Miles and More Kreditkarte werben – Wann es sich (nicht) lohnt!

Inhaber einer Miles and More Kreditkarte können Freunden und Bekannten die Karte empfehlen und auf diese Weise Meilen sammeln. Leider lohnt sich die Kundenwerbung bei Miles and More aber nicht immer in gleicher Weise für den Werber und den Neukunden. In einigen Fällen ist die Freundschaftswerbung für den Neukunden sogar nachteilig. Wann ihr die Miles and More Kreditkarte werben solltet und wann nicht, erfahrt ihr in diesem Artikel…

Miles and More Kreditkarte werben – Wie funktioniert die Kundenwerbung?

Die Miles and More Kreditkarte werben könnt ihr ganz unkompliziert hier über die Miles and More Webseite. Miles & More stellt dort einen Kartenantrag zur Verfügung, in die der geworbene Neukunde den Namen und die 15-stellige Miles and More Nummer des Werbers eintragen muss. Leider gibt es keine Möglichkeit die Miles and More Kreditkarte über einen Link zu empfehlen. Der Neukunde muss den Antrag immer selbstständig öffnen und die Daten des Werbers eintragen. Hier der entsprechende Auszug aus dem Antragsformular:

Miles and More Kreditkarte empfehlen Antragsformular &copy Miles & More
Miles and More Kreditkarte empfehlen Antragsformular © Miles & More

Geworben werden können nur die privaten Miles and More Kreditkarten, d.h. die Miles and More Kreditkarte Gold und die Miles and More Kreditkarte Blue, sowie alle Varianten für Statusinhaber. Die Varianten für Selbstständige und Freiberufler sind dagegen Kundenwerbung ausgenommen.

Miles and More Kreditkarte Kunden werben – Wie hoch ist der Bonus?

Für die Werbung der Miles and More Kreditkarte gibt es nur äußerst selten Aktionen mit einem Sonderbonus. Die meiste Zeit des Jahres bietet man einen konstanten Bonus, welcher dem regulären Angebot, d.h. dem Abschluss abseits der Kundenwerbung, angepasst ist. Für den Abschluss der Miles and More Kreditkarte Blue gibt es 500 Miles an More Meilen, für den Abschluss der Miles and More Kreditkarte Gold und aller Status-Kreditkarten sind es 10.000 Miles and More Meilen. Für den Neukunden gibt es also keinen besonderen Anreiz sich werben zu lassen, außer natürlich der Tatsache, dass sich der Werber auch über eine Prämie freuen darf. Der Anreiz für den Werber ist dafür umso höher. Für die goldene Miles and More Kreditkarte gibt es 10.000 Prämienmeilen, für die blaue Miles and More Kreditkarte immerhin 2.500 Prämienmeilen.

Miles and More Kreditkarte werben - Der Werber erhält einen höheren Bonus als der Neukunde
Miles and More Kreditkarte werben – Der Werber erhält einen höheren Bonus als der Neukunde

Miles and More Kreditkarte Freunde werben – Lohnt es sich?

Es lässt sich zusammenfassen: Der Neukunde verliert im Falle der Kundenwerbung nichts, während es sich für den Werber durchaus auszahlt Freunde und Bekannte zu empfehlen. Doch dies gilt nur solange die Miles and More Kreditkarte auch online mit dem regulären Willkommensbonus angeboten wird. Während Sonderaktionen gibt es für den Abschluss der Miles and More Kreditkarte auch schon mal 20.000 Meilen. Leider passt Miles and More während dieser Phase den Bonus bei der Freundschaftswerbung im Normalfall nicht an, sodass das Werben der Miles and More Kreditkarte während diesen Aktionen für den geworbenen Neukunden extrem unattraktiv wird. Warum sich werben lassen und 4.000 Meilen für die Gold erhalten, wenn es bei regulärem Onlineabschluss gerade 20.000 Meilen gibt? Ob es gerade eine Aktion mit erhöhtem Bonus für die Miles and More Kreditkarte Gold gibt, seht ihr hier:

Miles & More Credit Card Gold

Gebühr: 9,16€/Monat

  • 4.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Schutz vor Meilenverfall
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln

Miles & More Credit Card Blue

Gebühr: 4,58€/Monat

  • 500 Miles & More Meilen Willkommensbonus
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Schutz vor Meilenverfall ab 3.000€ Jahresumsatz
  • 50€ Lufthansa Gutschein
  • Avis Upgrade Gutschein

Miles & More Credit Card Gold Business

Gebühr: 9,16€/Monat

  • 4.000 Miles & More Meilen für den Abschluss
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 1€ Umsatz sammeln
  • Schutz vor Meilenverfall
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln

Miles & More Credit Card Blue Business

Gebühr: 4,58€/Monat

  • 500 Miles & More Meilen für den Abschluss
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 1€ Umsatz sammeln
  • Schutz vor Meilenverfall ab 3.000€ Jahresumsatz
  • 50€ Lufthansa Gutschein
  • Avis Upgrade Gutschein

Miles & More Frequent Traveller Credit Card

Gebühr: 5,41€/Monat

  • 4.000 Miles & More Meilen für den Abschluss
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln

Miles & More Frequent Traveller Credit Card Business

Gebühr: 5,41€/Monat

  • 4.000 Miles & More Meilen für den Abschluss
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 1€ Umsatz sammeln
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln

Miles & More Senator Credit Card

  • 4.000 Miles & More Meilen für den Abschluss
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • Dauerhaft kostenlos
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln

Miles & More Senator Credit Card Business

  • 4.000 Miles & More Meilen für den Abschluss
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • Dauerhaft kostenlos
  • 1 Meile je 1€ Umsatz sammeln
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln

Miles & More HON Circle Credit Card

  • 4.000 Miles & More Meilen für den Abschluss
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • Dauerhaft kostenlos
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln

Miles & More HON Circle Credit Card Business

  • 4.000 Miles & More Meilen für den Abschluss
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • Dauerhaft kostenlos
  • 1 Meile je 1€ Umsatz sammeln
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln

Miles and More Kreditkarte empfehlen – Das solltet ihr sonst noch wissen

Meilen für die Werbung gibt es nur für die erfolgreiche Vermittlung von Neukunden, die in den letzten 12 Monaten nicht Inhaber einer Lufthansa Miles & More Credit Card waren. Eine Kombination mit Vorteilen aus anderen Werbeaktionen und Eigenwerbung sind nicht möglich.

Die Gutschrift der Prämienmeilen erfolgt sowohl für den Werber als auch für den Neukunden nach erfolgreicher Kartenausstellung. Wie beim regulären Abschluss auch behält Miles & More sich das Recht vor die Meilen, die man als Willkommensbonus erhält, dem Miles & More Konto wieder abzuziehen, wenn man die Karte in den ersten 12 Monaten der Vertragslaufzeit kündigt. Das gleiche gilt auch für “Downgrades” auf andere Miles & More Kreditkarten. Wer allerdings im zweiten Jahr kündigt, kann die Meilen behalten.

Jeder Miles & More Teilnehmer kann für die Miles and More Kreditkarten werben und sich so Prämienmeilen sichern, unabhängig davon ob er selbst Kreditkarteninhaber ist.

Miles and More Kreditkarte werben – Fazit

Positiv hervorzuheben bei der Freundschaftswerbung der Miles and More Kreditkarten ist, dass ihr nicht Besitzer einer Miles and More Kreditkarte sein müsst, um Freunde werben zu können. Darüber hinaus bevorzugt das System aber den Werber. Für den Neukunden kann das Werben einer Miles and More Kreditkarte sogar zum Nachteil werden, wenn es gerade eine Aktion mit erhöhtem Willkommensbonus bei Abschluss auf regulärem Wege gibt, denn Miles and More erhöht die Prämie der Kundenwerbung in diesem Fall meist nicht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*