Newsticker
04. August 2020 - 17:18 Markus

Auswärtige Amt hebt Reisewarnung für vier türkische Provinzen auf

Das Auswärtige Amt hat die Reisewarnung für mehrere türkische Provinzen aufgehoben. Allerdings sind diese Regionen weiterhin als Risikogebiet deklariert und somit bleibt auch die Quarantänepflicht für Reiserückkehrer. Die Aufhebung der Reisewarnung gilt ab sofort und für die Provinzen: Antalya, Izmir, Aydin, Mugla. In diesen Regionen befindet sich der Großteil der bekannten Urlaubsorte an der türkischen Mittelmeerküste.