cathay pacific first class boeing 777 300 sitz1a
20. März 2021 Markus 0 Meilen & Punkte einlösen

Asia Miles Meilen für Dritte einlösen – Redemption Group Nominee

Fast jedes Vielfliegerprogramm erlaubt es, gesammelte Meilen für Prämienflüge dritter Personen einzulösen, sodass es möglich ist, mit den eigenen Meilen Flüge für Freunde und Familienmitglieder zu buchen. Bei Cathay Pacific Asia Miles gestaltet sich dieser Prozess aber ein kleines bisschen komplizierter, denn die dritte Person muss zunächst als ein sogenannter Nominee in eine Redemption Group hinterlegt werden, bevor ein Flug gebucht werden kann.

Meilen sind selten zwischen Teilnehmern des gleichen Programms transferierbar (Meilen übertragen? Diese Vielfliegerprogramme machen den Transfer von Meilen möglich… ). Und wenn es möglich ist, ist es in der Regel – wie bei Cathay Pacific Asia Miles – mit so hohen Kosten (ab 170 USD) verbunden, dass ein Transfer keinen Sinn macht. Wer mit Freunden oder Familienmitgliedern reisen möchte, die selbst keine Meilen sammeln, kann dies aber glücklicherweise trotzdem tun, denn fast alle Programme erlauben es, Prämientickets für dritte Personen zu buchen. In vielen Fällen funktioniert das sogar ohne Einschränkungen, bei der Buchung wird einfach der Name der reisenden Person hinterlegt. Wer die Person ist und in welchem Verhältnis sie zum Buchenden steht, ist dabei zum Teil völlig egal.

Was ist ein Redemption Group Nominee?

Bei Asia Miles ist das Buchen von Prämientickets für Dritte dagegen etwas restriktiver. Wollt ihr ein Ticket für eine dritte Person buchen, müsst ihr diese zunächst als sogenannten Redemption Group Nominee (deutsch: Begünstigter) hinterlegen. Das gilt gleichermaßen für Erwachsene, als auch für (Klein-)Kinder. Dabei seid ihr auf maximal 5 gleichzeitige Redemption Group Nominees eingeschränkt und nur die ersten fünf Transaktionen (Hinzufügen/Ersetzen) sind kostenlos. Jedes Hinzufügen oder Ersetzen wird als eine Transaktion gewertet. Zudem ist das Ersetzen von Nominees nur dreimal pro Jahr möglich und kostet eine Gebühr von je 50 USD, wenn man den Austausch online durchführt. Wer andere Kanäle zum Hinzufügen und Austauschen von Nominees nutzt, muss pro Transaktion 75 USD zahlen. Das Löschen eines Nominees oder die Aktualisierung von Daten eines bestehenden Nominee-Profils sind kostenfrei. Hier ein Auszug aus den Asia Miles-Konditionen zu Redemption Group Nominees:

  1. “A Member may nominate up to five individuals at any one time to be a “Redemption Group nominee” or “Nominee”. Nominees are eligible for Flight Awards and Travel Awards. Members can register Nominees online.
  2. A Member may register the first five Nominees in their membership lifetime with no fee applied. Thereafter, a Member may replace an existing Nominee or add a new Nominee to replace a previously deleted Nominee up to three times per Membership Year.
  3. A service fee (online: USD50; other channels: USD75) will only be charged for:
    1. Replacing an existing Nominee.
    2. Registering a Nominee after the first five complimentary nomination entitlements have been used.
  4. No fee will be applied for deleting an existing Nominee and updating an existing Nominee’s membership number or title.
  5. A child or infant Nominee is treated the same as an adult Nominee and requires the same Mileage Credits for Flight Awards (except for HK Express). Corporations or other legal entities cannot be Nominees.”

Cathay Pacific Asia Miles Redemption Group Nominee hinterlegen

Das Hinzufügen eines Cathay Pacific Asia Miles Redemption Group Nominee ist online möglich. Loggt euch dazu in euer Asia Miles-Konto ein und bewegt die Mouse nach oben rechts, über euren Namen und die Anzahl der Meilen auf eurem Konto. Unter der Kategorie “Account management” wählt ihr “Your profile” aus.

Cathay Pacific Asia Miles Profil Aufrufen

Im folgenden Fenster scrollt ihr nach unten, wählt den letzten Eintrag “Your Redemption Group” aus und klickt auf den Befehl “Edit Redemption Group”.

Cathay Pacific Asia Miles Redemption Group Auswaehlen

Nun öffnet sich wieder ein neues Fenster. Dort werden im oberen Teil des Fensters die Konditionen, Preise und Möglichkeiten innerhalb der Redemption Group erläutert. In der unteren Hälfte könnt ihr dann Nominees hinzufügen, löschen oder Daten wie den Titel oder die Mitgliedsnummer aktualisieren. Zudem seht ihr bereits hinterlegte Begünstigte und die Menge an verbliebenen kostenfreien Transaktionen in diesem Konto.

Cathay Pacific Asia Miles Redemption Group Uebersicht

In diesem Fall wurde erst ein Nominee hinzugefügt und deshalb sind noch 4 von 5 kostenfreien Änderungen (quota) möglich. Um einen Nominee zu hinterlegen, benötigt ihr nur die Anrede und den Namen der Person. Es wird kein Verhältnis zum buchenden Asia Miles Mitglied, wie ein Verwandschaftsgrad, verlangt. Optional kann auch die Asia Miles Nummer des Begünstigten hinterlegt werden.

Cathay Pacific Asia Miles Redemption Group Nominee Hinzufuegen

Abschließend fasst das Programm die Änderung zusammen und berechnet die anfallenden Kosten bzw. kalkuliert die restlichen kostenfreien Transaktionen. Um die Person endgültig als Nominee zu hinterlegen, klickt ihr auf den Befehl “Confirm”.

Cathay Pacific Asia Miles Redemption Group Nominee Hinzufuegen Summary

Die eigentliche Buchung von Nominees unterscheidet sich kaum von einer normalen Buchung. Bei den Passagierdaten müssen lediglich die hinterlegten Nominee-Profile ausgewählt werden. Auch der Name auf der Kreditkarte, die zur Zahlung genutzt wird, kann sich vom Namen des Asia Miles Mitglieds unterscheiden.

Cathay Pacific Asia Miles Meilen für Dritte einlösen – Fazit

Das Sammeln und Einlösen würde nur halb so viel Spaß machen, wenn man nicht auch für Freunde und Familie Tickets buchen könnte. Glücklicherweise ist das bei den meisten Programmen möglich. Im Falle von Asia Miles ist der Prozess durch das Anlegen der Redemption Group Nominees etwas aufwendiger und restriktiver. Bei bis zu 5 Nominees kann man mit etwas Planung aber eigentlich genug Personen mitnehmen.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Payback American Express Kreditkarte mit 3.000 Punkten Bonus
  • 3.000 statt 1.000 Payback Punkte (=3.000 Miles & More Meilen) [nur bis 25.04.2021]
  • Kostenlos Miles & More Meilen sammeln
  • Sammelrate: 1 Payback Punkt je 2 Euro Umsatz (Verdopplung möglich mit Payback MAX Turbo)
  • Jahresgebühr: 0€ (dauerhaft kostenlos)
  • Zusätzliche Punkte mit Amex Ofers sammeln
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]