hilton frankfurt city centre bett
14. Januar 2021 Mark 9 Coronavirus, Hilton Honors Tutorial, News, Status

Hilton Honors 2021 Änderungen und Aktionen im Überblick

Die Corona-Pandemie führt zu zahlreichen Anpassungen im Hilton Honors Programm für das Jahr 2021. Bestehende Status werden automatisch verlängert. Die Statusanforderungen für eine Erstqualifikation in 2021 werden erleichtert. Der Punkteverfall in 2021 wird ausgesetzt. Zudem bietet die Hilton Honors Status Match Challenge einen schnellen Weg zum Status und die Points Unlimited Aktion bietet Potenzial für zahlreiche zusätzliche Punkte. In diesem Artikel findet ihr alle Hilton Honors 2021 Änderungen und Aktionen im Überblick.

Automatische Verlängerung bestehender Status bis Ende März 2022

Wie Hilton bereits im Oktober in einer Mitteilung bekanntgab, müssen sich Hilton Honors Mitglieder weiterhin keine Gedanken um den Verlust ihres Status machen. Alle Programmteilnehmer mit einem Status erhalten eine automatische Statusverlängerung bis Ende März 2022. Anstehende Downgrades werden ausgesetzt.

Hilton Honors Statusverlängergung 2022

Wie viele Übernachtungen ein Programmmitglied in 2021 tätigt ist aufgrund der obigen Regeln also irrelevant. Programmteilnehmer, die sich in 2020 nicht für einen Status für 2021 requalifizieren konnten, behalten ihren Status dennoch.

Reduzierte Statusanforderungen bei Erstqualifikation in 2021

Weiterhin erleichtert Hilton Honors Programmteilnehmern die Erstqualifikation für einen Status. Sämtliche Statusanforderungen werden für das Jahr 2021 um 50% reduziert. Der beliebte Hilton Gold Status kann damit beispielsweise nach 20 Nächten, 10 Aufenthalten oder 37.500 Basispunkten erreicht werden. Alternativ kann natürlich wie bisher die deutsche Hilton Honors Kreditkarte abgeschlossen werden, welche dem Kreditkarten-Inhaber automatisch den Gold Status verschafft.

Hilton Honors Reduzierte Statusanforderungen 2021

Hilton Honors Mitglieder, die Übernachtungen in 2020 getätigt haben, profitieren zudem von einer Rollover-Regelung. Das heißt alle Statusnächte (aber nicht Aufenthalte), die in 2020 gesammelt werden, werden automatisch auch für die Statusqualifikation in 2021 angerechnet. Habt ihr in 2020 beispielsweise 3 Nächte in einem Hilton Hotel verbracht, müsst in 2021 nur noch zwei weitere Nächte in einem Hilton Hotel schlafen, um den Silver Status zu erhalten. Effektiv verlängert sich der Qualifikationszeitraum so auf bis zu zwei Jahre.

Punkteverfall in 2021 wird ausgesetzt

Darüber hinaus setzt Hilton Honors den Verfall gesammelter Punkte aus. Alle Punkte, die im Zeitraum bis zum 31.12.2021 verfallen würden, bleiben bis zu diesem Stichtag weiterhin gültig. Ihr könnt also ganz entspannt auf die nächste Punkte-Prämie sparen. Inspirationen gibt es in 10 der besten Hilton Hotels weltweit und wie man sie mit Punkten zum halben Preis bucht.

hilton seychelles labriz strand 2

Milestone Bonus bereits ab 20 Nächten

Das Hilton Honors Programm verspricht Programmteilnehmern zusätzliche Hilton Punkte beim Erreichen von sog. Meilensteinen. Bisher gab es die erste Bonus-Gutschrift beim Erreichen von 40 Nächten. In 2021 gibt es die ersten 10.000 Bonuspunkte dagegen schon nach 20 Nächten. Weitere 10.000 Bonuspunkte gibt es nach 30 Nächten. Sämtliche Boni nach 40 oder mehr Nächten bleiben bestehen.

Hilton Honors Milestone Bonus 2021

Status verschenken bereits nach 30 Nächten

Hilton Honors Teilnehmer, welche den Diamond Status erreichen, können weiterhin den Gold Status an eine andere Person verschenken. Aufgrund der reduzierten Statusanforderungen ist dies nun nach 30 statt 60 Nächten möglich. Diamond Status-Inhaber, die 60 Nächte in 2021 absolvieren, können sogar den Diamond Status verschenken. Zuvor waren 100 Nächte erforderlich.

Beginning next week until January 31, 2021, these elite members will be able to gift status for one year to a family member or friend. Typically, the Elite Status Gifting benefit is reserved for members who complete a standard, annual night requirement.

Grundsätzlich ist die Möglichkeit einen Status zu verschenken an die Anzahl der getätigten Übernachtungen in einem Kalenderjahr geknüpft. m Zuge einer Aktion zum Jahresende weicht Hilton die Regeln für diesen dauerhaft gültigen Programmbestandteil nun etwas auf. Unabhängig von der Anzahl der getätigten Übernachten dürfen bis zum 31.01.2021 alle Diamonds den Gold Status und alle Lifetime Diamonds den Diamond Status verschenken, unabhängig davon wie der Status erworben wurde.

Alle Hilton Honors Diamond Statusinhaber dürfen Status verschenken

Dank Hilton Honors Status Match Challenge schneller zum Status

Mit dem Hilton Status Match ist es auch im Jahr 2021 in Form einer Challenge möglich mit wenig Aufwand den Hilton Honors Gold und Diamond Status zu erhalten. Nachdem ihr zunächst euren bereits vorhandenen Status bei einem anderen Hotelprogramm eingereicht habt, erhaltet ihr für 90 Tage probeweise den Hilton Honors Gold Status. Ein direkter Match zum Platinum Status ist zwar nicht möglich, dafür gibt es aber einen Fasttrack zum Hilton Honors Diamond Status. Schafft ihr es 5 bzw. 9 Übernachtungen innerhalb von 90 Tagen zu absolvieren, erhaltet ihr den Gold bzw. Diamond Status bis zum 31. März 2023.

Hilton Honors Status Match – Dank Challenge zum Gold & Diamond Status bis März 2023

Dank Points Unlimited Aktion Bonuspunkte für jeden Aufenthalt

Angesichts der Corona-Pandemie hat Hilton die Points Unlimited Aktion nochmals verlängert. Für alle im Zeitraum vom 01. Januar bis zum 02. Mai 2021 getätigten Aufenthalte in einem der über 5.000 Hotels der Hilton Honors Gruppe weltweit erhaltet ihr nach der Anmeldung zur Hilton Honors Points Unlimited Aktion 2.000 Hilton Honors Punkte zusätzlich. Darüber hinaus gibt es nach jeweils 5 Nächten weitere 5.000 Hilton Punkte zusätzlich.

Beispiel: Ihr bucht und absolviert im Jahr 2021 insgesamt 15 Nächte zum Preis von je 200 USD/Nacht, verteilt auf 5 Aufenthalte zu je 3 Nächten. Als Hilton Mitglied ohne Status sammelt ihr regulär 10 Hilton Punkte je 1 USD Umsatz (Gold Status: 18 Punkte je 1 USD, Diamond Status: 20 Punkte je 1 USD). In diesem Fall also insgesamt 30.000 Hilton Honors Punkte. Aufgrund der Hilton Honors Points Unlimited Aktion gibt es für jeden der 5 Aufenthalte 2.000 Punkte zusätzlich. Zudem erhaltet ihr nach jeweils 5 Nächten weitere 5.000 Punkte. Die Aktion verspricht also insgesamt 25.000 Bonuspunkte. In Summe sammelt ihr in diesem Beispiel also 55.000 Hilton Punkte. Setzt ihr den Wert eines Hilton Punktes mit ca. 0,5 Cent an, ergibt sich ein Gegenwert bzw. indirekter Rabatt von ca. 275 Euro.

Hilton Honors Points Unlimited Aktion – 2.000 Punkte Bonus für jeden Aufenthalt

Hilton Honors 2021 Änderungen und Aktionen – Fazit

Nachdem Hilton bereits im März 2020 sehr positiv auf die sich aufgrund der Corona-Pandemie ergebenden Herausforderungen reagiert hat, geht die Kette auch in 2021 mit gutem Beispiel voran, nachdem klar ist, dass Covid-19 auch Auswirkungen auf das Jahr 2021 haben wird. Dabei sind sämtliche Maßnahmen sehr gleichermaßen großzügig, wie auch simpel und übersichtlich. Sämtliche Änderungen und Aktionen für 2021 kommen ohne großes Regelwerk und Ausnahmen aus, sodass alle Programmteilnehmer davon profitieren.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten
  • 40.000 Punkte Rekord-Willkommensbonus (nur bis 24.02.2021)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]