eurowings flugzeug windhuk
10. Januar 2020 Lisa 0 News

Lufthansa Group: Flüge von Wien nach Mallorca eingestellt

Von Österreichs Hauptstadt geht es bald nicht mehr mit der Lufthansa Group auf die beliebte Ferieninsel im Mittelmeer. Denn ab Sommer 2020 werden die Nonstop Flüge von Wien nach Mallorca eingestellt. Während Eurowings die Route aus ihrem Flugplan streicht, wird sie auch von der österreichischen Lufthansa-Tochter Austrian Airlines nicht übernommen werden. Wird es einen Ersatz geben?

Beide Fluggesellschaften bestätigten diese Aussagen vor wenigen Tagen gegenüber dem Online Magazin AviationNetOnline. Doch wieso wird die Strecke eingestellt? Dazu macht die Eurowings, das Billigflugliniensegment des Lufthansakonzerns, keine genaueren Angaben. Ein Pressesprecher sagte nur: “Es ist tatsächlich so, dass unsere Strecke eingestellt wird, weil wir unser Programm am Flughafen Wien sehr ausgedünnt haben.”

Preiskampf am Wiener Flughafen

Für uns ist der Preiskampf in Wien auf der Kurz- und Mittelstrecke nun nichts Neues. Bereits seit der Airberlin-Pleite ist dieser massiv im Gange. So ist es wenig verwunderlich, dass Eurowings mitteilte, auch noch eine weitere Strecke einzustellen: Wien – Malaga. Schon im September 2019 berichteten wir euch, dass die Eurowings-Basis in Wien von Austrian übernommen wird. In diesem Zusammenhang wird die Eurowings Europe Basis in Wien nun aufgelöst, die vier in Wien verbleibenden Maschinen fliegen dann ausschließlich im Wet-Lease für Austrian. Zweck dieser Maßnahmen ist, dass Austrian mehr Kapazität und Fokus auf die Heimatbasis in Wien hat. Doch auch diese will die Strecke nach Palma de Mallorca nun nicht übernehmen. Die Aussage des Pressesprechers der Österreicher lautet: “Derzeit planen wir keine Übernahme der Strecke. Allerdings haben wir ein Auge darauf, da der Markt durchaus interessant für uns ist.”flughafen wien schwechat copyright

Ersatz durch Konkurrenz

Doch wer übernimmt nun die Route zwischen Wien und Palma? Profiteure sind die Billigfluggesellschaft Ryanair sowie die International Airlines Group (IAG), Mutter von u.a. British Airways und Iberia. Denn nach aktuellem Stand werden sich die österreichischen Airlines Lauda und Level Europe die Strecke ab dem Sommerflugplan 2020 aufteilen. Lauda wird bis zu vier Mal täglich für Ryanair die Flüge auf die Ferieninsel durchführen. Level Europe, eine Tochtergesellschaft der IAG, wird täglich außer Donnerstags eine Verbindung anbieten.

Lufthansa Group: Wien nach Mallorca eingestellt – Fazit

Die Lufthansa-Tochter Eurowings zieht sich im Wiener Konkurrenzkampf unter den Billigfliegern weiter zurück. Auch die Austrian Airlines hilft dabei nicht aus und so wird der Weg geebnet für zwei der härtesten Konkurrenten der Lufthansa Group. Wir sind gespannt, wie die Entwicklung am Wiener Flughafen weitergeht und ob es noch zu weiteren Streckenstreichungen kommen wird.

Das könnte dich auch interessieren:

Danke AviationNetOnline!


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten

Rekordbonus für die American Express Gold Kreditkarte: Sichert euch für kurze Zeit 40.000 Punkte ( bis zu 32.000 Meilen).

  • 40.000 statt 20.000 Punkte Willkommensbonus (bis 04.11.2020)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]
Miles & More Gold Kreditkarte mit 20.000 Meilen
  • 20.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus (bis 31.10.2020)
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Schutz vor Meilenverfall
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln
  • [Mehr Infos]