine aber wichtige Nische besetzt. Die Kreditkarte ermöglicht das dauerhaft kostenlose Sammeln von Miles & More Meilen mit Kreditkarten-Umsätzen. Und obwohl die Karte keine Jahresgebühr aufweist, liegt die effektive Sammelrate mit 1 Payback Punkt je 2 Euro Umsatz genau so hoch wie bei den (privaten) Miles & More Kreditkarten. Bucht ihr den sogenannten Payback MAX Turbo für 35 Euro im Jahr hinzu verdoppelt sich die Sammelrate auf 1 Payback Punkt je 1 Euro Umsatz. Eine bessere Sammelrate bietet keine andere Kreditkarte in Deutschland. Wir können euch die Payback American Express Kreditkarte daher immer dann empfehlen, wenn ihr euch auf das Sammeln on Miles & More Meilen beschränken wollt, Wert auf eine niedrige Jahresgebühr legt und ihr auf Zusatzleistungen verzichten könnt.

american express payback kreditkarte
  • 1.000 statt Payback Punkte (=1.000 Miles & More Meilen) Willkommensbonus
  • 1 Payback Punkt (=1 Miles & More Meile) je 2€ Umsatz sammeln
  • Verdopplung der Sammelrate mit dem Payback MAX Turbo
  • Dauerhaft kostenlos
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]

Favorit #5 Hilton Kreditkarte

Es gibt wohl keine Meilen- oder Punkte-Kreditkarte auf dem deutschen Markt, deren Jahresgebühr sich so schnell bezahlt macht, wie es bei der Hilton Kreditkarte der Fall ist. Die Kreditkarte lässt sich als Kauf des Hilton Gold Status für nur 48 Euro pro Jahr verstehen, denn diesen erhält man als Kreditkarteninhaber sofort. Dank kostenlosem Frühstück für den Karteninhaber und eine weitere Person, sowie guter Chancen auf ein Zimmerupgrade und Zugang zu den Hilton Executive Lounges, macht sich die Kreditkarte im Idealfall nach nur 1 oder 2 Nächten in einem Hotel der Hilton Gruppe (Hilton, Conrad, Waldorf Astoria, uvm.) bezahlt. Bei der Buchung eines Aufenthaltes mit Punkten, gibt es die jeweils 5. Nacht gratis. Wir alle im meilenoptimieren Team nutzen daher die Hilton Kreditkarte bzw. haben sie zum Teil durch die Amex Platinum ersetzt, welche ebenfalls den Hilton Gold Status beinhaltet. Schlussendlich ist die Kreditkarte die perfekte Wahl für all diejenigen, die sich Statusvorteile ohne mehrere Dutzend Hotelaufenthalte im Jahr sichern möchten. Die Hilton Kreditkarte können wir euch bereits dann empfehlen, wenn ihr nur 1 bis 2 Aufenthalte in einem Hotel der Hilton Gruppe pro Jahr absolviert. Bereits das kostenlose Frühstück holt die Jahresgebühr wieder herein. Richtig bezahlt macht sich die Kreditkarte bzw. der Gold Status beim Check-In. Mir hat der Status zuletzt zu einem Upgrade in eine Ocean View Villa und Beach Villa verholfen – bei einem 10-tägigen Aufenthalt ist das ein Gegenwert im vierstelligen Bereich.

hilton kreditkarte 1
  • 5.000 Hilton Honors Punkte bei Abschluss
  • 1 Hilton Honors Punkt je 1€ Umsatz sammeln
  • Sofortiger Hilton Honors Gold Status (kostenloses Frühstück, mehr Punkte, Zimmerupgrades, Zugang zur Executive Lounge)
  • Hilton Honors Diamond Status ab 20.000 Euro Jahresumsatz
  • Kostenlos weltweit Geld abheben in Verbindung mit dem DKB Konto
  • [Mehr Infos]

Alle Meilen-Kreditkarten in Deutschland in der Übersicht

Bei unseren Favoriten war noch nicht die richtige Meilen-Kreditkarte für euch dabei? Folgend findet ihr eine Auflistung aller Vielflieger- und Meilen-Kreditkarten, mit denen sich in Deutschland Meilen sammeln lassen. Die Kreditkarten sind von uns nach Attraktivität geordnet, je höher eine Karte rankt, desto eher können wir euch diese ans Herz legen. Über den Dropdown über der Tabelle habt ihr zusätzlich die Möglichkeit, basierend auf euren Interessen nur einen Teil der Kreditkarten anzeigen zu lassen. Zudem könnt ihr euch die Angebote des Monats mit erhöhtem Bonus anzeigen zu lassen.

Gebühr: 12€/Monat

  • 20.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus
  • Gewinnchance auf 1.000.000 Punkte (bis 06.01.2020)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status

Gebühr: 55€/Monat

  • 30.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus
  • Gewinnchance auf 1.000.000 Punkte (bis 06.01.2020)
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Gebühr: 9,16€/Monat

  • 4.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Sofortiger Schutz vor Meilenverfall
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln
  • Meilen sammeln mit jeder Überweisung dank Revolut

Gebühr: 0€

  • 1.000 Payback Punkte (=1.000 M&M Meilen) Willkommensbonus
  • 1 Payback Punkt je 1€ Umsatz mit Payback MAX Turbo
  • Zusätzliche Punkte mit Amex Offers sammeln
  • Dauerhaft kostenlos
  • Kostenlose Zusatzkarte

Gebühr: 5€/Monat

  • 10.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenlos ab 9.000€ Jahresumsatz

