Flugzeug Lufthansa Airbus A319 Zurich
11. Januar 2023 Markus 0 News

Lufthansa Surprise nun auch in Business Class verfügbar

Lufthansa bietet ab Frankfurt und München ein Blind Booking unter dem Namen „Lufthansa Surprise“ an. Kunden profitieren hierdurch von günstigen Preisen. Dieses Angebot gibt es neuerdings auch für die Business Class.

Was ist Lufthansa Surprise?

Das Angebot zielt auf preisbewusste und flexible Kunden auf Europaflügen ab. Einen Hin- und Rückflug gibt es bereits ab 79 EUR in der Economy Class. Man sucht sich ab Frankfurt oder München eine von neun Kategorien aus, wie z.B. Kunst und Kultur, und definiert den gewünschten Reisezeitraum. Man kann auch Ziele ausschließen. Es gilt jedoch: je flexibler man ist, desto günstiger der Preis. Die Buchung muss zwei bis 42 Tage vor Abflug erfolgen. Der Mindestaufenthalt von 18 Stunden für eine Übernachtung und 36 Stunden für zwei Übernachtungen ist Voraussetzung. Die über Lufthansa Surprise gebuchten Flüge sind weder umbuchbar noch stornierbar.

Lufthansa Surprise Banner Copyright
© Lufthansa

Seit kurzem bietet man Lufthansa Surprise nun auch für die Business Class an. Die Preisspanne für Business Class Flüge über Lufthansa Surprise liegen zwischen 199 EUR und 279 EUR.  Mit Lufthansa Surprise lassen sich auch Miles & More Meilen sammeln.

Zur Aktion

Lufthansa Surprise in Business Class buchen – So funktioniert’s

Im ersten Schritt wählt man den gewünschten Abflughafen aus. Zur Auswahl stehen die beiden Lufthansa-Drehkreuze Frankfurt und München. Anschließend entscheidet man sich für neun verschiedene Kategorien (Reisethemen), in die die Destinationen eingeordnet werden. In der Kategorie “Draußen erleben” findet man in unserem Beispiel die Städte: Bergen, Danzig, Faro, Oslo, Palma de Mallorca, Riga, Stavanger und Zadar. Manche Ziele sind mehreren Kategorien zugeordnet.

Lufhansa Surprise Buchen Abflugsort Und Kategorie
© Lufthansa

Wer bestimmte Ziele vermeiden möchte, kann diese im dritten Schritt abwählen. Dadurch kann jedoch der Preis steigen. Anschließend wählt man die Reiseklasse (Economy Class oder Business Class) aus und kann den Reisezeitraum anpassen. So kann man den frühesten Termin für den Hinflug, den spätestens Termin für den Rückflug, die Zahl der Übernachtungen, die Abflugzeit sowie die Wochentage einschränken.

Lufhansa Surprise Buchen Zeitraum Und Reiseklasse
© Lufthansa

Hat man die Suchanfrage abgeschickt, erhält man einen Gesamtpreis für die Reise sowie den Vergleichspreis von LH.com. Das Reiseziel wird jedoch erst bei Abschluss der Buchung mitgeteilt. Man sollte bei Lufthansa Surprise beachten, dass alle Reiseziele in Europa liegen. Die Flüge werden somit mit Kurzstreckenflugzeugen durchgeführt, die bei Lufthansa über keine eigene Bestuhlung für die Business Class verfügen. Es handelt sich hierbei also um eine Economy Class-Bestuhlung. Einzig der Mittelsitz ist geblockt.

Das könnte dich auch interessieren:

Danke frankfurtflyer!


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten
  • Rekord: 40.000 (statt regulär 20.000) Punkte oder 200€ Willkommensbonus (bis 19.04.2023)
  • +3.000 Punkte für den Abschluss der kostenlosen Zusatzkarte
  • Bei 12 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]

Tipp: Es ist ein guter Jahresanfang für Meilensammler auf der Suche nach einer neuen Kreditkarte. Neben der Amex Gold gibt es auch für die Miles & More Gold (30.000/40.000 Meilen), Amex Business Platinum (75.000 Punkte), Payback Amex (4.000 Punkte/Meilen) und Amex Platinum Österreich (50.000 Punkte) deutlich erhöhte oder Rekord-Boni.