Recaro Cl6720 Sitz Copyright
10. August 2022 Markus 0 Highlights, News

Iberia erhält wohl neue Business Class mit Türen

Anscheinend plant die International Consolidated Airlines Group, kurz IAG, ein neues Business Class Produkt für ihre spanische Tochtergesellschaft Iberia. In der Präsentation zu den aktuellen Quartalszahlen wurde eine neue Business Class mit Türen gezeigt, die für den Airbus A350 von Iberia vorgesehen ist.

Bekommt Iberia Business Class Suiten?

Es scheint, als hätte sich der Konzern das Modell CL6720 vom deutschen Sitzhersteller Recaro ausgesucht. Davon gehen zumindest OMAAT und der folgende Twitterkanal aus:

This, taken from IAG's quarterly results presentation, appears to be Iberia's new business class cabin for the Airbus A350 aircraft. pic.twitter.com/8a7da4Odis

— London Air Travel (@LondonAirTravel) July 29, 2022

Dieser Sitz mit Trennwand kann mit einer Tür ausgestattet werden, sodass Iberia ihren Business Class Kunden zukünftig deutlich mehr Privatsphäre bieten könnte. Zudem lässt sich der CL6720 in ein fast zwei Meter langes Bett verwandeln und bietet auch sonst die gewohnten Annehmlichkeiten eines modernen Sitzes in der Business Class. Auch Air China nutzt als Erstkunde dieses Sitzmodell von Recaro in ihren Airbus A350-900.

Es wäre eine deutliche Verbesserung zur aktuellen Business Class von Iberia, die nicht mehr mit den Topprodukten mithalten kann, aber dennoch jedem Passagier direkten Zugang zum Gang und einen Sitz anbietet, der sich in ein komplett flaches Bett ausfahren lässt. Die unteren Bilder aus der Business Class sind zwar aus dem ausgeflotteten Airbus A340-600, die Sitze im A330 der Iberia sind diesen aber sehr ähnlich.

Ab Dezember 2023 soll die neue Business Class Suite in die Flugzeuge eingebaut werden. Derzeit befinden sich 12 Airbus A350-900 in der Flotte der Spanier. Acht weitere Maschinen dieses Typs sind bestellt. Vermutlich werden dann diese acht A350-900 die neue Business Class mit Türen bei Iberia erhalten. Die vorhandenen Maschinen könnten dann sukzessive umgerüstet werden.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten
  • Rekord: 40.000 (statt regulär 20.000) Punkte oder 200€ Willkommensbonus (bis 19.04.2023)
  • +3.000 Punkte für den Abschluss der kostenlosen Zusatzkarte
  • Bei 12 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]

Tipp: Es ist ein guter Jahresanfang für Meilensammler auf der Suche nach einer neuen Kreditkarte. Neben der Amex Gold gibt es auch für die Miles & More Gold (30.000/40.000 Meilen), Amex Business Platinum (75.000 Punkte), Payback Amex (4.000 Punkte/Meilen) und Amex Platinum Österreich (50.000 Punkte) deutlich erhöhte oder Rekord-Boni.