Newsticker
16. April 2020 - 12:28 Mark

IATA geht von einem 55% Umsatzrückgang für 2020 aus

Die International Air Transport Association (IATA) geht für 2020 von einem Umsatzrückgang von 55% für den weltweiten Passagier Luftverkehr gegenüber 2019 aus. Dies entspricht einem Rückgang um 314 Milliarden USD. Die Schätzung geht davon aus, dass der Lockdown für den Inlandsverkehr bis Ende Q2 andauert und internationale Passagierkilometer (RPK) bis zum vierten Quartal 50% des Vorjahresniveaus erreicht haben werden.

Quelle: IATA