Qatar Airways Business Class Suite Boeing 787 9 Kabine Klein
25. Juni 2021 Mark 0 News

Qatar Airways stellt neue Business Class Suite für die Boeing 787-9 vor

Qatar Airways hat die neue Business Class Suite für die Boeing 787-9 enthüllt. Der neue Sitz welcher entgegen früherer Ankündigungen seitens des Qatar Airways CEOs Akbar Al-Baker keine “Qsuite der nächsten Generation”, sondern ein Reverse Herringbone Sitz ist, kommt heute das erste Mal auf einem Flug von Doha nach Mailand zum Einsatz.

Die Boeing 787-9 ist der neueste Zugang in der Qatar Airways Flotte. Die Airline verfügt bereits über die etwas kürzere 787-8 Version der Dreamliner und setzt darüber hinaus die Boeing 777 und Airbus A350 auf ihren Langstreckenflügen ein. Die insgesamt zehn A380 der Qataris bleiben dagegen wohl dauerhaft am Boden.

Neuer Sitz für die Boeing 787-9

Auch wenn die Boeing 787-9 der neueste Zugang in der Qatar Airways Langstreckenflotte ist, geordert wurden die Maschinen bereits im Jahr 2016. Insgesamt 30 Boeing 787-9 sollen in den nächsten Jahren zur Qatar Airways Flotte stoßen. Lange angekündigt war in diesem Zuge auch ein neues Business Class Produkt, denn die aus dem Airbus A350 und Boeing 777 bekannte, preisgekrönte Qsuite kann aufgrund des etwas schmaleren Rumpfs nicht in die Boeing 787-9 eingebaut werden. Konzeption und Covid-Pandemie sorgten dann dafür, dass die bereits ausgelieferten Boeing 787-9 seit 2019 im Hangar standen. Während erste inoffizielle Infos durchsickerten (Erste Informationen zur Qatar Airways Qsuite in der Boeing 787-9), ließ eine offizielle Ankündigung auf sich warten. Diese gibt es nun in Form einer Pressemitteilung von Qatar Airways. Qatar Airways Group Chief Executive, Akbar Al-Baker, äußert sich darin wie folgt:

“In-line with our commitment to offering our passengers an unparalleled travel experience, we are pleased to introduce this much-anticipated Business Class Suite on Qatar Airways’ newest wide-body aircraft, the Boeing 787-9 which will debut onto a number of key routes within our network.

The new Business Class Suite sets yet another industry standard with a uniquely private experience for premium passengers travelling with us, which is becoming increasingly valuable during this pandemic, while showcasing Qatar Airways’ 5-star standards of excellence and Qatari hospitality that are quintessential on all of our flights.

Our passengers deserve the best and I am confident that they will appreciate the larger Dreamliner variant for its unmatched comfort in the sky. Passengers can rest assured that its responsible impact on the environment fully aligns with our ambition to achieve the highest levels of sustainability.” [Qatar Airways Group Chief Executive, Akbar Al-Baker]

Beim neuen Sitz, welcher als Business Class Suite bezeichnet wird, handelt es sich um einen Herringbone Sizt, welcher in einer 1-2-1 Konfiguration angeordnet ist. In Summe sind 30 Sitze verbaut. Alle Passagiere erhalten damit direkten Zugang zum Gang. Eine Schiebetür sorgt für eine hohe Privatsphäre. Passagiere in der Mitte sind durch eine Schiebewand voneinander getrennt. Der neue Business Class Suite Sitz lässt sich in ein 79 Zoll (ca. 201 cm) langes Bett verwandeln. Qatar Airways wirbt weiterhin mit einer Smartphone Halterung, die kabelloses Laden ermöglicht. Leider findet sich in der Pressemitteilung nur eine Bild der neuen Business Class Suite, das nur wenige Details erkennen lässt.

Qatar Airways Business Class Suite Boeing 787 9 Kabine

Erstmals zum Einsatz kommt die neue Business Class Suite auf einem Boeing 787-9 Flug von Doha nach Mailand am 25. Juni 2021. Die nächsten Ziele sollen laut Pressemitteilung Athen, Barcelona, Dammam, Karachi, Kuala Lumpur und Madrid sein.

Business Suite ≠ Qsuite

Das neue Produkt für die Boing 787-9 wurde mit Spannung erwartet. Qatar Airways CEO Akbar Al-Baker, welcher für seine prahlenden Aussagen bekannt ist, versprach während der Konzeptions-Phase eine “Qsuite der neuesten Generation”.

“It will have Qsuite – the first time QSuite will debut on the 787, but it will be a new variant, next-generation Qsuite.”

Die Messlatte war damit hoch gelegt. Denn es gibt kaum ein Business Class Produkt, dass bessere Kritik erhält als die Qsuite, welche sich durch ein besonders innovatives Kabinenkonzept auszeichnet. So ermöglichte die Qsuite als erstes Business Class Produkt ein Doppelbett für gemeinsam reisende Passagiere. Kleingruppen können in einer Vierer-Gruppe gegenüber voneinander sitzen. Darüber hinaus bietet die Qsuite Schiebtüren an jedem Platz und ein sehr hohes Maß an Privatsphäre.

Adient Ascent Business Class Suite Copyright
Adient Ascent Business Class Suite ohne Qatar Airways Anpassungen

Das neue Produkt in der Boeing 787-9 wird dann aber doch nur als Business Class Suite bezeichnet, von Qsuite ist nirgendwo die Rede. Und in der Tat handelt es sich beim neuen Sitz um ein recht herkömmliches Herringbone Produkt des Typs Adient Ascent, bei welchem alle Sitze in Flugrichtung blicken. Die von der Qsuite bekannte Verschachtelung in und entgegen der Flugrichtung hat man nicht übernommen.

Qatar Airways stellt neue Business Class Suite vor – Fazit

Auch die neue Business Class Suite an Bord der Qatar Airways Boeing 787-9 verspricht Passagieren eine Mini-Suite mit verschließbarer Tür. Im Gegensatz zur Qsuite an Bord des Airbus A350 und Boeing 777, blicken jedoch alle Passagiere nach Vorne. Die für die die Qsuite charakteristische Verschachtelung der Sitze wurde nicht übernommen. Es gibt damit weder die Möglichkeit ein Doppelbett, noch einen “Meeting-Raum” zu kreieren. Die neue Business Class Suite kann im Gegensatz zur maßgeschneiderten Qsuite also durchaus als Produkt von der Stange bezeichnet werden. Als großer Fan der Qsuite hatte ich ursprünglich auf mehr gehofft. Um eine “next-generation Qsuite” handelt es sich beim neuen Produkt sicher nicht. Allerdings war dies nach dem Durchsickern erster Infos vor einigen Wochen zu Erwarten…

Was haltet ihr von der neuen Business Class Suite?

Das könnte dich auch interessieren: