american express kreditkarten deutschland
18. Februar 2021 Mark 1 Kreditkarten, Membership Rewards Tutorial

Was ist die American Express Global Dining Collection?

Die American Express Platinum Card gilt auf Grund ihrer vielen Vorteile und Leistungen für (Viel-)Reisende als die beste Kreditkarte im deutschsprachigen Raum. Seit dem Relaunch der Karte wird ein Vorteil beworben, welcher bereits zuvor verfügbar, vielen jedoch unbekannt war: Die American Express Global Dining Collection. In diesem Artikel erfahrt Ihr, was sich dahinter verbirgt, welche Vorteile das Programm bietet und wie Ihr in den Genuss dieser Vorteile kommt…

Was verbirgt sich hinter der Global Dining Collection?

Die Global Dining Collection stellt eine Kooperation zwischen American Express und diversen Spitzengastronomen weltweit dar. Die Global Dining Collection bietet dabei ein Rundum-Sorglos-Paket, von der Beratung hinsichtlich der richtigen Lokalität, über die Reservierung des Tisches bis hin zur Teilnahme an speziellen Events und Einblicken hinter die Kulissen der Spitzengastronomie, die Amex-Kunden exklusiv vorbehalten sind. Der größte Vorteil des Programms ist, dass ihr mit kurzer Vorlaufzeit Reservierungen Zugang zu vielen exklusiven Restaurants für bis zu zwei Personen erhaltet. Zusätzlich erhält man bei einigen Restaurants weitere Annehmlichkeiten, wie beispielsweise einen Aperitif aufs Haus. Genauere Informationen über mögliche zusätzliche Benefits erhält man über American Express bei der Reservierung. Eine Übersicht über die teilnehmenden Restaurants weltweit findet ihr hier auf der American Express Webseite.

Voraussetzungen

Als Grundvoraussetzung für die Nutzung der Global Dining Collection müsst Ihr im Besitz einer American Express Platinum Card, Business Platinum Card oder Centurion sein. Unter den genannten Karten dürfte die Amex Platinum Kreditkarte für die Meisten die wohl am einfachsten zu erlangende Kreditkarte darstellen.

Gebühr: 55€/Monat

  • 30.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200€ Reiseguthaben + 200€ Sixt Ride Guthaben + 90€ Shopping Gutschrift (jeweils jährlich)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (2x Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
Tipp: Für den Abschluss der Amex Business Platinum, welche von Selbstständigen, Freiberuflern und Inhaber-geführten Firmen abgeschlossen werden kann, gibt es sogar 75.000 Punkte.

Seid ihr im Besitz einer der drei genannten Karten, genügt es jedoch nicht zu Beginn eures Restaurantbesuchs auf die Teilnahme an dem Programm aufmerksam zu machen. Stattdessen muss die Reservierung über American Express gebucht werden.

“Um Reservierungen vorzunehmen, rufen Sie bitte die Nummer auf der Rückseite Ihrer Karte an. Eine eigenständige Reservierung sowie das alleinige Vorzeigen Ihrer American Express Karte vor Ort reicht nicht aus, um in den Genuss der Vorteile zu kommen.”

Ebenfalls ist es zwingend notwendig, die Endrechnung mit Eurer American Express Kreditkarte zu zahlen.

American Express Global Dining Collection – Fazit

Die American Express Platinum Card ausschließlich für das Benefit, an der Global Dining Collection teilhaben zu können, abzuschließen, wäre aus unserer Sicht vermessen. Wenn Ihr jedoch ohnehin im Besitz einer Platinum Card oder Centurion seid, bietet dieser kostenlose Service im Rahmen eines netten Mittag- oder Abendessens in einem der teilnehmenden Restaurants einen tollen Mehrwert, den es neben den unzähligen weiteren Benefits der Karte durchaus lohnt zu nutzen.

Habt ihr bereits Erfahrungen mit der American Express Global Dining Collection sammeln können? Hinterlasst einen Kommentar!

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten
  • Rekord: 40.000 (statt regulär 20.000) Punkte oder 200€ Willkommensbonus (bis 19.04.2023)
  • +3.000 Punkte für den Abschluss der kostenlosen Zusatzkarte
  • Bei 12 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]

Tipp: Es ist ein guter Jahresanfang für Meilensammler auf der Suche nach einer neuen Kreditkarte. Neben der Amex Gold gibt es auch für die Miles & More Gold (30.000/40.000 Meilen), Amex Business Platinum (75.000 Punkte), Payback Amex (4.000 Punkte/Meilen) und Amex Platinum Österreich (50.000 Punkte) deutlich erhöhte oder Rekord-Boni.