Bitte beachte, dass Kreditkarten-Angebote sich von Land zu Land unterscheiden und ein Abschluss einer Kreditkarte in der Regel nur mit einem Wohnsitz im jeweiligen Land möglich ist. Bitte wähle daher dein Land.

Kreditkarten sind eine der besten Möglichkeiten, schnell und günstig Meilen zu sammeln. Nicht nur sammelt man mit jedem Umsatz Meilen bzw. Punkte, auch die häufig angebotenen Willkommensboni für den Neuabschluss einer Kreditkarte stellen eine wertvolle Starthilfe für das Meilenkonto dar. Früher oder später gehört eine Meilenkreditkarte daher in das Portemonnaie eines jeden Vielfliegers.

Darüber hinaus lässt sich mit Kreditkarten auch die ein oder andere Statusleistung bei Vielflieger- und Hotelprogrammen erhalten. Mit der passenden Kreditkarte winken dann zum Beispiel die Nutzung von Business Class Check-In und Nutzung der Fastlane am Flughafen, kostenloser Lounge-Zugang oder aber ein Upgrade beim Mietwagen. Wer geschickt optimiert, holt die Jahresgebühr leicht wieder herein.

Kreditkarten zum Meilen sammeln werden in Österreich im Wesentlichen von American Express Österreich, Miles & More und Diners Club herausgegeben. Leider sind Meilenangebote auf dem österreichischen Markt insgesamt deutlich spärlicher gesät und Willkommensboni in Österreich im Vergleich zu Deutschland nicht ganz so attraktiv. Dennoch gibt es auch in Österreich einige attraktive Kreditkarten zum Meilen sammeln und wir präsentieren euch nun in weiterer Folge unsere Favoriten.

Kreditkarten zum Meilen Sammeln in Österreich - Unsere Favoriten

Da der Flughafen Wien der mit riesigem Abstand größte Flughafen Österreichs ist und die Lufthansa-Gruppe auf einen Marktanteil von rund 63% kommt, fallen bei der Beurteilung der Kreditkarten Vorteile am Flughafen Wien sowie die Möglichkeit, Miles & More Meilen zu sammeln, besonders ins Gewicht.

Favorit #1 Austrian Miles & More World Mastercard Platinum Kreditkarte

Die Austrian Miles & More World Mastercard Platinum bietet ein hervorragendes Produkt für relativ geringe Kosten. Neben einem regulären Willkommensbonus in Höhe von 5.000 Miles & More Meilen (bei vergangenen Aktionen auch bereits 10.000 Meilen) bietet die Karte auch einen Willkommensgutschein im Wert von 50€ für Austrian Airlines Flüge. Dazu kommt eine unbegrenzte Zahl an kostenlosen Loungebesuchen (inkl. 1 Begleitperson) in den SKY, JET und AIR Lounges am Flughafen Wien (regulär 33€ pro Besuch). Alleine damit rentiert sich der Abschluss der Kreditkarte somit automatisch oder zumindest nach 1 bis 2 Loungebesuchen. Abgerundet wird das Ganze von sehr guten Versicherungsleistungen, welche mit dem PLUS-Paket gegen Aufpreis sogar noch weiter erhöht werden können, sowie Zugang zum Austrian Business Class Check-In und der Security Fast-Lane am Flughafen Wien. Darüber hinaus gibt es mit dem Avis Preferred Status und einer gratis Wochenendmiete auch sehr gute Vorteile bei AVIS. Zudem bietet die Kreditkarte mit einer Sammelrate von 1 Meile pro 1,5€ (effektiv 0,66 Meilen/Euro) nach der Diners Club Vintage Card die beste Miles & More Sammelrate aller Meilen-Kreditkarten in Österreich – weist dabei als Mastercard aber (insbesondere weltweit) eine sehr viel höhere Akzeptanz als Diners Club auf. Im Ergebnis kann die Karte daher uneingeschränkt empfohlen werden und ist ein absolutes Muss für österreichische Vielflieger.

austrian miles and more mastercard platinum kreditkarte at
  • 5.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus
  • 50€ Austrian Fluggutschein
  • 1 Meile je 1,50€ Umsatz sammeln
  • Austrian Business Class Check-In + Zugang zu Lounges am Wiener Flughafen
  • Kein Meilenverfall
  • [Mehr Infos]

Favorit #2 American Express Platinum Kreditkarte

Wenn man sich die monatliche Gebühr in Höhe von 50€ leisten kann und will, bietet die österreichische American Express Platinum Card das umfassendste Angebot aller Meilen-Kreditkarten in Österreich. Die Karte bietet den höchsten Willkommensbonus aller österreichischen Meilen-Kreditkarten in Form von flexibel umwandelbarer Membership Rewards Punkte. Inkludiert ist eine Platinum Zusatzkarte sowie weitere 4 Gold- oder Green Zusatzkarten. Sowohl die Haupt- als auch die Platinum Zusatzkarte verfügen jeweils über einen Priority Pass, mit welchem ihr Zugang zu sämtlichen Lounges aus dem Priority Pass Netzwerk habt. Dazu kommen eigene American Express Lounges sowie ausgewählte Lufthansa Lounges. Nach erfolgreicher Weiterempfehlung der Karte (Werbung eines neuen Karteninhabers) erhält ihr weitere 30.000 Membership Rewards Punkte. Zusätzlich erhält ihr automatisch einen Status bei diversen Hotelprogrammen, wie etwa den Marriott Bonvoy Gold Elite Status, den Hilton Honors Elite Gold Status oder die Shangri-La Golden Circle – Jade Mitgliedschaft (Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen – die American Express Platinum und Krisflyer machen es möglich). Auch bei den Mietwagenanbietern AVIS, Hertz und SIXT erhält ihr jeweils einen Status. Die Versicherungsleistungen sind sehr umfassend, allerdings nur, wenn die Reise auch tatsächlich mit der Kreditkarte gezahlt wurde.

All das, und dennoch ist die Karte nicht auf Platz 1. Dies liegt daran, dass es bei American Express Österreich im Gegensatz zur deutschen oder schweizer Variante weder eine direkte noch sinnhafte indirekte Möglichkeit gibt, Membership Rewards Punkte in Miles & More Meilen umzuwandeln. Zudem gibt es 5 Transferpartner weniger – dies schmerzt insbesondere deshalb, da es sich dabei etwa um die attraktiven Vielfliegerprogramme von Delta Airlines (SkyMiles), Singapore Airlines (KrisFlyer) oder Cathay Pacific (Asia Miles) handelt. Auch die jährlichen 200€ Reiseguthaben und die 200€ Sixt RIDE Guthaben sucht man bei der österreichischen Variante vergeblich.

american express platinum card kreditkarte at
  • 20.000 Membership Rewards Punkte (=16.000 Meilen) Willkommensbonus
  • Bei 8 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]

Favorit #3 Diners Club Vintage Kreditkarte

Die Diners Club Vintage Card wurde zwar leider im Sommer 2019 hinsichtlich der Lounge-Besuche „gedowngraded“ – nunmehr wird ein Mindestumsatz in Höhe von 3.600€ vor dem Loungebesuch vorausgesetzt und sind pro Jahr maximal 24 Loungebesuche kostenlos – dennoch ist sie immer noch sehr attraktiv. Mit 6 Meilen pro 8€ (effektiv 0,75 Meilen/Euro) bietet die Karte die höchste Sammelrate an Miles & More Meilen. Diners Club weist gerade international eine deutlich geringere Zahlungsmittelakzeptanz als VISA oder MasterCard auf – in Österreich werden Diners Club Kreditkarten hingegen inzwischen sehr verbreitet akzeptiert. Die größte Stärke der Karte sind zweifellos die Lounge-Zugänge zu über 850 Lounges weltweit. Sofern ihr kein Problem habt die 3.600€ Mindestumsatz zu erreichen und auch zu halten bzw. mit den 24 Loungebesuchen im Jahr auskommt, ist die Vintage Card das perfekte Produkt für euch. Insbesondere eignet sich die Karte auch als Zweitkarte neben der Austrian Miles & More World Mastercard Platinum – in diesem Fall braucht ihr die Vintage Card Loungezutritte nicht für die Wiener Lounges aufbrauchen, da diese ohnehin unbegrenzt bei der Mastercard Platinum inkludiert sind. Die Versicherungsleistungen sind solide und auch bei Diners Club Vintage Card profitiert man vom Austrian Business Class Check-In sowie der Security Fast-Lane am Flughafen Wien.

diners club vintage card kreditkarte at
  • 0,75 Miles & More Meilen je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Zugang zu Diners Club Lounges ab 3.600€ Jahresumsatz
  • Business Class Check-In + Fast Lane Nutzung
  • Schutz vor Meilenverfall
  • [Mehr Infos]

Favorit #4 American Express Gold Kreditkarte

Die österreichische American Express Gold Card hat einen ganz entscheidenden Vorteil – sie ist im ersten Jahr kostenlos. Somit erhaltet ihr kostenlos einen Willkommensbonus in Höhe von 15.000 Membership Rewards Punkten und könnt in weiterer Folge zudem auch noch 15.000 Punkte für jede weiterempfohlene Amex Gold sammeln. Die Versicherungsleistungen sowie der kostenlose Loungezugang zu den SKY, JET und AIR Lounges am Flughafen Wien (allerdings ohne Begleitperson!) sind nette Goodies, ab dem zweiten Jahr zahlt sich die Karte mit der zu hohen effektiven Jahresgebühr von 222€ (Kartengebühr + Membership Rewards Mitgliedschaft) jedoch nicht mehr aus, so dass zu diesem Zeitpunkt ein Wechsel zur American Express Platinum Card oder der potentiell (ab einem Jahresumsatz von 5.000€) fast kostenlosen American Express Aurum Card sinnvoller ist.

american express gold card kreditkarte at
  • 15.000 Membership Rewards Punkte (=12.000 Meilen) Willkommensbonus
  • Bei 8 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Zugang zu Airport Lounges am Wiener Flughafen
  • Keine Gebühr im 1. Jahr
  • [Mehr Infos]

Alle Meilen-Kreditkarten in Österreich in der Übersicht

Bei unseren Favoriten war noch nicht die richtige Meilen-Kreditkarte für euch dabei? Folgend findet ihr eine Auflistung aller Vielflieger- und Meilen-Kreditkarten, mit denen sich in Österreich Meilen sammeln lassen. Die Kreditkarten sind von uns nach Attraktivität geordnet, je höher eine Karte rankt, desto eher können wir euch diese ans Herz legen.

Gebühr: 11€/Monat

  • 5.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus
  • 50€ Austrian Fluggutschein
  • 1 Meile je 1,50€ Umsatz sammeln
  • Austrian Business Class Check-In + Zugang zu Lounges am Wiener Flughafen
  • Kein Meilenverfall

Gebühr: 50€/Monat

  • 20.000 Membership Rewards Punkte (=16.000 Meilen) Willkommensbonus
  • Bei 8 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Gebühr: 140€/Jahr

  • 0,75 Miles & More Meilen je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Zugang zu Diners Club Lounges ab 3.600€ Jahresumsatz
  • Business Class Check-In + Fast Lane Nutzung
  • Schutz vor Meilenverfall

Gebühr: 16€/Monat

  • 15.000 Membership Rewards Punkte (=12.000 Meilen) Willkommensbonus
  • Bei 8 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Zugang zu Airport Lounges am Wiener Flughafen
  • Keine Gebühr im 1. Jahr

Gebühr: 7,50€/Monat

  • 3.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus
  • 30€ Austrian Fluggutschein
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Austrian Business Class Check-In + Zugang zu Lounges am Wiener Flughafen für 15€
  • Kein Meilenverfall

Gebühr: 90€/Jahr

  • Bei 8 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Keine Gebühr im 1. Jahr
  • Dauerhaft kostenlos ab 5.000€ Jahresumsatz
  • Reiseversicherungen

Gebühr: 55€/Jahr

  • 1.000 Membership Rewards Punkte (=800 Meilen) Willkommensbonus
  • Bei 8 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Keine Gebühr im 1. Jahr
  • Attraktiv nicht nur für BMW Fahrer

Gebühr: 6€/Monat

  • Bei 8 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Keine Gebühr im 1. Jahr
  • Reiseversicherungen

Gebühr: 40€/Jahr

  • Bei 8 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Keine Gebühr im 1. Jahr
  • Dauerhaft kostenlos ab 3.500€ Jahresumsatz

Gebühr: 89€/Jahr

  • 1 Meile je 1€ Umsatz sammeln
  • Austrian Business Class Check-In
  • Kein Meilenverfall

Gebühr: 110€/Jahr

  • 1 Meile je 1€ Umsatz sammeln
  • Austrian Business Class Check-In
  • Zugang zu Airport Lounges am Wiener Flughafen
  • Kein Meilenverfall

Gebühr: 140€/Jahr

  • 1 Meile je 1€ Umsatz sammeln
  • Austrian Business Class Check-In
  • Zugang zu Airport Lounges am Wiener Flughafen
  • Fast Lane Nutzung Flughafen Wien
  • Kein Meilenverfall

Gebühr: 80€/Jahr

  • 4 Meilen je 8€ Umsatz sammeln
  • Keine Gebühr im 1. Jahr
  • Zugang zu Diners Club Flughafen Lounges
  • Business Class Check-In + Fast Lane Nutzung
  • Schutz vor Meilenverfall

Gebühr: 80€/Jahr

  • 8 Meilen je 8€ Umsatz sammeln
  • Keine Gebühr im 1. Jahr
  • Zugang zu Diners Club Flughafen Lounges
  • Business Class Check-In + Fast Lane Nutzung
  • Schutz vor Meilenverfall

Gebühr: 150€/Jahr

  • 1.000 Membership Rewards Punkte (=800 Meilen) Willkommensbonus
  • Bei 8 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Keine Gebühr im 1. Jahr
  • Attraktiv nicht nur für BMW Fahrer

Kreditkarten Tutorials, News und Aktionen

Es gibt viele gute Gründe eine Vielflieger Kreditkarte abzuschließen. Falls ihr noch keine konkrete Vorstellung davon habt, wonach ihr sucht, werft einen Blick in unsere Kreditkarten Tutorials, News und Aktionen. Vielleicht ist etwas Spannendes für euch dabei.