Hilton Muenchen Airport Bett
28. Oktober 2020 Mark 13 Hilton Honors Tutorial, Status

Sweetspot: Hilton Honors Diamond Status bis 2023 mit nur 15 Nächten

Die gestern von Hilton angekündigten umfangreiche Programmanpassungen für 2021 sind nicht nur gute Nachrichten für bestehende Statusinhaber. Auch Erstqualifikationen werden deutlich einfacher. Wer geschickt plant sichert sich den Hilton Honors Diamond Status mit nur 15 Nächten! Der auf diese Weise erworbene Status ist dabei sogar bis Ende März 2023 gültig. Die Strategie ist auch bzw. gerade von denjenigen umsetzbar, die bisher nicht am Hilton Honors Programm teilnehmen.

Es sind übrigens ausdrücklich 15 Nächte und nicht 15 Aufenthalte gemeint. Prinzipiell genügt also auch ein einziger 15-tägiger Aufenthalt in Hotel der Hilton Gruppe, um den Diamond Status zu erhalten. Dass sich ein derart einfacher Weg zum Diamond Status ergibt, ist drei miteinander kombinierbaren Programmänderungen bzw. Aktionen zu verdanken. So erhalten Hilton Honors Teilnehmer doppelte Statusnächte für alle Aufenthalte in 2020, können all diese Nächte nach 2021 “rollen” und treffen in 2021 auf um 50 Prozent reduzierte Statusanforderungen. Doch der Reihe nach…

Reduzierte Statusanforderungen in 2021

Der zentrale Bestandteil der Hilton Honors Programmanpassungen für 2021 sind um 50 Prozent reduzierte Anforderungen für den Statuserwerb. Sind bisher 60 Nächte, 30 Aufenthalte oder 120.000 Punkte für den Erhalt des Hilton Honors Diamond Status erforderlich, genügt es ab 2021 30 Nächte, 15 Aufenthalte oder 60.000 Punkte zu sammeln.

Hilton Honors Reduzierte Statusanforderungen 2021

Der Erwerb eines Hilton Honors Status wird damit ab dem nächsten Jahr deutlich einfacher. Doch mit diesen herabgesetzten Statusanforderungen ist es noch nicht getan…

Statusnächte aus 2020 werden nach 2021 gerollt

Noch befinden wir uns im Jahr 2020. Die reduzierten Statusanforderungen aus 2021 gelten also noch nicht. Stattdessen hilft uns eine andere Programmänderung beim zeitnahen Statuserwerb. Wie bereits im Juli von Hilton angekündigt, werden alle in 2020 getätigten Übernachtungen und Aufenthalte automatisch in das Jahr 2021 “gerollt“.

”All nights you earn this year from stays between January 1 through December 31, 2020, will automatically be rolled over to the 2021 calendar year and count towards your 2021-2023 Tier Status. Note that this update will be reflected in your account by the end of this year.”

Dank dieser Regelung werden also alle in 2020 erhaltenen Statusnächte ab der ersten Nacht effektiv direkt dem Kalenderjahr 2021 angerechnet. Hilton Honors Programmteilnehmer, die in 2020 30 Nächte in Hotels der Hilton Gruppe übernachten, bekommen alle 30 Nächte für die Statusqualifikation in 2021 angerechnet und erhalten damit Anfang 2021 direkt den Hilton Honors Diamond Status. Doch auch damit ist es noch nicht getan…

hilton honors dankeschoen gold member
Kostenloses Frühstück gibt es für Hilton Honors Gold und Diamond Inhaber

Statusnächte bis Ende 2020 zählen doppelt

Mit einem weiteren “Klick” werden aus 30 Nächten sogar nur 15 Nächte. Denn für alle bis zum 31. Dezember 2020 absolvierten Aufenthalte in einem der über 5.000 Hotels der Hilton Honors Gruppe weltweit erhaltet ihr nach der Anmeldung zur Hilton Honors Double Rewards Aktion die doppelte Anzahl an Hilton Honors Punkten und Statusnächten. Die doppelten Statusnächte können laut Teilnahmebedingungen ausdrücklich nach 2021 gerollt werden.

“Double night credit means one additional, tier qualifying night credit will be awarded for each night stayed in the promo period.  Registered Hilton Honors members will receive double night credit for all nights completed in the Promotion Period, regardless of a check-in date before the Promotion Period begins or a check-out date after the Promotion Period ends.  Double nights will count towards Hilton Honors members’ 2020 night count and will be eligible for rollover night credit.”

Beachtet, dass die Hilton Honors Double Rewards Aktion für alle Hotels der Hilton Honors Gruppe weltweit und ohne Mindestaufenthalt gilt. Allerdings wird eine vorherige Registrierung vorausgesetzt.

Zur Registrierung

Bereits gebuchte Aufenthalte können angerechnet werden, sofern der eigentliche Aufenthalt nach der Registrierung erfolgt.

hilton doha executive lounge tuer
Der Hilton Honors Diamond Status verspricht unter Anderem Zugang zu den Executive Lounges

Diamond Status bis März 2023 mit nur 15 Nächten – Fazit

Um 50% reduzierte Statusanforderungen, doppelte Statusnächte und ein Qualifikationszeitraum über effektiv 2 Kalenderjahre – Hilton Honors macht es gleich dreimal deutlich einfacher einen Status zu erreichen. Es war wohl nie einfacher sich den Hilton Honors Diamond Status zu erschlafen.

Fassen wir noch einmal zusammen: 15 Übernachtungen (nicht Aufenthalte) in 2020 genügen, um den Hilton Honors Diamond Status bis Ende März 2023 zu erhalten. Dank der Hilton Honors Double Rewards Aktion werden diese 15 Statusnächte auf 30 verdoppelt und werden mit Ablauf des Kalenderjahres automatisch nach 2021 gerollt. Ihr beginnt das Qualifikationsjahr 2021 also direkt mit 30 Statusnächten und erhaltet somit direkt den Diamond Status. Dieser ist dann für den Rest des Qualifikationsjahres plus ein weiteres volles Jahr plus drei Monate gültig und läuft somit erst Ende März 2023 aus. 15 Nächte in 2020 verschaffen euch also 27 Monate mit dem höchsten Status des Hilton Honors Programms.

Die günstigsten Hotels der Hilton Gruppe in Deutschland, wie bspw. das Hampton by Hilton Munich City Centre East oder Hampton by Hilton Berlin City Centre Alexanderplatz, lassen sich ab ca. 50 bis 60 Euro pro Nacht buchen. 15 Nächte, welche an einem Stück gebucht werden können, kosten somit im besten Fall nur ca. 750 Euro. Vielleicht habt ihr aber auch schon einige Statusnächte in 2020 gesammelt. In diesem Fall lohnt es sich nachzurechnen, was der verbleibende Weg zum Diamond Status kostet.

Das könnte dich auch interessieren: