Kalender Unsplash
28. Oktober 2021 Mark 0 News

World of Hyatt veröffentlicht Punktekalender

Seit gestern nutzt das World of Hyatt Programm Peak und Off-Peak Preise. Zusätzlich zum bisher immer gültigen Standardpreis gibt es für Hotelaufenthalte ab März 2022 Haupt- und Nebenreisezeit-Preise. Passend dazu hat Hyatt nun eine Punktekalender veröffentlicht, welcher schnell erkennen lässt welcher Tage in den Peak, Standard oder Off Peak Tarif fallen. Leider bildet der neue Kalender keine Verfügbarkeiten ab…

Kalender gibt schnellen Überblick über Peak und Off Peak Daten

Den neuen World of Hyatt Punktekalender wird auch ab sofort in den Suchergebnissen angezeigt. Startet auf der Hyatt Webseite zunächst eine Suche, wählt euer Wunschhotel aus und klickt dann bei der Zimmerauswahl auf “Punktekalender”.

World Of Hyatt Punktekalender Link

Es öffnet sich ein Kalender, der im Falle des Grand Hyatt Berlins wie folgt aussieht.

World Of Hyatt Punktekalender Grand Hyatt Berlin April 2022

Für Aufenthalte ab März 2022 ist auf einen Blick zu erkennen, welche Tage als Haupt-, Standard- oder Nebenreisezeit definiert sind und welcher Punktepreis an diesen Tag gilt. Das gilt zumindest für Nebenreisezeit-Preise, denn diese werden optisch in grün hervorgehoben. Der teure Hauptreisepreis (18.000 Punkte im obigen Screenshot) hebt sich dagegen optisch nicht vom Standardpreis (15.000 Punkte im obigen Screenshot) ab. Der Kalender kann monatsweise durchblättert werden, sodass man sich innerhalb kürzester Zeit einen Überblick über das ganze Jahr verschaffen kann. Im Fall des Grand Hyatt Berlin sind im Zeitraum März 2022 bis Oktober 2022 nach aktuellem Stand 49 von insgesamt 245 Tagen als Nebenreisezeit deklariert. 30 Tagen sind als Hauptreisezeit deklariert.

World of Hyatt veröffentlicht Punktekalender – Fazit

Leider hat World of Hyatt die Chance verpasst den Punktekalender gleichzeitig zu einem praktischen Tool für Punktesammler zu machen. Denn im Gegensatz zur Hilton Honors Kalendersuche oder auch Marriott Bonvoy Kalendersuche, lässt der World of Hyatt Punktekalender nicht erkennen, welche Tage auch tatsächlich zum angezeigten Punktepreis buchbar sind. Die Verfügbarkeit von Prämiennächten wird nicht angezeigt. Das neue Tool ist damit zum aktuellen Zeitpunkt nur bedingt hilfreich. Hoffentlich ist es nur der erste Schritt und es folgt eine Integration der Verfügbarkeiten in den Kalender.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Business Platinum Kreditkarte mit 150.000 Punkten
  • 150.000 oder 750€ Rekord-Willkommensbonus (nur bis 05.12.2021)
  • 100€ Wunschgutschein
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]