Newsticker
15. Mai 2020 - 15:56 Mark

Rynair Chef O’Leary über Lufthansa: “hoovering up state aid like a drunken uncle at a wedding”

Ryanairs CEO Michael O’Leary ist für kontroverse und aufsehenerregende Aussagen und Aktionen bekannt. In einem Interview mit der Nachrichtenagentur Bloomberg hat er nun die Lufthansa mit einem betrunkenen Onkel verglichen. Erst Ende April bezeichnete O’Leary Lufthansa als “crack cocaine junkie“.

“Lufthansa is going around hoovering up state aid like the drunken uncle at the end of a wedding, drinking from all the empty glasses. They can’t help themselves.”

Die Sorge O’Learys: Lufthansa würde mit Staatshilfen den Wettbewerb verzerren. Rynair selbst will ohne staatliche Unterstützung durch die Krise kommen.

Quelle: Irish Times