Gebühr: 48€/Jahr

  • 5.000 Hilton Honors Punkte bei Abschluss
  • 1 Hilton Honors Punkt je 1€ Umsatz sammeln
  • Hilton Honors Gold Status für Zimmerupgrades und kostenloses Frühstück
  • 5. Gratisnacht bei Punktebuchungen
  • Hilton Honors Diamond Status ab 20.000 Euro Jahresumsatz
  • Kostenlos weltweit Geld abheben in Verbindung mit dem DKB Konto
  • Punkte sammeln mit jeder Überweisung dank Revolut

Gebühr: 0€

  • 5.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus
  • Bis zu 30.000 Miles & More Meilen zusätzlich sammeln
  • Dauerhaft kostenlos und ohne Jahresgebühr
  • Weltweit kostenlos Geld abheben
  • Keine Auslandseinsatzgebühren weltweit

Gebühr: 0€

  • 35€ Startguthaben
  • 5.000 Membership Rewards Punkte (optional)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Dauerhaft keine Jahresgebühr (Achtung: 30€ Gebühr für Membership Rewards Programm)

Gebühr: 20€/Jahr

  • 20 Euro Startguthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • 1 Punkt (0,8 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Dauerhaft kostenlos ab 4.000€ Jahresumsatz
  • Attraktiv nicht nur für BMW Fahrer

Gebühr: 69€/Jahr

  • 2.000 Boomerang Club Meilen Willkommensbonus
  • 1 Meile je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenlos im 1. Jahr
  • Kein Meilenverfall
  • Weltweit kostenlos: Geld abheben und Kreditkarteneinsatz
  • Kostenlose Fastlane Nutzung und Sportgepäck Aufgabe

Gebühr: 4,58€/Monat

  • 500 Miles & More Meilen Willkommensbonus
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Schutz vor Meilenverfall ab 3.000€ Jahresumsatz
  • 50€ Lufthansa Gutschein
  • Avis Upgrade Gutschein

Gebühr: 29€/Jahr

  • 1.000 Boomerang Club Meilen Willkommensbonus
  • 1 Meile je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenlos im 1. Jahr
  • Kostenlose Fastlane Nutzung
  • Kostenlose Aufgabe von Sportgepäck

Meilen sammeln mit Kreditkarten - Must Reads

Die Möglichkeit, Meilen mit Umsätzen im Alltag zu sammeln, ist allen Vielflieger- und Meilen-Kreditkarten gemein. Doch darüber hinaus können Kreditkarten noch an vielen anderen Stellen für mehr Luxus auf Reisen sorgen. In unseren Kreditkarten Must Reads erfahrt ihr daher nicht nur, mit welchen Kreditkarten ihr Meilen sammeln könnt und wie ihr eure Meilenausbeute maximiert, sondern auch, wie ihr mithilfe von Kreditkarten schneller zum Star Alliance Gold Status gelangt.

Meilen sammeln mit Kreditkarten - Tutorials, News und Aktionen

Es gibt viele gute Gründe eine Vielflieger Kreditkarte abzuschließen. Falls ihr noch keine konkrete Vorstellung davon habt, wonach ihr sucht, werft einen Blick in unsere Kreditkarten Tutorials, News und Aktionen. Vielleicht ist etwas Spannendes für euch dabei.

Häufig gestellte Fragen

Sowohl Miles & More als auch der Eurowings Boomerang Club geben in Deutschland eigene Kreditkarten zum Meilen sammeln heraus. Darüber hinaus ermöglichen die American Express Kreditkarten das indirekte Sammeln von Meilen beim British Airways Executive Club, Iberia Plus, Air France Flying Blue, Singapore Airlines KrisFlyer, SAS EuroBonus, Cathay Pacific Asia Miles, Emirates Skywards, Finnair Plus, Etihad Guest, Qatar Airways Privilege Club, Alitalia MilleMiglia und Delta SkyMiles.

Die meisten Meilen-Kreditkarten ermöglichen das Sammeln von Meilen auf zwei Arten. Zum einen wird jeder Umsatz mit Meilen vergütet. Zum anderen lässt sich in der Regel ein hoher Willkommensbonus in Form von Meilen für den Neuabschluss einer Kreditkarte erhalten.

Wie viele Meilen man mit einer Kreditkarte sammelt hängt vom Produkt ab. Üblich sind Sammelraten von 0,5 bis 1,5 Meilen oder Punkte je 1 Euro Umsatz. Der Willkommensbonus kann von wenigen tausend Meilen für die günstigsten Kreditkarten bis zu 100.000 Meilen/Punkte für die teuersten Meilen-Kreditkarten reichen.

Die Kosten für eine Meilen-Kreditkarte fallen stark unterschiedlich aus. So gibt es am unteren Ende kostenlose Kreditkarten zum Meilen sammeln, während die teuersten Kreditkarten eine Jahresgebühr von bis zu 700 Euro haben können. So ist für jedes Budget etwas dabei.

Die meisten Meilen Kreditkarten bieten Vorteile, die weit über das Sammeln von Meilen hinaus gehen. Zu den üblichen Zusatzleistungen gehören Versicherungen oder ein ausgesetzter Meilenverfall. Ebenso möglich sind aber Lounge-Zugang oder ein Elite-Status bei Hotel und Mietwagenprogrammen. Wir erläutern alle Vorteile im Detail.

Welche die beste Meilen-Kreditkarte ist, hängt stark vom eigenen Sammel- und Reiseverhalten ab. Egal ob ihr auf der Suche nach der besten Sammelrate, der niedrigsten Jahresgebühr oder den besten Zusatzleistungen beim Reisen oder Fliegen seid, wir zeigen euch die passende Karte.