Lufthansa Express Bus Frankfurt Haltestelle
16. Oktober 2021 Markus 19 News

Lufthansa Express Bus von Nürnberg nach München ein Reinfall

Seit Juni 2021 fliegt die Lufthansa nicht mehr zwischen Nürnberg und München. Stattdessen wird eine Verbindung mit dem Lufthansa Express Bus angeboten. Doch der Lufthansa Bus fährt zum Großteil leer zwischen den beiden Städten hin und her und entpuppt sich als Reinfall.

Lufthansa Express Bus kaum gebucht

In der Vergangenheit wurde in Deutschland wiederholt über die Notwendigkeit der Ultrakurzstrecke von Lufthansa zwischen Nürnberg und München gestritten. Umweltschützer argumentierten, dass es für so eine kurze Strecke (rund 140km) keine Flugverbindung bräuchte. Der ökologische Schaden sei unverhältnismäßig zur Reisezeit. Die Lufthansa argumentierte stets, dass dieser Flug fast ausschließlich von Transitpassagieren genutzt wurde, die ab München einen weiteren Flug, meist auf der Langstrecke, mit Lufthansa gebucht hatten. Im Sommer 2021 entschied Lufthansa schließlich, diese Flugverbindung nicht mehr aufzunehmen und stattdessen den Lufthansa Express Bus zwischen Nürnberg und München einzusetzen, um die rund 140 Kilometer zurückzulegen.

Wie aeroTELEGRAPH berichtet, wird dieses neue Angebot von den Kunden der Lufthansa kaum angenommen. Carsten Spohr, Lufthansa-CEO, sagte dazu auf einer Veranstaltung der IATA: „Unsere Busse zwischen Nürnberg und München sind quasi leer“. Man habe festgestellt, dass die Kunden von Nürnberg lieber zu anderen Drehkreuzen der Lufthansa Group, wie Frankfurt und Zürich, fliegen oder zur SkyTeam-Konkurrenz in Form von Air France und KLM wechseln. Das Ergebnis: Die Lufthansa Express Bus Verbindung zwischen Nürnberg und München ist ein Reinfall. Das liegt wohl auch an der Passagierstruktur dieser Strecke. In der Vergangenheit machten Geschäftsreisende den Großteil der Fluggäste auf der Route Nürnberg – München aus. Diese Gruppe fährt eben keine 2:15 Stunden mit dem Bus und muss sich bis zum Check-In um das Gepäck selbst kümmern. Lieber weichen die Fluggäste auf andere Drehkreuze aus und können am Flughafen in Nürnberg ihr Gepäck durchchecken lassen. Zudem ist der Zug auf dieser Strecke auch keine nennenswerte Alternative, da der Flughafen München keinen Fernbahnhof besitzt.

Über den Lufthansa Express Bus

Der Lufthansa Express Bus wird auf verschiedenen Routen, z.B. zwischen Straßburg und Frankfurt oder Innsbruck und München, eingesetzt. Die Busverbindung kann wie ein normaler Lufthansa Flug online gebucht und in das Flugticket integriert werden. Außerdem könnt ihr mit der Busfahrt Miles & More Prämien- und Statusmeilen sammeln. Weitere Informationen zu diesem Produkt findet ihr auf der Lufthansa Website.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten
  • Rekord: 40.000 (statt regulär 20.000) Punkte oder 200€ Willkommensbonus (bis 19.04.2023)
  • +3.000 Punkte für den Abschluss der kostenlosen Zusatzkarte
  • Bei 12 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]

Tipp: Es ist ein guter Jahresanfang für Meilensammler auf der Suche nach einer neuen Kreditkarte. Neben der Amex Gold gibt es auch für die Miles & More Gold (30.000/40.000 Meilen), Amex Business Platinum (75.000 Punkte), Payback Amex (4.000 Punkte/Meilen) und Amex Platinum Österreich (50.000 Punkte) deutlich erhöhte oder Rekord-Boni.