Srilankan Airlines Business Class Serendib Lounge Colombo Eingang
10. September 2022 Markus 0 Lounge Review

Review: SriLankan Airlines Business Class Serendib Lounge in Colombo

Auf unserer Reise von Jakarta nach Frankfurt mit SriLankan Airlines war ein rund 6-stündiger Aufenthalt an deren Drehkreuz in Colombo vorgesehen. Genug Zeit also, um die Business Class Lounge von SriLankan Airlines, die Serendib Lounge, genauer unter die Lupe zu nehmen.

In Sri Lanka sieht man Foto- und Videoaufnahmen in der Lounge nicht gerne, darauf weist ein Hinweisschild am Eingang deutlich hin, weshalb ich mich beim Bildermachen zurückgehalten habe. Zudem waren zeitweise nur eine Handvoll Gäste in der Lounge, sodass ich für Fotos nicht “in der Menge untertauchen” konnte. Ich bitte daher die niedrige Qualität und Quantität der Bilder zu entschuldigen.

SriLankan Airlines Business Class Serendib Lounge – Lage und Zugang

Die Serendib Lounge befindet sich im internationalen Terminal des Bandaranaike International Airport in der Nähe Colombos. Sie liegt hinter der Sicherheitskontrolle, in der Nähe von Gate 1 – 5 zwischen den DutyFree Shops. Zu den Gates 6 – 14 benötigt man rund 5 Minuten. Zu den Gates für das Busboarding braucht man weniger als eine Minute.

Die Serendib Lounge ist eine reine Business Class Lounge. Kostenfreien Zugang zur Lounge haben Business Class Passagiere von SriLankan Airlines und ihren oneworld Partnern. Ausgenommen sind Business Class Passagiere, die von Colombo mit SriLankan Airlines nach Chennai, Trivandrum, Tiruchirappalli, Madurai, Bangalore, Muscat, Abu Dhabi, Bahrain, Karachi und Lahore fliegen. Aber auch von dieser Regelung kann es Ausnahmen geben, wenn man bspw. mit der First Class von Cathay Pacific anreist und in der Business Class von SriLankan Airlines zu diesen Zielen weiterreist. Für oneworld Statusinhaber und Business Class Kunden zu den eben genannten Zielen steht die Serenediva Lounge zur Verfügung. Der Zugang zur Serendib Lounge kann nicht erkauft werden. Sie ist 24 Stunden und sieben Tage die Woche geöffnet. Die detaillierten Zugangsregeln für alle Lounges weltweit findet ihr auf der Website von SriLankan Airlines.

SriLankan Airlines Business Class Serendib Lounge – Ausstattung

Die Business Class Lounge in Colombo ist verhältnismäßig klein, wenn man bedenkt, dass es sich hier um das Drehkreuz von SriLankan Airlines handelt und man vergleichsweise die Business Class Lounges an den Drehkreuzen im Nahen Osten kennt. Es finden nur rund 100 Gäste Platz. Der Vorteil: Das Boarding-Announcement ist hier sehr persönlich. Aufgrund der geringen Größe ist die Lounge auch einfach strukturiert und kommt mit einem quadratischen Grundriss aus. Direkt hinter der Eingangstür befindet sich der Empfang und die ersten Sitzgelegenheiten. Rechts von der Eingangstür befindet sich eine Bar und der Zugang zum kleinen Ruheraum, der mit Sesseln ausgestattet ist.

Vom Eingang aus gesehen wird die Lounge links vom Empfang und rechts vom Buffett begrenzt. Im hinteren Bereich schließt die Lounge mit einer Fensterfront ab. Wer meine Lounge Reviews kennt, weiß, dass ich eine Schwäche für Fensterfronten mit Blick auf das Rollfeld habe. In dieser Hinsicht erfüllt die Business Class Lounge der SriLankan Airlines vollumfänglich meine Erwartungen. Von der Lounge genießt man einen freien Blick auf mehrere Parkpositionen.

Der Raum zwischen Eingang, Buffett und Fensterfront ist mit Tischen, Stühlen und Sesseln vollgestellt. Nach meinem Geschmack sind die Möbel zu dicht aneinandergereiht und ich bin froh, dass die Lounge während unserem Aufenthalt nahezu leer war. Steckdosen gibt es leider nur vereinzelt an den Sitzplätzen an der Fensterfront. Das dortige Mobiliar finde ich zum Arbeiten jedoch ungeeignet. Am ehesten bieten sich die Tische im Essbereich an. Ein spezieller Arbeitsbereich würde der Lounge guttun.

In den Waschräumen steht jeweils eine Duschkabine zur Verfügung. Der kleine SPA-Bereich direkt an der Eingangstür ist seit der Pandemie geschlossen.

Hier ein Überblick über das Angebot der Serendib Lounge in Colombo:

  • Kalte und warme Speisen
  • Alkoholische Getränke, Softgetränke, verschiedene Kaffee- und Teesorten
  • WLAN
  • Fernseher mit Nachrichten und Fluginformationen
  • Unterschiedliche Sitzmöglichkeiten
  • Duschen (eine für Damen und eine für Herren)

SriLankan Airlines Business Class Serendib Lounge – Speisen und Getränke

In Anbetracht der Größe der Lounge bietet SriLankan Airlines ihren Gästen eine Vielzahl an warmen und kalten Gerichten an. Der Großteil der warmen Gerichte ist heimische Küche, es gibt aber auch eine Handvoll internationale Speisen und Snacks wie Minipizzen und Pasta. Wer möchte, kann dem Koch bei der Zubereitung der Speisen zuschauen. Bei den kalten Speisen stehen in einer Anrichte verpackte Sandwiches, vorbereitete Käseteller, Obst, Salate und Kuchen bereit. Den Gästen stehen außerdem eine Kaffeemaschine, verschiedene Teesorten, Säfte, alkoholfreie Getränke, Bier, Spirituosen und Wein zur Verfügung. An der Bar kann man sich selbst bedienen.

SriLankan Airlines Business Class Serendib Lounge – Fazit

Die Business Class Lounge der SriLankan Airlines kann von ihrer Ausstattung und ihrer Größe sicherlich nicht mit den führenden oder neuesten Lounges mithalten. Die Sessel sind m.E. zu eng gestellt und bequemes bzw. ungestörtes Arbeiten am Laptop scheint fast unmöglich. Hier sollte SriLankan Airlines an der Ausstattung nachbessern, um auch für längere Transitzeiten besser aufgestellt zu sein. Das kulinarische Angebot ist für die Größe der Lounge allerdings überdurchschnittlich.

meilenoptimieren Bewertung:

meilenoptimieren empfiehlt
Amex Platinum Kreditkarte mit 55.000 Punkten
  • 55.000 (statt regulär 30.000) Punkte oder 275€ Willkommensbonus (bis 05.10.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Info: Für die Miles & More Gold Kreditkarte (20.000 Meilen + 2 Lounge Gutscheine), American Express Business Platinum (75.000 Punkte), Payback American Express (3.000 Punkte) und Revolut (10 Euro Startguthaben) gibt es aktuell ebenfalls deutlich erhöhte Boni.