Air Dolomiti Flughafen Muenchen Copyright
17. Juli 2021 Markus 0 News

Neues Inflight Entertainment bei Air Dolomiti

Die italienische Lufthansa-Tochter Air Dolomiti hat ein neues Inflight Entertainment (IFE) System eingeführt. Es ist bereits an Bord all ihrer Flugzeuge verfügbar und für alle Passagiere kostenlos zugänglich.

Neues IFE mit eigenem Endgerät nutzbar

Das neue System, das von Lufthansa Systems bereitgestellt wird, bietet ein verbessertes Layout bzw. Benutzeroberfläche und ist zuverlässiger als sein Vorgänger. Fluggäste können kostenlos auf Zeitungen, Zeitschriften, Videos, Musik, Reiseführer und Spiele zugreifen. Alle Inhalte (ausgenommen Zeitungen und Zeitschriften) sind in drei Sprachen verfügbar: Italienisch, Englisch und Deutsch. Um das Inflight Entertainment bei Air Dolomiti zu nutzen, können sich Passagiere mit ihrem mitgebrachten Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop) über die WLAN-Funktion mit diesem verbinden. Man benötigt keine spezielle App dafür. Seit 2017 bietet Air Dolomiti ihren Passagieren diesen Service an und hat während der Krise in die Verbesserung des Angebots investiert. Laut Pressemeldung ist Air Dolomit die einzige Airline in Italien, die in allen Flugzeugen ein Inflight Entertainment System anbietet.

“Wir sind stolz auf das Ergebnis, das wir mit dem IFE-System erzielt haben. Air Dolomiti ist eine der ersten Fluggesellschaften in Europa und die einzige in Italien, deren gesamte Flotte mit einer so fortschrittlichen Technologie ausgestattet ist, die ein derart breites Spektrum an Inhalten bietet. In dieser für den Luftverkehr sehr schwierigen Zeit haben wir weiter investiert, um das digitale Erlebnis unserer Gäste an Bord zu verbessern, die wir vor allem durch die strikte Einhaltung aller Covid-Schutzbestimmungen und immer fortschrittlichere digitale Services schützen möchten. Mit Lufthansa Systems haben wir einen starken Partner an unserer Seite.” [Dario Bruni, Vice President Business Development, Product, ICT & Managing Director Air Dolomiti Deutschland GmbH]

Der Umfang des neuen IFE sollte ausreichen, um den meisten Passagieren auf den kurzen Flügen die Zeit zu vertreiben. Denn hauptsächlich verbindet Air Dolomiti italienische Städte mit Deutschland. Sie fliegt aber auch von Frankfurt nach Barcelona und Kalmar (Schweden) sowie von München nach Aarhus in Dänemark. Dennoch überschreitet nahezu kein Flug eine Flugzeit von zwei Stunden.

Mit Air Dolomiti Meilen sammeln und einlösen

Als Lufthansa-Tochter ist Air Dolomiti vollintegrierter Miles & More Partner. Auf Flügen mit Air Dolomiti könnt ihr demnach Prämien- und Statusmeilen bei Miles & More sammeln. Die Sammelrate liegt bei mindestens 125 Miles & More Meilen oder 4 Meilen pro Euro. Zudem könnt ihr eure gesammelten Miles & More Meilen für Prämienflüge bei Air Dolomiti einsetzen. Die Flotte von Air Dolomiti besteht aus 15 Flugzeugen des Typs Embraer 195 mit 120 Sitzplätzen, in einer 2-2 Konfiguration. In der Business Class bleibt der Nebensitz frei.

Das könnte dich auch interessieren: