lufthansa senator loungeb frankfurt eingangsbereich
17. Mai 2019 Mark 2 Meilen & Punkte sammeln

5.000 Punkte für die Anmeldung bei Lufthansa PartnerPlusBenefit

Lufthansa PartnerPlusBenefit, das Bonusprogramm für Selbstständige und mittelständische Unternehmen, verspricht Neukunden bei Anmeldung bis zum 26. Mai 2019 5.000 Benefit Punkte. Um den Punktebonus zu erhalten muss man sich von einem Bestandskunden werben lassen. Dieser erhält ebenfalls 5.000 Punkte…

Lufthansa PartnerPlusBenefit – Die Aktion

Die 5.000 Benefit Punkte erhaltet ihr bzw. euer Unternehmen nur, wenn ihr euch von einem Bestandskunden des Programms empfehlen lasst. Dieser findet auf der Aktionsseite ein Formular über das eine entsprechende Einladung gesendet werden kann.

Zum Angebot

Der Empfänger muss sich dann im Anschluss online bei PartnerPlusBenefit registrieren. Danach ist allerdings noch ein weiterer Schritt erforderlich:

“Nach erfolgreicher Anmeldung und dem ersten Login des neuen Teilnehmers muss dieser nur noch in Ihrer Empfehlungs-E-Mail den eigenen Firmennamen, die Firmenanschrift sowie seine Vertragsnummer ergänzen und per E-Mail direkt an partnerplusbenefitde@dlh.de senden.”

Nur wenn diese Email gesendet wird, erfolgt 4 – 6 Wochen später die Gutschrift der 5.000 Benefit Punkte für Werber und Geworbenen.

5.000 Punkte können zum Beispiel für einen oder sogar zwei Aufenthalt in den Lounges der Lufthansa Gruppe genutzt werden.

  • Lufthansa Business Lounge: 2.250 Punkte
  • Austrian Business Lounge Flughafen Wien: 3.150 Punkte
  • SWISS Business Lounge Flughafen Genf und Zürich: 3.800 Punkte
  • Lufthansa Senator Lounge: 3.600 Punkte
  • Lufthansa Welcome Lounge in Frankfurt: 4.500 Punkte
  • United Club: 4.500 Punkte

Alternativ stehen auch ein FlyNet Voucher (24 Stunden) für 1.750 Punkte oder Sitzplatzreservierungen ab 900 Punkten zur Auswahl. Der günstigste Prämienflug ist ein Economy Flug innerhalb Deutschland, Schweiz, Österreich, Belgien für 3.700 Punkte. Am oberen Ende findet ihr First Class Flüge, welche je nach Ziel zwischen ca. 100.000 und 150.000 Punkte oneway erfordern. Sämtliche Prämien findet ihr hier auf der Lufthansa Webseite.

Über Lufthansa PartnerPlusBenefit

Das Lufthansa PartnerPlusBenefit Programm richtet sich an Unternehmen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein und der Slowakei, welche über das Programm Punkte sammeln und einlösen können. Die Teilnahme bei PPB ist kostenlos und als Ergänzung zu Miles & More verstehen. Mitarbeiter können für ihre privaten oder geschäftlichen Flüge Miles & More Meilen sammeln und gleichzeitig bei PartnerPlusBenefit dem Unternehmen zu einer zusätzlichen Punktegutschrift verhelfen.

Das Unternehmen kann die gesammelten Punkte dann im Anschluss für Prämienflüge, Upgrades, Lounge Voucher etc. einlösen und diese den Mitarbeitern zukommen lassen. Das Programm ist im Gegensatz zu Miles & More allerdings nur auf Flüge mit 9 Airlines nutzbar. Neben Lufthansa, Swiss, Austrian, Eurowings und Brussels Airlines nehmen auch die Star Alliance Airlines Singapore Airlines, Air China, ANA, United und Air Canada am Programm teil. Alle weiteren Infos zum Programm findet ihr hier auf der PartnerPlusBenefit Webseite.

5.000 Punkte bei PartnerPlusBenefit – Fazit

Regulär gibt es für die Anmeldung zu PartnerPlusBenefit nur 400 Punkte. Mit der aktuellen Aktion sind es für den Werber und Geworbenen in Summe immerhin 10.000 Punkte, was deutlich attraktiver ist.

Danke Travel-Dealz!

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Manager Magazin mit 7.560 Meilen

7.560 Payback Punkte bzw. Miles & More Meilen für 99,40 Euro (1,31 Cent/Meile) mit dem Manager Magazin (nur bis 13.12.2019 10 Uhr) [Mehr Infos]