SAS Gold Lounge Kopenhagen Eingangsbereich
08. Oktober 2019 Nina 1 News, Status

SAS EuroBonus Diamond Status Inhaber können jetzt Gold und Silver Status verschenken

Ein neben dem Asiana Club und Aegean Miles+Bonus recht beliebter Kandidat, um günstig den Star Alliance Gold Status zu erreichen ist EuroBonus, das Vielfliegerprogramm von Scandinavian Airlines (SAS). Die Qualifikationsanforderungen für den Gold Status sind mit 45.000 Basis Punkten nicht nur recht einfach zu erfüllen, auch die Möglichkeit als EuroBonus Diamond Status Inhaber einer weiteren Person den Gold Status zu “schenken” ist ein wertvoller Vorteil. Dieser Vorteil wurde nun ausgeweitet. Diamond Status Inhaber können nun einen Gold und einen Silver Status verschenken. Ebenfalls neu: Gold Status Inhaber können einen Silver Status verschenken….

SAS EuroBonus Status verschenken – Die Details

Die aktualisierten Regelungen zur Status-Schenkung finden sich auf der SAS EuroBonus Webseite. Neu hierbei ist zum einen, dass Gold Statusinhaber nun einen Silver Status an Bekannte oder Familie abgeben dürfen. Zum anderen dürfen Diamond Status Inhaber ab sofort sogar den Gold und den Silver und damit insgesamt zwei Status verschenken. Alles, was dafür benötigt wird, ist die EuroBonus Nummer des Beschenkten. Sollte dieser noch keine besitzen, kann natürlich jederzeit die Anmeldung zum Programm vorgenommen werden.

SAA Eurobonus Status verschenken
SAA Eurobonus Status verschenken – Ab sofort für Diamond und Gold Member

Die Möglichkeit einen Status zu verschenken wird aktiviert sobald der entsprechende Status auf regulärem Wege erflogen wurde. Teilnehmer, die ihren Status selbst als Geschenk erhalten haben, sind dagegen nicht in der Lage einen Status zu verschenken. Die Möglichkeit einen bzw. zwei Status zu verschenken erneuert sich mit jeder Status-Requalifikation. Da bei SAS EuroBonus in Qualifikationsperioden von 12 Monaten gerechnet wird, können Mitglieder pro Jahr eine bzw. zwei Status an Freunde und Familie verschenken. Dabei habt ihr die Wahl, ob ihr den Status der gleichen Person erneut schenkt oder eine andere Person wählt.

“Your membership benefits are renewed every time your membership is renewed. If you level up during your qualification period, your membership level will be valid for the rest of the qualification period, the next qualification period and then for a three-month grace period. You can see how long your current membership level is valid in your profile or on your Gold or Diamond card.”

Die SAS EuroBonus Gold und Silver Status Vorteile

Im SAS EuroBonus Programm gibt es drei Statuslevel: Silver, Gold und Platinum. Wollt ihr euch den Status ganz regulär erfliegen sind 10/45/90 Flugsegmente oder 20.000/45.000/90.000 Basispunkte erforderlich. Wirklich interessant sind erst Gold und Platinum Status, da diese jeweils dem Star Alliance Gold Status entsprechen und damit sämtliche Star Alliance Gold Status Vorteile, wie zum Beispiel weltweiten Lounge Zugang versprechen. Aber auch der Silver Status ermöglicht zumindest während der Ferienzeiten und am Samstag den Loungezugang. Wann die nächste Ferienzeit ist und zu welchen Zeiten Silver Statusinhaber die Lounge nutzen dürfen, erfahrt ihr stehts hier auf der EuroBonus Webseite. Folgend die Vorteile von EuroBonus Silver und Gold Status im Detail.

SAS EuroBonus Gold Status Vorteile

  • 25% mehr Basispunkte: Sammelt auf Flügen mit SAS und Widerøe 25% mehr Basispunkte
  • Lounge-Zugang am Flughafen: Wenn ihr mit SAS, Star Alliance oder Widerøe reist, könnt ihr euch bei Speisen und Getränken in den SAS Lounges entspannen. Zudem kann eine Begleitperson oder bis zu 4 direkte Familienmitglieder mitgenommen werden
  • Check-In: Ihr könnt bei einem Flug mit SAS oder Widerøe den Business Check-In Schalter am Flughafen nutzen
  • Priority Boarding: Ihr geht mit einem Gold Status als erstes an Board. Hier gelten dieselben Mitnahmebedingungen wie beim Lounge Zugang
  • Zusätzliches Freigepäck: Ihr könnt zusätzlich 2 Gepäckstücke bis zu 23 kg mitnehmen (inbegriffen sind Ski, Golftaschen etc., nicht zutreffend für SAS Go Light Tarife).
  • SAS Fast Track: Mit der SAS Fast Track kommt ihr am Flughafen schneller durch die Sicherheitskontrolle.
  • Bevorzugte Buchung/Wartelistenpriorität: Sollten auf eurem gewünschten Flug keine Plätze mehr verfügbar sein, erhaltet ihr einen besseren Platz auf der Warteliste.
  • Standby-Priorität: Wenn ein Flug überbucht ist, erhaltet ihr eine höhere Priorität auf der Warteliste.
  • SAS Smart Pass: Mit SAS Smart Pass könnt ihr einchecken, euer Gepäck registrieren und schneller durch die Sicherheitskontrolle gelangen.

SAS EuroBonus Silver Status Vorteile

  • Lounge-Zugang am Flughafen: Auf Flügen mit SAS könnt ihr + 4 weitere Familienmitglieder während der Ferienzeiten die nordischen SAS Lounges nutzen (SAS Gold Lounges ausgenommen).
  • Priority Check-In: Auf Flügen mit SAS oder Widerøe könnt ihr die Business Check-In Schalter benutzen.
  • Zusätzliches Freigepäck: Auf Flügen mit SAS oder Widerøe könnt ihr ein zusätzliches Gepäckstück bis 23kg mitnehmen (inbegriffen sind Ski, Golftaschen etc., nicht zutreffend für SAS Go Light Tarife).
  • SAS Fast Track: Auf Flügen mit SAS könnt ihr während der Ferienzeiten schneller durch die Sicherheitskontrollen gelangen.
  • Standby-Priorität: Wenn ein Flug überbucht ist, erhaltet ihr eine höhere Priorität auf der Warteliste.

Die genauen Status Vorteile findet ihr noch einmal detailliert auf der Webseite von SAS, die wir euch hier verlinkt haben.

SAS EuroBonus Status verschenken – Fazit

Dass SAS EuroBonus Diamond Status Inhaber einen EuroBonus bzw. Star Alliance Gold Status verschenken können, ist bereits ein sehr großzügiger Vorteil. Nun hat SAS sowohl den Diamond als auch den Gold Status Inhabern zusätzlich noch die Möglichkeit gegeben, jeweils einen Silver Status zu verschenken. Auch wenn der Status nicht allzu viele Vorteile bietet, ermöglicht diese Regelung es Freunden oder Familienmitgliedern ein paar kleinere Vorteile zu übertragen, was definitiv zu begrüßen ist.

Das könnte dich auch interessieren: