Hyatt Brand Explorer Promotion – Jetzt mit bis zu 3 Freinächten

Der Hyatt Brand Explorer ist eine ebenso ungewöhnliche wie attraktive Promotion, die dennoch gerne übersehen wird. Die auch als “5-Brand Free Night Award” bezeichnete Aktion verspricht euch eine Freinacht in einem Hyatt Hotel der Kategorie 1 bis 4, sobald ihr Aufenthalte bei fünf verschiedenen Hotelmarken des World of Hyatt Programms absolviert habt. Durch die Aufnahme einiger neuer Hotelmarken stehen mittlerweile 17 Marken zur Auswahl, sodass ihr über den Hyatt Brand Explorer nun bis zu 3 Freinächte erhalten könnt. Das Beste: Die Promo hat weder ein Ablaufdatum und alle World of Hyatt Teilnehmer nehmen seit März 2017 automatisch daran teil, sodass eure nächste Freinacht möglicherweise nicht weit entfernt ist..

Park Hyatt Sydney
Park Hyatt Sydney

Hyatt Brand Explorer Promotion – Die Details

Der Hyatt Brand Explorer ist weniger eine Promotion, als ein dauerhafter Bestandteil des World of Hyatt Programms. Eingeführt wurde dieser bereits am 01.03.2017 und steht seitdem allen Programmteilnehmern offen. Nach dem Login auf der Hyatt Webseite ist der Brand Explorer unter “My Awards” zu finden. Habt ihr in den vergangenen Monaten bzw. Jahren einen Aufenthalt in einem der zahlreichen World of Hyatt Hotels absolviert, sollte die entsprechende Marke hervorgehoben und euer Fortschritt entsprechend dokumentiert sein. Beim Aufenthalt muss es sich den Hyatt FAQs zufolge um einen bezahlten Aufenthalt mit einer Mindestdauer von einer Nacht handeln. Mit Punkten bezahlte Aufenthalte zählen dagegen nicht. Nach jeweils 5 besuchten Marken erhaltet ihr von World of Hyatt eine Freinacht für ein Hotel aus den Kategorien 1 bis 4.

Marken für den Hyatt Brand Explorer
Marken für den Hyatt Brand Explorer

Da der Brand Explorer kein Ablaufdatum hat, könnt ihr euch beim Besuchen der verschiedenen Marken beliebig lange Zeit lassen. Da die Promo bereits seit dem 01.03.2017 läuft und seitdem die Aufenthalte aller Mitglieder automatisch getrackt werden, habt ihr als aktives Word of Hyatt Mitglied möglicherweise schon genug Marken für die Gratisnacht gesammelt, ohne es zu merken.

Ausweitung der Brand Explorer Promo

Auch wenn es im World of Hyatt Konto nicht direkt ersichtlich sein mag, eine Freinacht erhaltet ihr nach jeweils 5 besuchten Marken, sodass ihr die Brand Explorer Freinacht mehr als nur einmal erhalten könnt. Bis vor Kurzem wart ihr in der Praxis aufgrund der Anzahl der Marken auf zwei Freinächte eingeschränkt. In den letzten Monaten hat Hyatt durch Aufkäufe und Kooperationen allerdings zahlreiche neue Marken in das Programm integriert, sodass nun bis zu 3 Freinächte mit dem Hyatt Brand Explorer erreicht werden können. In meinem World of Hyatt Konto werden derzeit die folgenden 17 Marken aufgeführt.

  • Park Hyatt
  • Miraval
  • Grand Hyatt
  • Hyatt Regency
  • Hyatt
  • Hyatt Ziva
  • Hyatt Zilara
  • Hyatt Place
  • Hyatt House
  • Hyatt Residence Club
  • Andaz
  • Alila
  • Thompson Hotels
  • Hyatt Centric
  • The Unbound Collection
  • Joie De Vivre
  • Destination Hotels*

Die Small Luxury Hotels of the World (SLH) scheinen dagegen bisher noch nicht aufgeführt zu sein. Die Hotels von Alila, Thompson Hotels und Joie De Vivre wurden dabei erst in den letzten Wochen integriert. Die ersten Destination Hotels sollen im August 2019 folgen, wie sich der Hyatt Webseite hier entnehmen lässt.

Alila Uluwatu Bali &copy Alila
Alila Uluwatu Bali © Alila

Um alle Marken zu besuchen müsst ihr aufgrund der zum Teil sehr exklusiven und kleinen Marken viel und weit reisen. So sind in Deutschland mit den folgenden Hotels nur sechs Marken vertreten.

  • Andaz (München)
  • Grand Hyatt (Berlin)
  • Park Hyatt (Hamburg)
  • Hyatt House (Düsseldorf)
  • Hyatt Place (Frankfurt Airport)
  • Hyatt Regency (Düsseldorf, Köln, Mainz)
  • SLH (Ketschauer Hof, Schlosshotel Kronberg)

Lasst ihr euren Blick über Europa schweifen, findet ihr immerhin noch drei zusätzlich Marken vor.

  • Hyatt Centric (La Rosiere, Dublin, Mailand, Venedig, Madrid, Istanbul)
  • The Unbound Collection (Paris, Istanbul)
  • Hyatt (Paris)

Spätestens für die zweite Freinacht müsst ihr also Europa verlassen. Eine Auflistung aller Hyatt Hotels weltweit nach Land findet ihr hier bei Hyatt.

Brand Explorer Freinacht einlösen

Die Hyatt Brand Explorer Promo verspricht euch eine Freinacht nach jeweils 5 besuchten Marken. Die Freinacht steht automatisch in eurem Onlinekonto zur Einlösung zur Verfügung. Alternativ könnt ihr Hyatt telefonisch für die Buchung kontaktieren. Die Gratisnacht ist maximal ein Jahr gültig und muss daher in den 12 Monaten nach Ausstellung eingelöst werden. Entscheidend dabei ist der Aufenthaltszeitraum und nicht der Zeitpunkt der Einlösung. Für die Buchung in Frage kommen Standardzimmer in allen Hyatt Kategorie 1 bis 4 Hotels weltweit (es müssen Verfügbarkeiten bestehen). Die drei höchsten Kategorien 5 bis 8 sind damit von der Einlösung ausgeschlossen. Dennoch ist der Gegenwert der Freinacht nicht zu unterschätzen. Im Hyatt Portfolio befinden sich zahlreiche exzellente Hotels mit einem entsprechend hohen Preisniveau – auch in den unteren und mittleren Kategorien. Wie ihr unserer Analyse zum Wert eines Hyatt Punktes entnehmen könnt, sind bereits in Kategorie 4 Preise von über 200 Euro pro Nacht die Regel. In die Kategorie 4 fallen zum Beispiel die folgenden Hotels.

  • Grand Hyatt Berlin
  • Hyatt Regency Düsseldorf
  • Park Hyatt Toronto
  • Grand Hyatt Washington
  • Hyatt Centric Waikiki Beach
  • Hyatt Centric Santa Barbara
  • Park Hyatt Zanzibar
  • Grand Hyatt Dubai
  • Park Hyatt Saigon
  • Grand Hyatt Shanghai

Weitere Hotels aus den Kategorien 1 bis 4 findet ihr hier auf der Hyatt Webseite.

Hyatt Brand Explorer Promotion – Fazit

Es gibt wenige Promotionen, die gleichzeitig so unkompliziert und gewinnbringend sind, wie der Hyatt Brand Explorer. Die Promo kommt ohne viel Kleingedrucktes aus und könnte einfacher nicht sein. Gleichzeitig ist der Gegenwert bei der Einlösung für das richtige Hotel sehr hoch. Da das Tracking der besuchten Marken automatisch läuft und keine Ablauffrist hat, könnt ihr euch beim Besuchen der verschiedenen Hyatt Marken Zeit lassen. Durch die Integration der neuen Hotelmarken ist der Brand Explorer nun noch ein Stück wertvoller geworden, da ihr euch in Summe bis zu drei Freinächte sichern könnt. Mit einem kleinen Trick sind sogar vier Freinächte möglich. Denn der Brand Explorer ist kombinierbar mit einer aktuellen Aktion für die Alila, Joie de Vivre, Thompson und Destinations Hotels. Besucht ihr alle vier Marken bis Ende 2019, erhaltet ihr nicht nur 2.000 Bonuspunkte pro Aufenthalt, sondern auch noch eine weitere Freinacht (Kategorie 1 bis 4).

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*